» »

Bakterien im Sperma nach über 2 Jahren schmerzen gefunden!!!

mLarvxin86 hat die Diskussion gestartet


Hey ihr da ich habe seit über 2 Jahren eine Infektion mit Bakterien in mir gehabt jetzt endlich wurde mein Sperma untersucht und postiiv man fand ganz böse Bakterien.Nun habe ich 3 Wochen Ciprofloxacin bekommen nach einen neuen Spermatest wurden keine Bakterien mehr nachgewiesen.Bin jetzt erst mal froh das ich die los bin. 2 1/2 Jahre habe ich sämtlich Untersuchungen machen lassen Harnstrahldruckmessung,Leistenop,Blasenspiegelung,sämtliche Blut- Tests und ganz viele Abstriche ohne Erfolg. Die Ärzte meinten ich sei Kopf krank.Na ja das man mal das Sperma testen lassen könnte da drauf ist erst der 6 Arzt gekommen!!!!!!!Eine Spermauntersuchung wurde sogar falsch ausgewerdet. Traurig aber Realität!!!

Meine Frage ist nun zwar sind die Bakterien raus, aber die Schmerzen sind leider immer noch da,und das Sperma ist auch klumpig weiterhin.Kann sowas sehr lange dauern bis ich Schmerzfrei bin oder werde ich damit Leben müssen sprich es ist nach 21/2 jahren Schmerzen chronisch geworden ???

Dieses ständige Brennen es begleitet mich ständig ich kann so nicht weiter leben das muss doch mal aufhören.De Schmerzen sind überings von den Bakterien zu 100%, hatte davor nie Probleme gehabt alles war toll.

Antworten
h9enn^es.chWris8x2


hallo marvin86, nach dem was ich so gelesen habe, hattest du auch ne tolle Zeit gehabt. Habe seit 4 Mon., nach einer Verödung der Krampfadern, immer wieder Harndrang, Schmerzen beim Gehen unter dem Hoden, Schmerz am Gliedansatz und der re. Hoden liegt seit kurzem höher.

Bin auch von Arzt zu Arzt gegangen, war 1 Wo. im Krankenhaus und nix gefunden. Harnstrahldruckmessung,Blasenspiegelung,sämtliche Blut-&Urin tests, Kernspint, Röntgenbild der Niere, alles okay. Laut Klinik gesund, urologisch top.

Jetzt wird am Fr. auch noch das Sperma untersucht, dies wurde bei mir auch noch nicht getan. hoffe auch das endlich was gefunden wird.

Ciprofloxacin hatte ich auch 1Wo. lang genommen und davor zig andere Medikamente.

wünsch dir auch , dass bald alles wieder ok ist. gruß

Ach, ich will so auch nicht mehr, beim Gehen tut es immer weh, dann kommt plötzlich der Harndrang dazu als ob ein Nerv eingeklemmt wäre

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH