» »

nach jedem Glas Wasser aufs Klo? Normal?

SyuLsannze0(026 hat die Diskussion gestartet


Hallo, is das normal dass ich nach jedem Glas Saft (nichts alkoholisches) sofort Druck auf der Blase habe und sofort aufs Klo muss. Kaum trink ich wieder ein Glas also zb. nach 5 Min. spür ich nach 2 Minuten wieder den Drang?

Was kann das sein, is mir erst heute aufgefallen.

Antworten
SNamlexma


Lass dich mal auf Schilddrüse untersuchen und auf eine Blasenentzündung.

Sna}mle ma


Äh ich meinte Diabetes, nicht Schilddrüse.

Npormafycker


Was kann das sein, is mir erst heute aufgefallen.

:- Wieso erst heute...? :-/

S+usanneZ002x6


hm ok. wie wird diabetes eigentlich festgestellt also nur blutuntersuchung oder muss man da spezielle untersuchungen machen?

was witzige is, hab seit paar tagen extremen schwindel kopfschmerzen, ja erbrechen bisschen

und heute gemerkt dass mit der blase (gut vielleicht von kalten füssen)

aber nach jedem glas eben gleich dieser druck, find ich halt bissl komisch.

wobei...schwanger besteht bei mir nicht der fall.

ja oder wie du schreibst blasenentzündung, aber brennen oder so verspür ich nicht was glaub ich typisch für be. wäre.

S{usaAnne00x26


norm... ich meinte damit, dass es erst seit heute ist.

SzamlEem%a


Ich glaube Diabetes wird über das Blut festgestellt.

BEs gibts auch ohne Brennen... Hol dir schnell nen Termin beim Hausarzt und lass den Urin auch auf BE testen. Das kannst du auch selbst machen, da gibts so Streifen für den Urintest in der Apotheke.

S&us:anneA00x26


und wegen diabetes, wird das eigentlich eh nicht bei jedem bluttest mitgetestet? also glucose bzw hämoglobin oder wie das heisst. das heisst ja wenn ich angenommen diabetes hätte, wäre das ja schon längst sichtbar. oder wird es erst dann getestet, wenn ein verdacht besteht?

wegen be. wenn ich zb. nen test kaufe und es kommt raus dass eine is,

wie wird die dann behandelt?

weil vielleicht is es eh eine, weil ich eine zeitlang antibiotika nahm und glaub dass durch längeren gebrauch halt eine kommt, aber wie wir das dann behandelt?

SfaPmlexma


Ich glaube, bei einer BE gibt es Antibiotikum. Kannst ja mal beim Hausarzt nachfragen. Oder Google mal nach BE.

Diabetes wird eigentlich nur dann getestet, wenn konkreter Verdacht besteht, wie eben vermehrt Durst oder Harndrang.

Axlpixa


Musst du denn auch jedes mal oder denkst du nur zu müssen? Wenn wirklich jedesmal was kommt, und nicht nur ein paar Tröpfchen, dann kannst du eine Blasenentzündung ausschließen.

Und wenn ich ein Glas Wasser trinke, muss ich auch auf Toilette, schließlich hat man dann einen halben Liter in sich ;-)

AZlp>ixa


einen halben Liter

viertel Liter mein ich :=o

SWu3sann4e00x26


halli alpia:)

also mittlerweile hat es sich beruhigt. aber glaub es lag an den kalten füssen zumindest veresuch ich es mir so zu erklären.

also es war wirklich so 1 glas getrunken und sofort aufs klo gegangen und ja sozusagen das getrunkene zu,..... :)und das ging so jede 5 min. weil ich wieder was trank...

aber normal war das ja nicht, ich meine wenn man zb. im restaurant ist was trinkt also o saft oder cola... muss man nicht gleich aufstehen und aufs klo. weisst was ich meine.

oft geht man ja erst anch 2 stunden auch oder so.

naja aber bin beruhigt dass das sich normalisiert hat.

;-D

NHo1rmifyc"kexr


das kann auch an der Temperatur des Getränks liegen... und an deinem Alter... :)z bei kalten Getränken müssen ältere Menschen schneller aufs Klo...

SBusankne0x026


norm... du bist gut:D wenn du schlau wärst wüsstest du wie alt ich bin:)

nein waren normale zimmertemperaturgetränke. aber ich tip eher auf kalte füsse oder doch

verdacht auf diabetes... weil der durst und harndrang so stark war.

naja... oder eben auch nichts.

N2or[mfcyckexr


Nur weil da ne 26 steht, heißt das ja nicht unbedingt das du 26 bist... das hat nicht mit Intelligenz zu tun... %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH