» »

Trüber Urin

YMeahyxeah7 hat die Diskussion gestartet


Hallo, Leute!

Habe seit einiger Zeit leicht bis mittelmäßig trüben Urin (wenn man ganz genau hinschaut, sieht man so ne Art weiße Partikel drin rum schwimmen, die wohl mit der Trübung zusammen hängen). Allerdings ist er ausschließlich nachts, also eher beim letzten Urinieren vor dem Schlafengehen trüb. Aber selbst dann ist er nicht immer trüb. Vielleicht in 50% aller Fälle. Allerdings habe ich nur kurz unter Google nach möglichen Ursachen gesucht, da mir nämlich durchaus bewusst ist, dass ich dabei nur die krassen, beunruhigenden Sachen finden werde.

Daher wollte ich erstmal fragen, woran das liegen kann. Klar, Nierenschaden ist möglich, aber ich wollte mich erstmal erkundigen, ob es auch harmlosere Ursachen für trüben Urin geben kann. Vor allem dafür, dass er nur vor dem Schlafengehen auftritt und wie gesagt selbst dann nicht immer. Kann es vielleicht mit der Ernährung zusammen hängen?

Kann übrigens leider nicht sagen, wie lange das schon so geht, da ich erst seit kurzem penibel auf alles, was mit meinem Genitalbereich zu tun hat (also auch Urin), achte, da ich an einer Harnwegsentzündung litt und mir auch noch mein Frenulum entfernen ließ.

Über schnelle Antworte würde ich mich freuen!

Antworten
b2urm[ie1'8


ich an deiner stelle würde ja schnellstens zum arzt gehen !!!:)z *:)

du weißt nicht voher es kommt und kannst deswegen auch nix dagegen tun !

du könntest versuchen deine ernährung umzustellen, denn es kann aus einer koplettumstellung der ernährung oder etwas unverträglichem (neuem) entstanden sein...aber auch durch deine harnwegsentzündung (besser gesagt, dass noch rückstände übrig sind, die jetzt vom körper abgebaut werden)

hau rein, lg burmie

pma3puxla


Das ist einfach eine stinknormale Blasenentzündung... Ab zum Arzt, sonst kann es in die Nieren wandern.

bEurFmie618


Das ist einfach eine stinknormale Blasenentzündung... Ab zum Arzt, sonst kann es in die Nieren wandern.

...das ist dann net mehr so witzig !

Y&eahyxeah7


Ich will auch schnell zum Urologen eilen, allerdings geht das nicht vor Montag. Meint ihr, das reicht noch? Will nichts riskieren, aber heut ist Feiertag und dann kommt schon das Wochenende, also hab ich fast gar keine andere Möglichkeit!

Oder sollte ich evtl. meinen Hausarzt aufsuchen? Allerdings ist der natürlich kein Urologe....

pEapulxa


Heute ist Donnerstag! Hausarzt ist auch ok. Urintests macht der auch. Ich würde ziemlich schnell gehen. Wie gesagt: Sonst kann es hoch gehen und ne Nierenbeckenentzündung werden!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH