» »

Klebsielle / Klebsiella im Sperma gefunden

n6ala21001 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

bei meinem Mann wurde nach vielen Tests endlich mal ein Keim im Sperma entdeckt und zwar der/die Klebsielle.

Ich muss dazu sagen, dass mein Mann seit Jahren immer wieder starke Schmerzen hat, auch beim Wassers lassen und er hatte auch schon Blut im Urin. Auch wenn er Stuhlgang hat, tut ihm das weh wenn die Schmerzen wieder akut sind.

Zudem ist dann auch ein Hoden, manchmal sogar beide Hoden stark geschwollen.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Keim?

Kann dieser Keim diese Schmerzen/Probleme verursachen?

Wie groß ist die Chance, dass der Keim durch Antibiotikaeinnahme weg geht?

Seit 1 Wochen nimmt er nun Antibiotika (Cefurocim Al 500). Die ersten beiden Tagen waren ganz schlimm, da traten die Schmerzen sehr stark auf. Er konnte sich kaum noch bewegen.

Gibt es bei Antibiotikaeinnahme auch eine Erstverschlimmerung ?? Seit Samstag gehts ihm nun wieder besser bzw. mittlerweile wieder gut.

Er hat aber Angst, dass die Schmerzen wieder kommen, da es bisher immer so war und er nun schon 6 versch. Antibiotikas innerhalb des letzten Jahres nehmen musste (sie fanden bisher nie etwas, erst jetzt diesen Keim).

Über Erfahrungsberichte würden wir uns sehr freuen.

LG

nala1001

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH