» »

Frage an alle (noch jüngeren Männer) bezüglich Urinieren

A?st}alavi-staCarxlo


meines wissens nach pinkeln die meisten ohne die vorhaut zurückzuziehen, schütteln kurz ab und das wars. Ich find das irgendwie ekelig, bleiben da net ne menge reste urin in der vorhaut zurück etc.? :(v

aHnonyAm0x9


vollkommen normal und für mich selbstverständlich :)^

AAstaClav*istaCa`rlo


findest das gar net ekelhaft? bleibt ja alles an der vorhaut hängen bäh

G1änsweblü{mlexin


Ich als Frau darf ja nichts schreiben ;-D aber der Lusttropfen spült ja die Harn-Samen-Röhre, was also heißt, dass da auch Urinreste dabei sind. Da macht ein Tropfen mehr oder weniger auch nichts mehr aus... außerdem wirst du ja nicht direkt nachm Pinkeln Sex haben. Und bis dahin is der Tropfen in der Unterhose oder sonst wo ;-)

i*xcxh#xdxoXxcxth


nach dem pinkeln noch nachtropfen

- Dampflokfahrer - hat das als erster richtig erkannt und nicht das Ding mit der Vorhaut gebracht, so gehts richtig, wenn kein klopapier da ist oder man ein urinal hat.

So: Mann sollte auch im stehen pinkeln, da sich bei den meisten nur so anatomisch richtig, die Blase ganz entleeren kann (Verhinderung von späteren Prostataproblemen). Spritzer gibts dann auf der Toilette nicht, da hat man ja das Klopapier, das man vorne dran halten kann und den Resttropfen raussaugen lassen.

Der Vollständigkeit halber: Frau sollte widerum im sitzen, um die Blase richtig entleeren zu können, und die meisten verwenden dann auch das Klopapier so oder ähnlich, sonst sind dann die letzten Tropfen, sicher da, wo sie nicht sein sollten.

cFlajiret


Der Vollständigkeit halber: Frau sollte widerum im sitzen, um die Blase richtig entleeren zu können

Ich glaub, bei Frauen macht das keinen Unterschied. ;-)

Bei Männern übrigens auch nicht. ;-D

fxsi


@ AstalavistaCarlo

Es ist Sinn und Zweck der Vorhaut die Eichel feucht zu halten diese feuchtigkeit muss ja irgendwoher kommen. Wenn du einmal am Tag Wäscht (nur mit Wasser oder Intimwaschlotion) und dir danach eine neue Unterhose anziehst, ist das Hygienisch gesehen völlig unbedenklich.

Wenn du genug getrunken hast wird nach einem Tag kein gelber Fleck sichtbar sein und wenn du keine Blasenenzündung hast wird auch nichts riechen.

@ clairet

beim Mann macht es sehr wohl einen Unterschied, weil beim sitzen ein Knick in der Harnröhre entsteht und sich noch Urin in der Blase befindet wenn der Druck nachläst, die Harnröhrenöffnung meldet es kommt nichts mehr - der Schliesmuskel wird geschlossen.

Wenn das 1mal pasiert - kein Problem.

Bei Männern wo dies regelmäsig geschieht kann es zu Blasen und Prostataproblemen führen.

Wenn "Mediziener" dies gelegentlich in den Medien anders darstellen, ist übrigens sehr gut zu beobachten das diese entweder weiblich sind, und wenn nicht, wackeln sie trotzdem mit dem hintern.

D8ickilDic<kDickeKns


Kann das mit dem vorhaut einige mal hin und herziehen und es tropft einige male was raus bestätigen? also noch wer? :-D

Ja, kenn ich auch.

Aber ich tupfe solang mit Klopapier bis wirklich nichts mehr nass ist.

Ich glaub schütteln bringt nicht wirklich was.

Naja, jedenfall wenn ich dann die Hose wieder zugemacht habe und bestimmte Muskeln (unbewusst) anspanne, dann kommt schon noch ein Tröpfchen, dass dann unweigerlich im Schlüpfer landet.

Finde ich auch eklig und unhygienisch aber man kann wohl nichts dagegen machen.

Beim Pinkeln ziehe ich immer die Vorhaut zurück, einfach weil der Strahl dann schön gebündelt und gleichmäßig ist.

Ohne zurückziehen würde ein Seitenstrahl rauskommen, der auf dem Boden oder auf den Schuhen landet.

cql@airxet


[[http://www.rp-online.de/public/article/wissen/gesundheit/553630/Pinkeln-im-Sitzen-hat-keine-Spaetfolgen.html]]

"Nein, das hat gesundheitlich überhaupt keine Auswirkungen", versichert Hartmut Jonitz, Vizepräsident des Berufsverbands der Deutschen Urologen.

Natürlich kann jeder pinkeln wie er will und die ein oder andere Position bevorzugen. Aber man braucht deshalb keine falschen wissenschaftlichen Tatsachen ins Feld führen. ;-)

iQxcxh4xdxox3cxh


@ clairet

Bist Du zufällig Kassenärztin, oder arbeitest Du in der Branche ? - Nur mal so als Frage natürlich....

A1sta9la$vistWaCaxrlo


irgendwie kommen bei mir jetzt doch zweifel auf dass es "normal" bei mir ist.

denn trotz intensiven abschüttelns und dann mehrmaliger vorhaut hin under herzieherei kommt am klopapier ziemlich oft ein fleck, und selbst danach fühle ich mich nicht sehr sauber...

Ich bräucht wirklich mal ne bestätigung von MÄNNERN die das testen und dasselbe ergebnis erziehlen. also net nur einmal den vorhaut-urin-rausquetsch test, sondern mehrmal

Mqr_Fit.zgeralxd


Ich bräucht wirklich mal ne bestätigung von MÄNNERN die das testen und dasselbe ergebnis erziehlen. also net nur einmal den vorhaut-urin-rausquetsch test, sondern mehrmal

hey, du hast doch schon jede menge antworten bekommen... ??? JA, das ist normal...

und selbst danach fühle ich mich nicht sehr sauber...

kann es sein, dass du einen kleinen hygiene tick hast? sind doch nur ein paar tropfen die evtl. in die shorts gehen... mach dich doch deswegen nicht verrückt.

D=ickiDixckD+ickexns


Was hilft denn das abschütteln, nass bleibt es vorne trotzdem.

AZst!alavis^taCAarxlo


mir gehts net darum, dass was in die shorts tropft, sondern dass ev. in der eichelspitze was bleibt. hab vorhin ne pn von ner urologin-studentin bekommen die sagt, ein tropfen wäre normal, aber net mehrere nach dem klopapier-test. =/

d9umm8schma0rrer7x4


wie vorhin gesagt wurde: zwischen schließmuskeln und ausgang ist ein stück leitung. dieses stück enthält die nachtropfende urinmenge. ob diese menge durch zudrücken nun in einem oder mehreren etappen herauskommt, ist doch a) von den mechanischen aktionen abhängig und b) wurscht. oder?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH