» »

keine weißen Punkte, eher "Flocken" auf dem Penis

Irnnocen7tMaxn hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mir die Themen zu "Weiße Punkte am Penis" durchgelesen und schildere nun mein Problem.

Ich hatte das letzte mal mit meiner Partnerin "ungeschützten Sex" am Dienstag.

Gestern bemerkte ich ein leichtes Jucken an meinem Penis, hatte aber sonst keine Beobachtungen angestellt.

Heute während des Duschens ist mir folgendes aufegallen.

Ich wollte meinen Penis waschen und er hatte an der ganzen Vorhat und auf der Eichel weiße Flocken, di so aussehen wie verklebtes Sperma, das kennt jeder Mann der sich ein oder zwei Tage sich nicht ordentlich wäscht.

Dabei schmerzt der Penis etwas, ist leicht geschwollen und rötlich.

Zu den Flocken ist zu sagen, dass es sehr viele sind und die ungefähr 3 mm groß sind.

Weiß Jemand was das sein könnte, und ob es daran liegt, dass vielleicht der ein oder andere "Sexpartner" dazu führen kann?

Antworten
I$nn7ocenrtMaxn


Nachtrag:

Beim genaueren Hinsehen, scheint es so als ob sich die oberste Hautschicht ablösen würde

L3WxT


Hat deine Freundin ähnliche Beschwerden? Also starken Juckreiz usw? Das könnte auf einen Pilz hindeuten, am besten geht ihr beide mal zum Arzt, damit man euch helfen kann.

P5u\m0ahaeNschxen


Hallo,ich und mein Partner hatten das auch schon mal!Ich kann nur sagen geht beide zum Arzt,es ist mit Sicherheit ein Pilz.

Liebe Grüße

I{nnocmentDMan


Meine Freundin hat die Sympthome nicht und mittlerweile klingt es eigentlich bei mir ab.

Habe tagelang den kleinen Freund mit Canesten eingerieben,das funktionierte im Grunde eigentlich sehr gut muss ich sagen

I0nno%c8entxMan


Nur was mich noch sehr interessieren würde, wie kommt sowas denn zu Stande?

f(lo1R000


deine freundi kann einen pilz haben, ohne dass sie unbedingt beschwerden hat.

der mann sieht es hingegen sofort, wenn er eine pilzinfektion hat.

wie das kommt?

geschwächte abwehrfunktion der haut, zu feucht, etc.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH