» »

Unterschiedlich hängende Hoden

TTiDger_WNoods


ähm es ist so..

wenn sie mich fragen sollte warum ein Hoden kleiner ist oder so.

Und sie hat jetzt schon einen so großen Kinderwunsch.

Ich hab einfach Angst, dass sie zu große Angst hat, dass da etwas später nicht klappen könnte..

Weiß ja nicht..

MfG

EWhem~aligeer FNutzxer (=#282877)


Dann reicht es doch zu sagen das du einen Hochstand hattest der aber behandelt wurde und dich daher nicht einschränkt.

kTompanAy'00x7


normalerweise ist man wie schon gesagt auch mit nur einem hoden zeugungsfähig. also selbst wenn dein anderer hoden nicht klappt is das egal merkt eh keiner. mich würde es wundern wenn du nicht zeugungsfähig bist nachdem ich das gehört habe. aber um 100% sicher zu gehen solltest du zum arzt gehen und ihn fragen (weis net wied as heist ) einen spermientest zu machen. vorher wirst du keine 100% sicherheit haben.

T"iKgera_WPoodxs


Ja so hab ich es bis jetzt auch mitbekommen, da er so früh behandelt wurde dürfte es keine Probleme geben..

Es wäre fast so wenn jemand der keinen Hochstand hatte, unfruchtbar sein sollte..

Wenn dann eher aus anderen Gründen..

MfG

l/ille fee7x1


Hallo

wenn sie fragt!?

Ich bitte dich, keine Frau fragt nach deinen Hoden!? Die sind doch heute alle aufgeklärt!!!

Geh am Besten zum Uro und lass dich testen!!!! Dann bist du beruhigt und sie kann dich fragen!

LG

Tyiagers_Woodxs


War ich ja schon..

sogar bei 2..

Aber hätten diese einen eventuellen Verdacht auf Unfruchtbarkeit gehabt, hätten sie mir das doch mitgeteilt.

Wie gesagt sie haben gesagt der eine sei im Wachstum etwas zurückgeblieben un fragten mich ob ich einen einseitigen Hodenhochstand hatte, wann dieser operiert wurde und als ich sagte zwischen 2-3 war das Thema auch wieder vom Tisch..

Also müsstes doch passen oder?

MfG

ckhiccxo46


Ich bin Mechaniker aber habe mich schon mit diesem Problem befasst. Könnte es nicht sein, dass die Hoden nicht gleich hoch hängen müssen sonst hätte Mann ja öfters das die "Eier" zusammmenklemmen würden und das verursacht Schmerzen!!! Das ander ist die Hoden haben eine "Vorrichtung" wie ein Bimetall das die Hoden wenn es warm ist weiter hinuterlässt als bei Kälte. Hast Du dies noch nie beachtet wenn Du im kalten Wasser warst wie es die Hoden fast in den Körper zog und dies ist alles um dem Samen eine gleichmässige Teperatur zu gewähren. Wenn Du Kinder willst solltest Du dies beachten und nicht mit "warmen Eiern" Kinder produzieren. Du kannst zum Beispiel nach "Whirlpool zeugungsfähigkeit" googeln da wirst Du feststellen wie sich die Wärme auswirkt. Auch sind vermutlich die neuen Unterhosen und Jeans zu eng und die Hoden zu nah im/am Körper. Kürzlich habe ich in einer Zeitschrift gelese, dass die Sitzheizungen (denen wir ohne zu wissen "Eierkocher gesagt haben") auch nicht gut sind für eine gesunde Samenproduktion.

TJigery_Woxods


ja das erklärt das Hängen allerdings nicht die doch deutlichen Größenunterschiede.. -.-

cLhiccxo46


Google einmal unter "Hoden Grösse" da wirst Du verschiedene ähnliche Antworten finden, nämlich "alles im grünen Bereich".

D[amp#flockfahrer


Hallo Tiger, das die Hoden verschieden Hoch hängen hast du ja inzwischen von einigen Mitgliedern hier gelesen. Stell Dir nur mal vor, beide wollten exact auf selber Höhe hängen, das geht nicht ohne weh zu tun, also sei froh das es ist, wie es ist. Ich übrigens kann da nur bedingt mitreden und damit zu Deinem 2ten Gedanken. Was ist, wenn nur 1 Hoden funktioniert, dann sei doch darüber froh, das wenigstens beide zu sehen sind. Ich habe wohl von meiner Geburt an nur einen Hoden, den rechten, und so viel ist sicher, der Funktioniert fast so gut wie 2 Hoden, der ist daran gewöhnt, für 2 zu arbeiten.

Und nun stell Dir vor, Du müsstest Deiner Freundin erklären, warum Du nur ein Ei hättest.

Entspann Dich einfach ein wenig und sprich Deine Freundin doch von Dir aus auf Deine "Besonderheit" an. Sie wird es vermutlich nicht schlimm finden.

Übrigens, bei der größeren Anzahl von Männern ist es der linke Hoden, der tiefer hängt.

Alles Gute vom ...

TTigern_Wo,ods


Bei mir ist es der rechte ^^

aber danke für die Info..

D"ampf1lok[fahrexr


Hallo Tiger, ich hatte auch schon mal ein paar verdammt heiße Nächte mit einem Mädchen und Sie hat den fehlenden Hoden schon bemerkt, hat mich sogar drauf angesprochen. Ich habe Ihr dann halt erklärt, das ich damit soweit keine gesundheitlichen Probleme habe und auch Kinder machen kann. Irgendwie hat sie das sogar beeindruckt und Sie machte um so mehr am meinem einen Ei herum.

Du siehst also, es kann eigentlich nichts schief gehen, zumal bei Dir ja beide Hoden wenigsten da sind und von daher ist das Risiko gering, das Deine Freundin überhaupt etwas merkt. Aber wie schon gesagt, geh doch von Dir aus in dei "Offensive" und sprich einfach mit Ihr. Damit baust Du den Stress ab, den Du Dir selber machst. Ach ja, irgendwo in diesem Pfad habe ich eben gelesen, Dir macht die unterschiedliche Größe Deiner Hoden noch Probleme macht. Auch da kann ich ja nur mittelbar mitreden, da ich an mir selber ja keinen Vergleich habe. Da ich aber selber in dieser Sache schon viel gelesen habe, kann ich Dir dazu sagen, verschieden groß ist voll normal. Beobachte mal Hunderüden oder wenn Du etwas ländlich wohnst vielleicht mal einen Bullen oder Eber. Auch bei Tieren sind die Hoden meistens verschieden groß.

Bei mir ist links übrigens der Samenstrang und vermutlich ein Teil des Nebenhodens angelegt.

Also alles Gute für die Zukunft und schreib mal wieder, gerne auch als PN

Gruß, der ...

T9igeVr_W@oods


vielen Dank Dampfhammer, werde mir deine hilfreichen Ratschläge zu Herzen nehmen.. *:)

Dyam6pfGlo0kfahrexr


Na denn, Volldampf voraus!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH