» »

Nachtröpfeln nach dem Urinieren

W[asIse\rBonkxel


Durch das viele trinken schwemmst Du viele Mineralien und Vitamine aus von daher kann es kommen. Weiß aber nicht welche Mineralien dafür event. verantwortlich ist, habe damals kompl. Mineralien u. Vitamine ersetzt. Es gibt in Apotheken Nahrungsergänzungen die viele Mineralien und Vitamine ersetzen.

s(cullxie


haeufig hilft auch so ein harn-blasen- nierentee... :)z das kenne ich aus eigener erfahrung

rwai{denxxy


Nehmt mal mehr Magnesium zu euch. Magnesium ist für die Muskelkontraktion verantwortlich. In der Regel hat man immer zunwenig Magnesium mit der Nahrung.

Wenn hilft schreibt hier.

Ich habe dieses Problem auch.

Vielleicht ist das die Ursache für meinen Gestank ?

Manchmal habe ich 2 Strahlen für ne kurze Zeit.

Eine vergrößerte Prostata wurde von nem Proktologen in Erwägung gebracht.

Muss mal dringend zum Urologen.

Wie siehts eigentlich mit Sex und Masturbation aus ?!

Hat dies Nachteile oder Vorteile auf das Ganze ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH