» »

Weiße kleine Pickel/ Punkte im Intimbereich

rLittxen


Foto ist wirklich sehr unscharf. Kann man kaum erkennen

1~to7bxi1


weiße pünktchen/ pickelchen forcyke- drüsen

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

ich habe seit ca. einem halben jahr kleine weiße pickelchen an meinem penis und am hodensack. ich weiß bereits worum es sich handelt und konnte durch hilfe einer anderen diskussion in diesem forum feststellen was genau das ist. meine frage ist nun wie ich diese loswerden kann.

sie stören zwar weder beim sex noch bei sb, doch unwohl fühle ich mich damit trotzdem

vielen dank schonmal

1 tobxi1


weiß niemand was dazu?? :(v

Fprankly69xNRW


Regelmässig den Dödel und die Eier waschen. Dann bleiben diese Talgverschlüsse auch aus.

1otobix1


ich wasche ihn 2 mal + 1mal duschen also von der hygiene kann es eig. nich kommen

F+r9ankyF69NRxW


Irgendwas muss sich ja verändert haben, wenn Du es erst seit nem halben Jahr hast. Würd Dir da empfehlen mal nen Urologen aufzusuchen, damit er mal nen Abstrich machen kann und es untersucht.

1itobix1


ja ich bin auch erst 15 geworden kann auch im zusammenhang mit der pupertät stehen

F4rankyg69N/RxW


Na in dem Alter hatte ich auch überall Pickel ^^. Geht schon wieder weg :)^

I-smaxel


Es wurde weiter oben bereits auf die korrekte Bezeichnung und die Harmlosigkeit des Befundes hingewiesen: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Fordyce-Dr%C3%BCse Fordyce-Drüse]]

Als Fordyce-Drüsen werden harmlose, heterotope/ektope, somit an einer ungewöhnlichen Lokalisation befindliche, freie Talgdrüsen bezeichnet, die eine Größe von 1–5 mm erreichen können. Meist kommen sie im Bereich der Mundschleimhaut (hier in der Verlängerung des Mundspaltes), der Lippen, des Penis, Skrotums oder der Vulva vor. Sie werden als freie Talgdrüsen bezeichnet, da sie in keiner Verbindung zu einem Haar stehen.

Falls sie ein Problem darstellen, dann meist aufgrund der Besorgnis des Ratsuchenden, hinter der Erscheinung könnte sich eine Erkrankung verbergen.

Loswerden kann man diese harmlosen Talgdrüsen meines Wissens nicht, aber man kann sie problemlos als normalen Teil seines Körpers akzeptieren.

1dtbobix1


@ Franky69NRW ich habe eig. eine äußerst gepflegte und saubere haut ich habe weder im gesicht noch auf oberkörper, rücken intimbereich pickel nur eben diese sogenannten Fordyce-Drüse an penis und hodensack sie stören oder behindern mich zwar nicht aber mir sind sie einfach unangenehm und peinlich (eher eine schönheitssache :-) )

broogix1


HI, ich habglaub ich diese fordyce-drüse weis aber nich wie ich sie wieder los werde und sie vermehrt sich auch hab sie am hoden um am pennis kan mir jemanden sagen wie ich sie möglichst schnell wieder loss werde denn sie jugt ungemein aber eigentlich nur wenn ich pennen will ka warum is mir eigent auch egal wil sie nur wieder los werden :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH