» »

Zeitweises Ziehen in Prostata- und Blasengegend

h`ausxi90 hat die Diskussion gestartet


Hi zusammen, hab schon andere Betiräge gelesen die etwas ähnlich sind wie meinen Beitrag hier. Aber da ich nicht genau die selben Symptome habe möchte ich trotzdem einen kleinen Beitrag erstellen.

Also ich weiss nicht, aber ich selber mache regelmässig SB. Seit ca. 3 Jahren oder so habe ich zeitweise einfach ein stechender Schmerz oder eben ein Ziehen in der Prostata-, Blasengegend.

Das Stechen tretet relativ selten auf (nur so alle 2-3 Monate mal). Beim Wasserlassen habe ich keine Probleme und auch sonst nicht.

Manchmal kommen die Schmerzen auch öfters also alle 1 wochen mal oder so und dann wieder relativ lange nicht.

Mein Sperma spritzt immer noch aber es kommen auch so durchsichtige Klümbchen heraus. Und das Sperma sieht manchmal auch etwas gelblich aus.

Also warte gespannt auf eure Erfahrungen.

Danke

Antworten
MTr.IF}ran,ky


die symptome die du beschreibst habe ich auch und zwar eher selten.

das mit der prostata kann sein, also wenn ich mir 5mal SB mache (übertribener ausnahmefall) dann kann das schonmal passieren, das die Prostata schmerzt.

uEro-spfKlegxer


Könnte eventuell ne Prostataentzündung sein.

Was sagt denn der Urologe?

h!ausUi9x0


hallo zusammen, danke für eure antworten.

solangs ja nicht schlimmer wird brauche ich ja noch nicht zum urologen zu gehen.

wollte nur mal wissen ob es von euch jemand kennt oder auch schon erfahrung damit hat.

eine entzündung würde ich fast ausschliessen, da ich es ja schon ca. 3 jahre habe. ich denke es kommt von der SB. hab jedenfalls das gefühl.

vielleicht hat es noch irgendwie einen zusammenhang mit dem verdauungssystem. erst gestern nacht habe ich es wieder leicht gemerkt. ich verspürte da ganz leichten stuhldrang.

was auch komisch ist, dass ich es im liegen gespürt habe... war glaube ich das erste mal. jedenfalls wenn ich mich kurz bewegte schmerzte es ganz kurz aber nicht so fest.

ich werd das mal noch ein weilchen beobachten. wenns nicht bessert oder noch schlimmer wird gehe ich dann mal zum urologen.

danke euch

... falls jemand das gleiche problem hat oder hatte... bin um jeden kommentar froh.

gruss

MLr.Fr%anky


ich habs ja auch.

B-anane\nbiexger


Wenn das Sperma gelblich wird, dann, weil manN länger keinen Sex hatte.

Das Ziehen tritt dann ebenfalls auf. Also alles normal.

hLaus+i9x0


najaa... ich habe eben regelmässig (1-2 mal / woche) sex.

vielleicht bild ich mir das mit dem gelben sperma auch nur ein grins.

aber ich habe eben schon extrem lange regelmässigen sex ca. 5 jahre oder so. weiss halt nicht ob die prostata einfach mal ruhe und entspannung braucht??

wird zwar schwierig. ohne sex zu leben könnte ich glaube ich nicht ^^. geht euch ja warscheinlich auch so?

gruss und schönes wochenende!

E*nnenl007


besser einmal zuviel zum Arzt bzw. Urologe im diesen Fall , als zu wenig. Habe mehre Jahre gewartet, was habe ich da durch ein Hoden verloren. Also ich würde an deiner Stelle zum Urologen hingehen, brauchst auch keine Angst haben, vor so einem Arzt - bist nicht der einzigste der da hin geht.

Ich muss alle 3 Monate zum Urologen hin..................zu untersuchung.

MFG

hgausxi90


ja, hast recht.

ich werde demnächst mal einen untersuch machen lassen.

danke euch!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH