» »

Fragen zu meinem Penis

Etvvi_S7x8


Hallo karpunzel

Vergiss das ganze Gedöns um diese doofen Zentimeter.

Es ist der Kopf des Jungen der zählt.

Besser ein ganz normaler Pimmel mit einem kugen Kopf, als eine Superlatte mit eiiner hohlen Birne drauf.

Und mit den Massen die Du bei Dir nennst, bist Du ein toller Kerl!

Ein "Superpimmel" mit 5 x 20 cm kann einer Frau ganz schön Schmerzen machen!

Da ist ein "normaler" VIEL besser!

Grüsse

Evi

S"a/xan


Ich denke ,deine Freundin weiß sehr wohl , das es unterschiedliche größen und längen gibt .

Es ist nicht entscheident , die größe , mein ich , sondern der Mensch .

Was nützt der größte und längste , wenn der Besitzer ein ...... ist ?

Und wenn es dich so sehr beschäftigt , rede mir deiner Freundin drüber .

Es gibt auch die möglichkeit , sich aus Erotik versanden diskret etwas zum überstülpen zu besorgen .

Vergis den Spass am Leben nich .Wenn sich deine Gedanken nur noch darum drehen , überlege dir mal was dir im Leben noch so fehlt.

k"risZkDelxvin


Und wenn es dich so sehr beschäftigt , rede mir deiner Freundin drüber .

Würde ich nicht machen. Ich gehe jede Wette ein, dass es ein ziemlicher Lustkiller für eine Frau ist, wenn sie weiss dass der Mann in dieser Hinsicht Selbstzweifel hat und unsicher ist. Abgesehen davon, wirst du ihr glauben wenn sie sagt, dass alles o.k. ist? Wenn sie nämlich wirklich etwas vermisst wird sie es wahrscheinlich nicht sagen. Ich würde eine solche Diskussion erst gar nicht anfangen, sondern einfach meinen Spass haben, es gibt keinen Grund weshalb du den nicht haben kannst.

lg

ARntonJ Sommxer


Hallo Karpunzel,

doof, weil diese Einträge hier schon 2 bis 3 Wochen alt sind. Ich hab das erst heute gelesen. Aber ich kenne mich da (bei Deinem "Problem") gut aus und kann Dir ganz gut helfen.

Ich habe über 40 Jahre FKK-Erfahrung und Sauna-/Sportverein-Nackt-Duscherfahrung. Habe -zig tausende von nackten Männern gesehen und auch deren NICHT erigierte Penisse. Erigierte Penisse außer meinem eigenen habe ich noch ganz wenige gesehen.

Die nicht erigierten Penisse sind bei (vereinfacht ausgerückt) allen Menschenrassen zwischen 1 cm (nach extremer Kälte oder längerem Schwimmen in kaltem Wasser) bis zu 6 oder 8 cm lang. Bei Dir also Durchschnitt bis eher etwas länger !!!

BLUT-PENIS:

Das sind die sogenannten "Blut-Penisse" bei 99 % aller Männer. Da wird dann durch das einströmende Blut in den Schwellkörpern der Penis bei der Erektion je nach dem doppelt-, drei- und auch 4-mal so lang. Aus dem 2 cm Kaltschwimmerteil kann leicht bei Wärme und einer zarten Frauenbehandlung dann in 10 Minuten oder schneller ein 15 cm oder 18 cm langer erigiertrer Penis werden.

FLEISCH-PENIS (gibts bei 1 % oder weniger aller Männer):

Ganz extrem selten gibts Männer mit sogenannten "Fleisch-Penissen".

Anmerkung: Mir braucht nun keiner zu erzählen, daß diese Fleischpenisse auch Schwellkörper haben und ganz normal erigieren und und und...! Weiß ich selbst !

Also diese wenigen Männer, die eine Fleisch-Penis haben, laufen im nicht erigierten Zustand mit einem Teil rum, das 80, 90 % der erigierten Penislänge dauernd schon hat. Auch nahezu die erigierte Dicke.

Ich hatte mal einen Sportkameraden, bloß 169 cm groß (- der Mann) @:). Sein nicht-erigierter Penis hatte ca. 12 cm. Nach seiner Aussage und Abmessen zusammen mit seiner Frau war er dann voll erigiert 13 bis 14 cm lang. Sein Penis wurde auch beim Kaltschwimmen kaum kleiner und hat in der Unterhose (auch nicht erigiert)oftmals recht gestört - sagte er zumindest.

Der Mann hat viel Literatur dazu gelesen, Fachärzte konsultiert und öfters mit mir drüber gesprochen. Da gibts dran nichts zu zweifeln oder zu deuteln.

Dein Duschnachbar letzthin hatte halt auch so einen Fleisch-Penis. Und wenn das zudem noch ein 2 m- Mann war, ist doch da nichts Besonderes dran, an seinen nicht erigierten 18 cm. Das werden erigiert dan 1 oder 3 cm mehr - na und?

Also: Bleib ruhig - Du liegst voll in der Norm, Ich schwöre es Dir. Geh doch mal auf einen Nackbadestrand oder in eine öffentliche Sauna, dann siehst Du es selbst.

Gruß Toni :)^

Pxri?nce6SxJ


Schon mal was von Fleisch- und Blutpenisse gehört? ???

PrinceSJ

Agntoun Soymmexr


Hallo PrinceSJ,

die Bezeichnungen Fleisch- oder Blut-Penis können ja volkstümlich sein. Das muß ja nicht aus der ärztlichen Fachsprache kommen. Ich weiß es halt nicht besser. Habe es halt mal so geschrieben.

Vielleicht kannst Du das verstehen und kannst ein bißchen Verständnis für diese meine Schwäche aufbringen. Ich bin eben kein Arzt, sondern nur ein interessierter Laie.

Wollte dem Karpunzel doch nur helfen

Gruß Toni >:(

P8rinOceSxJ


@ Anton Sommer

Ich habe doch garnicht Dich gemeint!

Ich schrieb dem Fragesteller ob er schon mal was von Blut- bzw. Fleischpenissen gehört hat (die anderen die im Thread schrieben habe ich garnicht gelesen), weil es eben so ist, dass manche eben im schlaffen Zustand einen relativ großen Penis haben, der steif aber nicht viel größer wird und andere eben im schlaffen Zustand einen kleinen der bei der Erketion enorm an Größe zulegt. Das meinte ich damit, dass es sich nicht lohnt sich wegen sowas selber fertigzumachen und Komplexe zu haben/bekommen.

Also, ich meinte nicht Dich, Peace, ok? :)_

PrinceSJ *:)

Aynto;n SWomxmer


Hallo PrinceSJ,

ist schon o.k.

Du hast die 2 Sorten aber auch treffend beschrieben. So mein ich das.

Gruß Toni

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH