» »

Schmerzen nach unerfüllter Erektion

DHieUAnwisMsendxe hat die Diskussion gestartet


hallo, ihr lieben,

mein mann hat seit längerem nach einer erektion, bei der er nicht befriedigt werden durfte ;-D , schmerzen im hoden bis hinauf in den unterbauch. ich könnt mir vorstellen, er ist nicht der einzige damit?!? kann mir das jemand erklären?

Antworten
I1chHeUiss)eNichAtHoxerst


Hi!

Warum "darf" der Arme denn nicht befriedigt werden? ]:D

(Soll er es sich doch zur Not selber machen, bevor er Schmerzen bis in den Bauch hat...)

Also, ich kenne das nicht so. Einen gewissen Druck oder leichten Schmerz im Hoden allerdings schon, wenn nach längerem Kuscheln mit Erektion(en) letztlich nichts mehr passiert. Aber dass es bis in den Bauch zieht, finde ich merkwürdig. Ev. sollte er doch mal zum Urologen gehen? Keine Ahnung.

Gruß

Der der nicht Horst heißt ;-)

D0ieUnJwi!ssende


Jaaaaaaaaaaa, das klingt gemein, ich weiss. :=o

Es ist letztendlich so, wie Du schon sagtest. Ich mag schon sehr gern körperliche Nähe, ein paar Spielereien zwischendurch. Und durch die Kinder kommts dann am Tage oft eher nicht weit. :-@

Ist halt nur doof, wenns nachher solche Beschwerden gibt.

Liebe Grüsse zurück, nicht-Horst! ;-)

DgieUnKwi9ssexnde


Huhu, ihr Lieben,

gibt es heut jemanden, der vergleichbares kennt?

Hab ihn schon darauf hingewiesen, dass er das bei Gelegenheit mal

beim Doktor erwähnen soll. Aber dafür ist das Leid wohl nicht gross

genug bisher. ;-) Aber demletzt wars schon wieder ziemlich schlümm.

Danke an die Interessierten bzw Helfer(innen).

DfieUOnwiDssendxe


vielleicht findet sich ja heut jemand damit? :-p :p> o:)

x#a8pmic


hi,

das kenne ich noch gut aus meiner jugendzeit. konnte schon manchmal ziemlich weh tun.

im film "eis am stiel" wurde das auch mal lustig dargestellt.

ev. mal googlen warum dabei dann solche schmerzen entstehen können, wäre ja mal interessant.

arzt muss aber nicht sein.

x@appamixc


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Kavaliersschmerzen]]

here we go

DgieUnNwiss_ende


danke ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH