» »

Nach Beschneidung Probleme beim Urinieren

tBaGtatxa hat die Diskussion gestartet


hallo

also vor ca. 30 Stunden wurde ich beschnitten (bin 17 jahre alt).

der penis ist noch etwas angeschwollen, aber habe ne frage:

ist das normal dass ich beim pinkeln im moment mehrer strahlen ablasse? Im stehen pinkeln geht gerade garnicht, will die strahlen fast alle zur seite spritzen. im sitzen urinier ich sogar an meine schenkel, obwohl die ja weiter oben sind.

ist das normal? hoffe doch.... %-|

Antworten
d^irkfxr


sicher momantan normal. Warum hast Du Dich denn beschneiden lassen?

pqei4skop=f


Ja, das ist ganz normal (und lustig, wenn man 4 Strahlen auspisst^^).

Das legt sich innerhalb von wenigen Tagen bis 2 Wochen, je nachdem, wie schnell die Verheilung bei dir von statten geht.

Im Beschneidungsforum lautet der Tipp, dass man einfach in die Dusche pissen soll, aber das ist wohl ziemlich eklig. Bei mir hat es im Sitzen eigentlich ganz gut geklappt.

tHataxta


Da bin ich aber beruhigt.....

Ja ich hatte eine Vorhautverengung (im steifen zustand ging garnichts mitm zurückziehen^^)

und mein bändchen war auch ziemlich kurz

war eure eichel am anfang auch so extrem empfindlich?

ich kam auf der nachhausfahrt garnicht in die unterhose so ein scheiss gefühl war das... musst feuchtes tempo um die eichel wickeln und dann die unterhose anziehen... jetzt hab ich ne salbe bekommen die ich regelmäig draufmachen soll mit so kompressen^^

danke für eure schnellen antworten

R|an0flagxg


Kenne ich alles, war bei mir genauso!

Schwellung geht zurück und man pinkelt wieder geradeaus. Natürlich ist die Eichel extrem empfindlich, schließlich wurde sie 17 Jahre lang in Ruhe gelassen. Aber auch das lässt nach, hab auch keine Salbe gebraucht.

Bei mir ist es jetzt drei Jahre her und ich weiß schon gar nicht mehr wie es vorher war.

pReiskxopxf


Ich möchte dir jetzt nicht den Tag verderben, aber ich konnte erst nach 2 Wochen wieder normal laufen.

Die ersten 2 Wochen lief ich zuhause nackt rum (wohne allein) und habe das Haus kaum verlassen. Wenn ich das Haus mal verlassen musste (z.B. zum Einkaufen), dann trug ich keine Unterwäsche und habe nebenbei noch die Hose von der Eichel weggedrückt, sodass die Eichel 0% Berührung abbekommt.

Komplette Heilung war dann nach einem Monat abgeschlossen.

dCiYrkxfr


Warum habt Ihr Euch beschneiden lassen?

p@eiskxopf


Warum habt Ihr Euch beschneiden lassen?

1. ich hatte Phimose, Balanitis & Meatusstenose

2. der ästhetische Aspekt

3. der hygienische Aspekt

tpat6ata


naja war grad auf klo und habe ausnahmsweise mit einem strahl gepinkelt haha

1^voni5~000 Robxert


Bin auch beschnitten. Die Mehrfach- Strahlen beim Urinieren hatte ich damals nicht so empfunden. Die sesible Eichel, klar logisch. Die wurde ja vorher von der Vorhaut behütet. Das gibt sich aber in einigen Wochen.

Grund bei mir war eine Phimose nach einem Pilzbefall. Hatte teils einen heftigen Juckreiz in der Vorhaut. Mit Salben u.Ä. war nichts zu erreichen.

Beim Urinieren im Sitzen empfiehlt es sich aber den Penis zusätzlich etwas nach unten zu halten, damit nichts unter dem Klobrillenrand heraus spritzt.

Gruß: ...

d}irkfxr


man setzt sich immer auf die Toilette, auch aus hygienischen Gründen. Die Stehpinkler haben kein Respekt vor dem anderen der seine Pinkel wegputzt.

tIatCaxta


das zielen lernst du mit der zeit

Vcorz1eig'eusexr


man setzt sich immer auf die Toilette, auch aus hygienischen Gründen. Die Stehpinkler haben kein Respekt vor dem anderen der seine Pinkel wegputzt.

Und wenn man selber putzt...? ;-D ich respektiere mich nicht...? :°(

p/episkxopf


man setzt sich immer auf die Toilette, auch aus hygienischen Gründen. Die Stehpinkler haben kein Respekt vor dem anderen der seine Pinkel wegputzt.

Kannst du als erwachsener Mensch denn nicht das Klo sauber machen?

Und vor allem sollte schon ein Kind in der Lage sein, dass der Strahl genau in die Schüssel landet und nirgendswo sonst!

VJorze\igeuZsxer


Na ja... es spritzt schon ein wenig... auch wenn man trifft... :=o

Wieso sollte man eigentlich nicht treffen... so schwer ist das ja nicht... ;-D da hinsetzen ist über Jahre gesehen nicht gut... :=o habe ich gelesen... aber keine Ahnung wo ich das her habe... ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH