» »

Kleine Hoden und evtl. zeugungsunfähig!

C'row_lx09


Also heut meinte der Urologe nach dem Test, dass die Werte in Ornung sind und ich ausreichend Testosteron produziere. In den kommenden 2 Wochen werden 2 weitere Tests gemacht.

1. Spermauntersuchung

2. Hormontest beim Endokrinologen

Und dann weiß ich hofffentlich mehr, was los ist.

MfG

CXrowxl09


Guten Tag,

ich habe heute meine Ergebnisse von einem Spermatest erhalten und die beinhalten, dass der Test negativ ausgefallen ist. Bei einer Karenz von 5 Tagen zeigte sich eine anzahl von 0% Spermien

( Azoospermie).

Der Urologe empfiehlt mir weitere Tests zu machen in einer Klinik für Genetik und Endokrinologie, um genaueres herauszubekommen. Diese Fälle sind sehr selten meint er noch dazu.

Das ist für mich ein trauriger Tag aber ich hoffe, dass es noch Möglichkeiten auf leibliche Kinder gibt.

MfG

weis~em)an8x6


hast du dich schon über "klinefelter" informiert oder soll ich dazu ein bischen was posten??

hatte in der schule und auch im studium viel genetik und da fällt der begriff gerne mal ;-)

C7ro>wlx09


ja sicher und ich habe den Urologen auch darauf angesprochen und er meint, dass aufgrund meiner Testesteronwerte das nicht möglich wäre.

Aber vielleicht weißt du noch mehr als er...

Schreib doch mal deine Meinung dazu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH