» »

Penisbruch?

m'ana%rai hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin 14. Habe mir gestern beim Duschen einen runtergeholt. Ich komme dabei nie is langweillig.

Habe dann schneller ***. Dann hab ich noch kurz haare gewaschen und hab mich angezogen und dabei festgestellt das er viel breiter geworden ist. Zuerst dachte ich das er so ist hab dann aber nachgemessen ca 1cm in der Breite mehr. Er hatte eine normale Farbe leicht rötlich halt wie immer beim masturbieren. Wenige minuten später waren so hügel am penis (nicht steifer zustand), hat sich angefühlt wie normale haut, sah aber sehr komisch aus. 2 links (1 oben 1 unten), 1 rechts mittig. Die hatten normale Hautfarbe .Ein knacksen meine ich nicht gehört zu haben. Mein Penis hat sich auch nicht gefärbt!!!Ist jetzt schon 1 tag her.

Hab echt angst gehabt und die ganze zeit gegooglet aber nich wirklich das richtige gefunden.

Nach ner stunde war die Schwellung weg?! Sah wie vorher aus. Habe ihn gekühlt und nach oben gehalten stand so im netz. Wie gesagt habe keine schmerzen. Möchte es aber nicht ausprobieren zu rubbeln hab zu sehr angst das was schlimmeres passieren könnte. Versuche keine erriktion zu bekommen wenn eine kommt tu ich ein kühlpack drauf. Nur so zur Sicherheit.

Es kommt auch kein Blut aus der Eichel und ich kann normal pinkeln.

Meine Eltern sind geschieden. Mutter immer am Arbeiten und meist schlecht gelaunt :( und mit meinem Vater hab ich nicht mehr wirklich kontakt.

Was könnte das sein? Was soll ich machen? Kann ich auch selber ohne das es meine Eltern mitkriegen zum arzt (urologe?) Muss ich da diese normale Krankenkarte mitnehmen? Was kostet das?

Bitte schnell antworten.

Antworten
-.w7hocarbes7x7-


du kannst deinen penis nicht brechen da er keine knochen beinhaltet!

syi3si7x9


Hallo,

nu mach dir mal nicht selbst so ein streß.

wenn du keinerlei schmerzen hast und dein penis nu wieder aussieht wie sonst würde ichmir keine sorgen machen.

trotzallem kannst du wenn du unsicher bist doch mal zu deinem kinderarzt gehen. auch da kann man solche themen besprechen. deshalb müßtest du nicht gleich zu einem urologen.

viele grüße

silke

S^ilvertPearl


Dennoch gibt es eine Penisfraktur: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Penisfraktur]]

Aber ich denke nicht, dass da was passiert ist. Denn wenn, dann müsstest Du eigentlich dementsprechend Schmerzen und nen heftigen Bluterguss haben.

-gwhoca6res7x7-


wenns dir wo weh tut geh zum urologen ..

G$aroMu7x8


@ whocares77

Du irrst Dich, den es gibt sehr wohl eine Penisfraktur. Allerdings brechen keine Knochen, sondern die Schwellkörper! google mal ein wenig!!!!!

@ manarai

Ich gehe definitiv nicht davon aus, dass Du Dir eine Penisfraktur zugezogen hast! Denn es ist äußerst schmerzhaft und Du würdest es kaum vor Schmerzen aushalten. Da bei der Fraktur Blut aus den Schwellkörpern ausgetreten wäre, wäre auch Dein Penis verfärbt. Aber dies ist alles nicht.

LG

Heiko

mYa,narxai


ich weiss das es eigentlich penisfraktur heisst aber ich finde es komisch das da so hügel das sah nicht normal aus gibt es so eine art haut schwellung? hat sich wie normale haut angefühlt

oder kann es sein das sich da kurz wasser angesammelt hat?Ödem heisst das glaub ich

t+su2namix_xe


geh morgen zum Hausarzt, dazu brauchst du ne Versichertenkarte. Der hat sowas mit Sicherheit shonmal gesehen und kann dir sagen wie es weitergeht.

Keiner der da ankommt wird ausgelacht und sei es auch noch so "ausgefallen" !

KDasimisr Sc~häfexr


Mir ist nur nicht genau klar, warum du dir einen Penisbruch, den es wirklich gibt zugezogen haben solltest.

Den kriegt man nämlich nicht vom gewönlichen onanieren, sondern von gewissen Sexpraktiken, wenn man sich z.b. Reiten lässt.

Dann kann der Penis, wenn er zuviel gedehnt wird wirklich "brechen".

Aber das liegt hier ja nun echt nicht vor.

mRana%rai


ich weiss aber das kann so auchpassieren.

*hatte auch schon sex mit meiner ex Freundin*

1IvRon500b0Y RoLbexrt


Müsst euch doch nicht so anmachen. Der manarai hat ein problem, welches durchaus ernst genommen werden kann.

Mit 14 hat er eigentlich auch schon seine KV-Karte. Zu welchem Arzt er geht, ist eigentlich egal, nur der Kinderarzt,..

ich denke aus dem Alter ist er allmählich heraus, kann den aber um eine Überweisung bitten.

Kostet bis dahin nichts, da er als Jugendlicher noch keine 10€ Praxisgebühr bezahlen muss.

Eine Fraktur des Penis ist nicht möglich, da hier, wie schon geschrieben, keine Knochen im Spiel sind. Einen Bruch kann es sehr wohl geben. Bezeichnet ein Aufplatzen von innerem Gewebe. Beispiel Leistenbruch, Durchbruch des Blinddarms, Nabelbruch. Führt jeweils dazu, dass ein Teil des Körperinhaltes sich wohin verlagert wo er nicht sein sollte, und kann zu schweren Komplikationen führen.

Also, an Deiner Stelle würde ich den Urologen aufsuchen, wenn Du aber in den letzten Tagen keine Beschwerden mehr hattest, beobachte das Ganze noch mal. Mit Vorsicht ein wenig biegen, wenn er steif ist. Wenn dabei nichts ungewohntes auftritt, solle eigenlich kein Grund zur Sorge vorliegen.

Gruß: ...

CCharlLieh


Chillt mal Leute, ich hatte das auch mal.. das kommt wenn der Penis zu doll/lange gerubbelt wird, in Verbindung mit dem heißen Wasser.. hm

mranaxrai


@charlie und was wars wie lang hats gedauert bis es weg war erzählm ma was

Cuharlixeh


Meine Mutter ist damals mit mir ins KH gefahren.. nach 15 Minuten kühlen und hochhalten, damit das Wasser abläuft, konnt ich wieder gehen.. war nichts besonderes

m4anaxra`i


was hatteste den genau das war nur wegen der reibung?oder hatteste da ne wasseransammlung ödem?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH