» »

Ohne Hoden

K<odsfa hat die Diskussion gestartet


Vor ca. 10 Jahren wurde mir ein Hoden abgetragen (ein Hieb darauf), in den nächsten Tagen wird mir der zweite abgeschnitten (Krebs).

Wer ist auch in so einem Zustand? Habt ihr den leeren Hodensack noch dran oder nicht?

Wie hat eure Partnerin/euer Partner darauf reagiert?

Antworten
a"lfredgo63


Einem guten Freund von mir mussten vor 2 Jahren beide Hoden wegen Krebs entfernt werden. Es wurden dann 2 Implantate eingesetzt so dass es von dritten nicht gesehen werden kann.(Sauna, FKK etc.) Seine Partnerin ist froh,dass er noch am Leben ist und hat grosses Verständniss gehabt für diese doch nicht einfache OP. So viel ich weiss kriegt er alle 3 Monate eine Hormonspritze für die Libido.

A8leo:no:r


Ich habe nicht themenbezogene Beiträge gelöscht.

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH