» »

Hodenfreilegung rechts

TlimmTy8x1 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

bei mir der rechte Hoden freigelegt und es wurden Verglebungen und verwachsungen festgestellt,durfte zum Glück meinen Hoden behalten,jedoch nun zur meiner Frage.

Der Schnitt wurde bei Hoden durchgeführt mittig.

Nach der Freilegung hab ich ein kleines Hämatom rechts ,besteht die möglichkeit das das Blut von rechts nach links in hoden wandern ??? Fühlt sich nämlich so an ??Und ist es nochmal das der linke Hoden nun auch ab und mal zickt ??? Die Op ist nun 5 tage her!

Bitte um Hilfe

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH