» »

Neon-grüner Urin?

PLanta-TRheiS85


ne wenn ich das einmal abgeklärt habe, dann ist das ok und ich denke da ist nichts weil man könnte diese farbe auch als intensiv gelb interpretieren von daher wirds doch wohl von dem vitamin b12 kommen welches ich massenweise in mich reinschütte mittels multivitamin saft, nicht das ihr jetzt was flasch versteht, 1 liter hohes c am tag trinke ich und das jeden tag sollte ja eigentlich kein problem darstellen

H%lo.d\yn


Also ich hab in meiner Ausbildung täglich ca. 10 Urine getestet und deiner sieht total normal aus, ich kenn mich da aus ;-)

Wenn du wirklich meinst, das da was wäre, kannst du den ja mal beim Hausarzt abgeben. Falls dir das aus irgendeinem Grund peinlich ist kannst du dir einfach so Teststreifen aus der Apotheke holen ich empfehle Combur 9 da is alles drauf was man braucht

PQloanemxan_72


Hi Pantha-Rhei85

Du sagst du nimmst Vitamine ein und trinkst regelmäßig Fruchtsäfte. In vielen Multivitaminpräparaten ist u.a. Vitamin B2 (Riboflavin) zu finden. Riboflavin wird auch als Lebensmittelfarbstoff eingesetzt (E101i). Überschüssiges Riboflavin wird über die Nieren, sprich: über den Urin ausgeschieden. Es sorgt, je nach aufgenommener Menge für eine intensive Gelbfärbung des Urins. Im UV-Licht fluoresziert dieser dann sogar. Gesundheitlich ist dieser Sachverhalt völlig unbedenklich, da die Toxizität von Vitamin B2 so gering ist, daß eine Vergiftung damit nahezu unmöglich ist.

Viele Grüße,

gsutgemCeinxt


Schau mal unter diesem Link, da wird eine Erklärung für grünen Urin gegeben.

Ich würde das zuerst beim Hausarzt abchecken lassen.

[[http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef3/lbef_harnfarbe.htm#GRUEN]]

Gruß

g/utg]emei]nxt


Achso, was ich vergessen habe, es tritt ja nur auf, wenn Du Multivitamin-Saft trinkst. Ist in meinen Augen aber logisch, denn davon wird der Urin normalerweise gelb (Bei mir zumindest.) Wenn also jetzt Blauanteile dazukommen, mischt sich das dann zu intensiverem Grün, so dass durch mehr gelb(+vermutlich blau) der grüne Urin dann auffällt. Es muss also abgeklärt werden, ob im Stoffwechsel irgendetwas zu den Blauanteilen führt siehe Link.

Nochmal Gruß

Aysxiga


@ Aeorpagita

aber meistens kann man pro Jahr eine Gesundenuntersuchung machen mit Blutbild und Urinuntersuchung

Du lebst in Österreich ?

In Deutschland geht das nur alle 2 Jahre und auch erst ab dem 35.Geburtstag.

ABER bei Beschwerden kann man selbstverständlich immer abklären lassen !

G@änsyeblümxlein


och wohl von dem vitamin b12 kommen welches ich massenweise in mich reinschütte mittels multivitamin saft, nicht das ihr jetzt was flasch versteht, 1 liter hohes c am tag trinke ich und das jeden tag sollte ja eigentlich kein problem darstellen

Schonmal überlegt ob das so gesund ist? Was ist das für ein Saft? Bei ACE Säften weiß man, dass sie nicht gesund sind. Ist dem Saft irgendwas zugesetzt?

M=ari"eCu-rie


Ihr wisst schon, dass dieser Thread vor einem Jahr erstellt worden ist und der letzte Eintrag im Mai 2010 war?

GHänIseblü\mlZein


Oh...naja vielleicht meldet sich der TE ja nochmal, falls er nicht mir seinem leuchtenden Urin Geschäfte gemacht hat

Afsixga


Ihr wisst schon, dass dieser Thread vor einem Jahr erstellt worden ist und der letzte Eintrag im Mai 2010 war?

Jetzt ja ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH