» »

Peniskrümmung: Weniger Sperma und Spritzen beeinträchtigt?

Jhusti-nCredviblexStrong hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

ich habe ein Problem mit meinem Penis.

Wenn ich ejakuliere, kommen meistens nur 3 Tropfen raus.

Außerdem spritzt das Sperma nicht raus, sondern es läuft eben nur 3-4 mal langsm herunter.

Vor einigen Jahren war ich mal beim Urologen, der meinte aber, ich habe genug Testosteron und das Sperma ist auch okay.

Ich selbst frage mich, ob es was damit zu tun haben könnte, dass meiner krumm ist. Er ist circa 40 Grad nach rechts gebogen. Sex kann ich haben, auch Schmerzen habe ich nicht. Alles sonst okay.

Kann es sein, dass das Sperma so wenig ist und nicht spritzt, weil es sozusagen im Penis drinnen bleibt, also durch die Krümmung ausgebremst wird?

Antworten
AVndy136L047x1


is bei jedem anders,der eine schiesst quer durchs zimmer und der andere tröpfelt vor sich hin.

denke nicht das das was mit der krümmung zu tun hat is ja nu nicht grad nen scharfer knick.

nimms wie es ist und orientiere dich nicht an weitspritzaufnahmen der pornoindustrie.

JIustinCrendiblVeStrong


Ich schaue keine Pornos, weiß nicht, wie es bei denen ist.

Meinst du nicht, ich sollte zum Arzt?

Habe das Gefühl, als ob da was verstopft ist.

Vielleicht onaniere ich zuviel?

Oder doch alles normal?

JvustilnC6redib`leStronxg


Was meinen andere dazu?

t:itel2_0&0x8


wie alt bist du eigentlich und wie hat das ganze vorher ausgesehen. Hattest du immer schon so ein ''Problem" oder ist das erst in letzter Zeit aufgetaucht? Vielleicht lässt ja allmählich deine Potenz nach. Wegen der Krümmung würde ich mir keine Sorgen machen - sowas haben viele Männer.

F3lohsaxmen


Richte ihn mal in der hose immer in die andere richtung und wenn du dich befriedigst schau das du ihn möglichst gerade biegst war bei mir auch so jetzt ist alles in ordnung nur geduld.

Jiustivn6CrediDbleSt&rong


Ich bin Anfang 20 und denke nicht dass die Potenz nachlässt.

Also wenn er klein ist, ist er ja grade. Er wird erst dann gebogen, wenn Blut reinfließt :)

Vielleicht bin ich momentan zu sehr mit mir und meiner Freundin beschäftigt?

Zuviele Samenergüsse, kann das sein?

Jeusti`nCre)dibleStrxong


muss nochmal schieben

tbsunaxmi_xe


als wieviel definierst du denn "zuviel" ;-)

J$ustinCr{edible$Stropnxg


5/6x am Tag Sex und/oder Selbstbefriedigung

Ist es da normal, dass kaum noch was kommt?

Oder hat echt das Sperma nen Schaden?

Oder ist die Krümmung schuld?

Darf ich mich trotzdem als Mann fühlen, auch wenn wenig rauskommt und es NICHT SPRITZT?

t sun:ami_xwe


naja, wenn das Ding hart wird du einen Orgasmus hast und was rauskommt würd ich schon sagen das du dich als Mann fühlen kannst. Wenn ich 5/6 mal am Tag komme, dann ist das zum Schluss auch nicht mehr viel ;-D

Leg halt mal einen oder zwei Tage Pause ein und schau ob es besser wird ...

t|s2unaimi_xxe


achja, und spritzen im Sinne von meterweit hat es bei mir noch nie so richtig...

höchstens wenn ich absolut notgeil bin/war ]:D ;-D

L2eonieYmic8hetlle


wozu onaniert man den wenn man ne frau im bett liegen hat.

und liege ich falsch oder läuft urin und sperma nicht durch den gleichen abfluss raus ,

es kann also nichts verstopft sein ;-D

J!usteinC@red@ibleStromng


Die Sache ist ja, dass es eben nur läuft und nicht spitzt, Leonie.

Aber ich werde mich und meine Freundin mal etwas zurück halten,

vielleicht haben wir es nur übertrieben.

DXampxflokfJahr(exr


LeonieMichell hat ja erst mal Recht mit der Vermutung, dass das Sperma und der Urin beim Wasserlassen den selben Weg nehmen. Damit ist die Biegung Deines Penis schon mal aussen vor. Die Prostata, welche ja den eigentlichen "Saft" erzeugt, befindet sich direkt hinter dem Blasenschließmuskel und schießt das Sperma durch kleine Öffnungen in die Harnröhre ein. Die Spermien werden dazu in der Prostata mit dem Prostatasekret vermischt. Das verstärkte Zusammenziehen der Muskulatur beördert dann den Samenerguss nach draußen. Dadurch wird auch verhindert, dass Urin und Sperma gemeinsam austreten. Wäre für die Frauen ja auch unangenehm, wenn die Männer Ihnen in die Vagina schiffen würden.

Wenn Du mal eine Spemaprobe beim Arzt machen solltest, wirst Du aufgefordert, 5 Tage vorher keinen Samenerguss herbei zu führen. Das hat den Sinn, dass wirklich genug Spermien vorhanden sind, die beurteilt werden können. Der Empfehlung, mal ein paar Tage zu pausieren, schließe ich mich mal an.

Wie läuft es denn sonst so, viel Arbeit und Stress? Das könnte sich auch nachteilig auf Deine "Leistungsfähigkeit" auswirken. So, mit Deinen jungen Jahren wirst Du sicherlich noch viel Spaß haben.

Fröhliche Weihnachtszeit wünscht der...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH