» »

Tritt in die Eier

swt9aGrbami hat die Diskussion gestartet


Hallo ich habe zwei Fragen, die eigentlich nur die Männer hier beantworten können. Doch bevor ich zu meinen Fragen komme schreibe ich von dem Geschehniss, das zu diesen Fragen führte:

vor ca. drei Wochen fiel ein guter Freund von mir beim skaten mit seinen Eiern auf ein Geländer (dabei ist mir aufgefallen, dass es vor allem die vorbeigehenen Männer waren, die über ihn lachten als er gekrümmt am Boden lag). Nachdem er nach einer halben Stunde wieder fit war begann er mit uns über Schläg, Tritte ... in die Eier zu reden. Es war ein ziemlich ausgelassener und lebhafter Austausch. Nach einer Weile wurde ich gefragt, warum ich mich denn nicht am Gespräch beteilige. Ich antwortete, dass ich bisher zum Glück von diesem schmerzhaften Erlebnis verschont geblieben worden bin und deshalbe nicht von meiner Erfahrung berichten kann (diese Antwort sollte sich später nach rächen, was ich zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht wusste.

Letzte Wochen waren meine Freunde und ich auf einer Party. Wir standen im Kreis und unterhielten uns und Tranken etwas. Nach einigeer Zeit müsste der Freund, der sich zwei Wochen zuvor dir Eier eingehauen hat zur Toilette. Er ging und wir übrigen redeten weiter. Ich stand mit leicht gespreitzen Beinen mit dem Rücken zur Toiletten Tür - ein fatalter Fehler- denn auf einmal trat mir jemand mit voller Wucht von hinten in die Eier. Nach dem Tritt konnte ich mich nach gerade umdrehen und erblickte den zur Toilette gegangen Freund, bevor ich nur noch zu den Reaktionen fähig war zu denen mich mein schmerzenden Eier zwangen: ich ging zu Boden, krümmt mich dort und versuchte mit dem schlimmsten Schmerz fertig zu werden den ich bisher in meinem Leben erlebt habe (und wieder waren es vor allem Männer die lachten). Schokiert war über ich die Reaktion meines Penis: Trotz der fast unerträglichen Schmerzen, die alles andere als eregend sind, bekam ich eine Erketion. Nachdem ich nach ca. 15 Min wieder stehen konnte und nach weiteren 15 min fast schmerzfrei war legte sich meine Erektion wieder und ich fragte ihn, warum er das getan hat, obwohl er doch genau weiß wie weh das tut. Er antworte: nachdem du in unserem Gespräch über schmerzende Eier gesagt hast, dass du nicht mitreden kannst, weil du bisher diese Erfahrung nicht gemacht hast, haben wir beschlossen dir zu zeigen, was es heißt ein Mann zu sein und Eier zu haben.

Jetzt habe ich zum einen die Frage, warum es vor allem Männer sind, die es sehr lustig finden, wenn jemand einen Tritt in die Eier bekommt, obwohl sie wissen wie weh es tut (sind sie einfach nur froh, dass es nicht ihre eigenen sind?).

Die zweite Frage lautet: wie kann es sein, dass man trotz diese fast unerträglichen Schmerzen eine Erektion bekommt. Geht es euch genauso?

Antworten
s-omeoneHfemaxle


Er antworte: nachdem du in unserem Gespräch über schmerzende Eier gesagt hast, dass du nicht mitreden kannst, weil du bisher diese Erfahrung nicht gemacht hast, haben wir beschlossen dir zu zeigen, was es heißt ein Mann zu sein und Eier zu haben.

wie alt ist er bitte? %-|

pKamrapze@ll#nxuss


UNVERANTWORTLICH!

Als ich das gelesen habe, sind mir die Haare zu Berge gestanden.

Weiß dein Freund eigentlich, wie gefährlich so etwas sein kann?

Durchaus Lebensgefährlich. Außerdem fällt so etwas durchaus in die Kategorie

"Schwere Körperverletzung"

Also am besten nicht mehr ausprobieren und auch nicht an anderen. :|N

L|ady_M,onscGhexin


Hi

Also zur Ersten Frage habe ich nur eine Idee.

Das könnte eventuell an einem "Urinstink" liegen. Denn die Männer sind ja die immer gewesen, die Jagen, vielleicht ist daher das zu erklären, dass die sich daran "erfreuen" wenn jemand "wehrlos" was du ja in dem Moment warst oder auch ander Männer die einen Tritt in die "Eier" bekamen. Was anderes kann ich mir nicht vorstellen.

Mit der zweiten Frage habe ich selber keine Erfahrung, kann also nichts zu sagen.

Grüße Monschein

A.leonhoxr


Wenn man solche Freunde hat braucht man echt keine Feinde mehr. :|N

kXeyOla


Ey sorry aber dein "freund"(für mich wär an dem zeitpunkt gestorben)ist echt nicht ganz dicht,ich hät de, sofort eine in die Fre*** geschlagen,sorry für den ausdruck,aber er kann dir massiv damit schaden!!!warum man da eine errektion bekommt,weiss ich leider nicht,aber ob du noch kinder zeugen kannst ist nun fraglich!!!

kneyRla


und weil die da lachen,liegt am primitivem verhalten mancher männer,also hat mit grips in der birne null zutun,einfach nur unmöglich so ein verhalten,und sowas nennst du freunde :-/ %-| :(v

s&tarbxami


Er ist 24. Seit dem hat sich mein Freundeskreis um drei Personen verkleinert, weil ich mit denen nichts mehr zu tun haben will. Freunde machen so etwas einfach nicht.

rh4pQt0xr


verdammt, ich kenne sowas. unüberlegtes handeln. was da alles passieren kann, ist denen nicht bewusst.

bei mir sind es immer die gleichen, die so dumm sind. ständig tun sie einem "versehentlich" weh, in wirklichkeit entsteht es durch ihre fahrlässigkeit und dass da irgendetwas passiert. zb mit einem golfball herumwerfen. direkt an der schläfe abbekommen.

"hahaha! oh, entschuldigung, tut mir leid!" sagen die dann immer währenddessen sie lachen.

und es dauert nicht lange, bis sie dem nächsten schaden antun.

meiner meinung nach haben diese leute einfach kein hirn im Kopf, ich habe natürlich nichts gegen spaß, aber man muss sich ja nicht ständig damit amüsieren, womit man anderen 2ersehentlich" wehtut :(v

F{ruLitXjuxice


Sofortige Anzeige wegen schwerer Körperverletzung!!!

LJotZte7x2


und weil die da lachen,liegt am primitivem verhalten

Ich wußte es. Ja Ja Ja.

Der Mann stammt doch vom Primaten ab und ist auch immer noch einer. ]:D *duckundwech*

EHrdniüsschexn


Altahhh!!!! ICh bin ne Frau, und mir hat mal ein Mann volles Rohr zwischen die Beine getreten... ich kann also die Schmerzen, denke ich, nachvollziehen. Ich hatte (aus beim Abgang von Nierensteinen), nie wieder in meinem Leben SOLCHE Schmerzen!:|N :(v :-o

Ich finds aber gut, das der TE seinen Freundeskreis mal akut verkleinert hat.

Das jemand in meinem Alter noch zu solchen Schandtaten fähig ist, wie dein Kupel, ist echt der Hammer! 24 und jkein bisschen Hirn im Kopf. Kam wohl bei der Eierprellung durch die Nase nach draußen gepurzelt ???

Auf einer Schmerzskala von 1-10 soll ein Tritt in die eier zusammen mit Nierensteinabgang und nem Tritt vors Schienbein auf der 10 liegen, also Bestnote... (Habsch ma gelesen)

S{andrax4


Oh man, die haben Hobbies ... Mit 24 Jahren benimmt der sich noch wie ein Kleinkind. Mit dem würde ich auch nichts mehr zu tun haben wollen ... Und ich dachte mit 24 ist man irgendwie erwachsen. Habe mal gehört, dann man bei so einem Tritt sogar impotent werden kann. Ob es stimmt, weiß ich jedoch nicht.

EjrdenüsXs1chexn


Ich meine zu wissen, das die Hoden auch platzen können, und dann das Blut in den Körper läuft--> Lebensgefahr!

AhzrUael0x1


...weil du bisher diese Erfahrung nicht gemacht hast, haben wir beschlossen dir zu zeigen, was es heißt ein Mann zu sein und Eier zu haben.

spätestens in dem moment hätte er von mir postwendent einen schlag auf die 12 bekommen.

Jetzt habe ich zum einen die Frage, warum es vor allem Männer sind, die es sehr lustig finden, wenn jemand einen Tritt in die Eier bekommt, obwohl sie wissen wie weh es tut

in meinen augen ist es einfach unreife und schadenfreude.

Die zweite Frage lautet: wie kann es sein, dass man trotz diese fast unerträglichen Schmerzen eine Erektion bekommt. Geht es euch genauso?

kann passiern. hatte ich auch schon mal.

Er ist 24. Seit dem hat sich mein Freundeskreis um drei Personen verkleinert, weil ich mit denen nichts mehr zu tun haben will. Freunde machen so etwas einfach nicht.

von einem 12 jährigen hätte ich das vielleicht erwartet aber ...ne!!!:(v :(v :(v

Der Mann stammt doch vom Primaten ab und ist auch immer noch einer. ]:D *duckundwech* viele, nicht alle. einige stammen auch von eseln ab.

was er da tat entspricht dem tatbestand der körperverletzung. wenn du zeugen hast, die dir beistehen... anzeige!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH