» »

Brennen beim Wasserlassen nach Selbstbefriedigung

M_icroxSD hat die Diskussion gestartet


Hallo...!*:)

Bin neu hier und freu mich auf jede Antwort.

Ich habe das Problem bestimmt schon 5-7 Jahre, dabei befriedige ich mich sehr gerne, nur ich kann das nicht mehr....

Früher vor paar Jahren hat es mit klein brennen angefangen das ging noch... doch es wurde immer und immer schlimmer! Mein Kumpel sagte damals duh wasser drüber das hilft, und es wurde besser doch das half dan nicht mehr so gut. Vor so ein Monat wurde mir ein Rundergeholt von meiner Freundin und ich bekam solche starken schmerzen in der Eichel So ein brennen so, und ich hab mich vor schmerzen gekrümmt in bett und mir kamen schon die Tränen -.-*

Es ist genau vorne dran, weiß auch net, und wen an mir mit mund am penis rum gespielt wird mit viel feuchtigkeit (spucke :P) ist es auch net so schlimm... und es ist selten sehr selten nach sex der schmerz! Aber wenn der schmerz da ist, bekomm ich druck und ich muss pingel nach dem pingeln wirt es aber meist auch besser..ist komisch..!

Aber kommt mir nicht mit Uruloge :(..den da war ich einmal Und ich lass mir kein rohr mehr nein schwanz schieben wie er es machte -.-

PS: Er sagte ich habe eine kleine hahnröhren verengung und das wars..und mein urin wurde auch überprüft war auch normal soweit!

Ich brauche Hilfe was kann das sein ?

Antworten
d0erhmuo*gw7ai


Hallo, Grüß dich

Ich denke, dass dein Brennen durchaus normal ist. Es ist oft sehr nervig und Unangenehm ich weiß. Lol ich hab genau schon solche abschneid gedanken gehabt, weil es mich einfach nur genervt hat. Das passierte immer beim Wasserlassen aber oft ist es Restsperma in der Harnröhrer das verklebt. Es ist auch so das nach der gewissen tätigkeit das ganze verklebt. ich weiß das ist nervtötend

ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen

lg

mogwai

MnicroxSD


Nabend!

Allso meinst du das ist normal?? oO so starke schmerzen dass das ganze sex gefühl weg ist? Das ich am liebsten nie wieder sex haben will? Na danke :(v

Thx für die schnelle antwort

H`yperQion


Hm

Und es brennt jedes mal nach der Sb?

Brennt es immer gleich stark oder ist es verschieden?

Brennt es denn auch wenn du ganz normal Wasser läßt, also ohne Sb?

Wieviel Trinkst du so am Tag ( also an Flüssigkeit)?

Gruss

M*icr=oSxD


Allso ja nur fast jedes mal aber eher heufiger meistens du ich kaltes wasser trüber dan geh ich schnell schlafen das es net so schlimm ist !

Es brennt mal so das es noch geht mal so das ich am liebsten von haus springen würde !

Wen ich normal wasser lasse dan nur frühs oder abends wen ich meist wenig trinke oder so...ich trinke so am tage mal 2 liter mal 3-4 liter .

Hzyperiion


Eine Harnröhrenentzündung und Prostataentz wurde ausgeschlossen?

M{icrxoSD


was meins du bei ? bei wen ausgeschlossen?

H ype=rixon


MicroSD

bei wen ausgeschlossen?

na, bei dir!

Du wast doch mal bei einem Urologen, wss sagt der denn dazu?

MWicro+SD


er saqte nur eine hahnröhrenverengung aber das das gedent werden muss oder iwas sagte er nicht

H5yFp>erion


Hm

Ich schlage vor das du nochmal einen Urologen aufsuchst, auch wenn es dir nicht gefällt. Aber die Schmerzen müssen unbedingt abgeklärt werden.

Du kannst ja jetzt nicht den reste deines Lebens mit den starken Schmerzen rumlaufen, oder?

Die Schmerzen nehmen dir ja ein ganzen stück Lebensqualität weg.

Ich schlage vor das du einen anderen Urologen aufsuchst und ihm von deinen Beschwerden nocheinmal erzählst. Ohne ärztliche Behandlung wirst du die Schmerzen nicht los!

Zudem muss ja nauch die Ursache gefunden werden damit man auch eine gezielte Behandlung einleiten kann, damit es besser wird.

Auch wenn ich jetzt das geschrieben habe, was du nicht gerne hörst, aber ohne Arzt gehen die starken Schmerzen nicht weg. Zudem muss auch abgeklärt werden, ob es sich vieleicht um eine Entz der Prostata handeln könnte.

[[http://www.onmeda.de/krankheiten/prostataentzuendung.html]]

Gruss

M%iAcroxSD


dan müsste ich schon zeit 5jahren oder so eine entzündung haben ??

Oder es schmerzt ja auch nur beim pissen dan nicht beim wixxen ???

H(ypelrion


Es könnte ja schon chronisch sein.

Gruss

MLicrpoSD


wie chronisch

H"yp7erxion


Chronische Schmerzen oder vieleicht eine chron Entz usw usf........deshalb ist eine ärztliche Untersuchung wichtig um das abklären zu lassen und damit die Ursache gefunden wird.

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Krankheitsverlauf]]

LBuka-=Brasxi


danke, für den link hyperion.

denke, dass ich mit evtl. mit einer prostatitis rumschlage... :-/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH