» »

Zwei größere Probleme beim Sex

K"eee<vxin hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

Ja ich weiß, ich bin neu hier im Forum und fange direkt mit sowas an. Aber ich wusste nicht, an wen, außer den Urologen ich mich sonst wenden sollte. Da ich aber lieber erstmal nachfragen wollte, hab ich mich also hier im Forum angemeldet.

Bevor es zu den problemen geht, vielleicht erstmal einige informationen zu mir.

Ich bin 16 Jahre alt, bin weder Raucher noch trinke ich Alkohol. Ich bin nun seit etwa 1 1/2 Jahren mit meiner Freundin zusammen und wir möchten nun miteinander schlafen. Für mich wäre es das erste Mal, für sie nicht. Nun zu meinen Problemen.

Erstes Problem:

Ich habe eine Vorhautverengung. Das heißt, ich kann die Eichel unter Schmerzen im Halberregten Zustand zwar "frei" von der Vorhaut machen, im Steifen geht das jedoch nur zu 1/4 der Eichel. Deshalb befriedige ich mich täglich öfters selber und versuche dabei die Vorhaut so weit wie möglich nach hinten zu ziehen, um sie etwas zu dehnen (Habe des öfteren gelesen, das soll helfen) Was kann man da machen, außer sich beschneiden zu lassen und eben diesen "Übungen" die ich schon täglich mache? Am besten eine Methode, sie relativ schnell geht und so wenig schmerzhaft ist wie möglich, da im Sommer meine Freundin zu mir kommen möchte und wir dann eben miteinander schlafen wollen. (Natürlich mit Kondom!)

Zweites Problem:

Mein Penis wird nicht richtig steif. Weder beim Selbstbefriedigen, noch kurz vor dem Sex (Das weiß ich, da wir schon Petting miteinander hatten). Liegt es am "ersten Mal"? Ein weiteres Problem: Wenn ich ein Kondom über meinen Penis streifen will, erschlafft dieser wieder. Ist das alles so noch "normal" oder sollte ich damit doch zum Arzt gehen?

Ich bedanke mich für jegliche Hilfe!

Mfg

Kevin

Antworten
HHypeIrioxn


Hallo Keeevin

Ich habe eine Vorhautverengung.Was kann man da machen, außer sich beschneiden zu lassen

Du kannst die Vorhaut aufdehnen. Bei einer Phimose liegt ein Mißverhältnis zw Eichelgröße und Vorhautöffnung vor, .d.h. die Vorhautöffung ist zu klein. Diese kan man abr durc gezielte Dehungsübungen aufdehnen.

Wie das geht schreibe ich dir hier auf:

Technik zur Vorhautdehnung:

Die Vorhaut im steifen Zustand bis zur Spannungsgrenze zurückziehen und dort 20 sek halten, 10x wiederholen, 2-3x am Tag. Vor der Dehnung die Vorhaut mit etwas Bepanthen, Bodylotion, Niveacreme, Weizenkeimöl oder Babyöl eincremen damit keine kleinen Hauteinrisse entstehen.

Die Dehnung musst du aber regelmäßig und gewissenhaft über mehrere Wochen ausführen, damit sie Erfolg hat.

Die Dehnung kannst du zusätzlich unter der Dusche oder in der Badewanne ausführen.

Viele Betroffene haben gute Erfahrungen mit Bepanthencreme zum dehnen gemacht. Ich schlage vor, dass sie dir auch zulegst.

Wenn ich ein Kondom über meinen Penis streifen will, erschlafft dieser wieder. Ist das alles so noch "normal"

Das passiert vielen Männern, du bist also kein Einzelfall. Ganz normal und nicht schlimm. :-)

Warum ist das so:

Das Gehirn kann sich nur auf eine Sache konzentrieren und sobald du beginnst das Kondom überzuziehen geht die sexuelle Erregung verloren, weil dein Gehirn nicht mehrt mit Sex sondern mit dem Überziehen beschäftigt ist. Wenn du dann auch noch ungeübt im Überziehen ist oder es aus welchen Gründen auch immer nicht drüber bekommst, ist das Gehirn nun voll auf die neue Aktivität eingestellt. Die Erektion geht verloren, weil jetzt etwas anderes wichtige geworden ist.

Daher ist es sinnvoll das Überziehen zu üben, damit es schnell und sicher klappt ;-)

Was kannst du tun:

Ihr beide könnt versuchen durch schöne und intensive Vorspiele den Penis zu stimulieren um dadurch die sexuelle Erregung zu steigern.

Am besten stimuliert, verwöhnt und erregt ihr euch beide sexuell so wie es euch gefällt und spass macht ( vermehrt natürlich deinen Penis)

Schaut das ihr das Kondomüberziehen in euer Liebsspiel mit einbaut bzw integriert. Deine Freundin könnte dir auch dabei helfen, indem sie dich stimmuliert und gleichzeitig auch das Kondom überstreift. Also Teamwork ;-)

So musst du dich nicht alleine mit dem Gummi beschäftigen und deine Erregung bze Erektion bleibt erhalten.

Probiert das mal aus.

Mein Penis wird nicht richtig steif. Weder beim Selbstbefriedigen, noch kurz vor dem Sex (Das weiß ich, da wir schon Petting miteinander hatten). Liegt es am "ersten Mal"? Ein weiteres Problem:

Das ist nicht schlimm und passiert ganz vielen Männern. Vor lauter Aufregung und nervösität kann es passieren das der Penis nicht steif werden will. Das erste Mal ist etwas besonderes und man ist dann halt so aufgeregt das die Erektion ausbleiben kann.

Was kannst du tun:

Ihr beide könnt versuchen durch schöne und intensive Vorspiele den Penis zu stimulieren um dadurch die sexuelle Erregung zu steigern. Am besten stimmuliert, verwöhnt und erregt ihr euch beide sexuell so wie es euch gefällt und spass macht ( vermehrt natürlich deinen Penis)

Gruss

LpeenaP?arxu


@ Hyperion

Das hast Du sehr gut erklärt....... :)= :)^ @:)

KNeeevxin


Danke dir schonmal für diese Klasse antworten! Werde dieses "aufdehnen" gleich probieren. Wielange es dann dauert, bis die Vorhautverengung verschwunden ist ist denk ich mal bei jedem anders, oder?

Ansonsten habe ich noch ein Problem vergessen zu erwähnen.

Meine Eichel ist sehr empfindlich. Das heißt, berühre ich sie mit einem Finger schmerzt es. Ist sie aber feucht (z.B. morgens beim duschen) so schmerzt es nicht. Was kann man da noch gegen tun?

Ich weiß, viele Probleme aber irgendwie muss man sowas ja in den Griff bekommen :)

Vielen Dank für weitere Antworten!

Mfg

H{yp1erixon


Das hast Du sehr gut erklärt....... :)= :)^ @:)

Dankeschön :-) |-o

HqypXerioxn


Keeevin

Wielange es dann dauert, bis die Vorhautverengung verschwunden ist ist denk ich mal bei jedem anders, oder?

Ja, dass ist bei jedem verschieden und auch abhängig von der schwere der Phimose und ob man auch regelmäßig dehnt :-)

Meine Eichel ist sehr empfindlich. Das heißt, berühre ich sie mit einem Finger schmerzt es. Ist sie aber feucht (z.B. morgens beim duschen) so schmerzt es nicht.

Durch die Vorhautverengung wird die Eichel gegen äußere Einflüsse und Reize geschützt. Da die Eichel durch die Vorhautverengung keine äußeren Reize ausgesetzt ist, reagiert sie überempfindlich auf Reize wie Berührungen usw.

Die Eichel hat durch die Verengung nicht wirklich die Möglichkeit das Tageslicht zu erblicken und somit "abzuhärten". Somit reagiert sie auch überempfindlich.

Was kann man da noch gegen tun?

Helfen kann dir ein Desensibilisierungstraining. Wie das geht schreibe ich dir auch auf:

AM ANFANG:

- die eichel ab und zu mit einem weichen lappen berühren. dabei mit dem lappen die eichel betupfen, streicheln, kreisen, massieren. zuerst leicht so wie es für dich am angenehmsten ist.

später wenn du das gut vertragen kannst, den druck entwas erhöhen, also mit mehr druck kreisen, massieren, tupfen.

STEIGERUNG:

- du kannst die eichel auch mit anderen gegenständen massieren z.b. einer sensitiven zahnbürste, rauhen und weichen marterialien, warm und kalt anwendungen.

- die eichel auch mal mit den händen kneten, massieren. im schmerzfreien berich so wie du es haben kannst.

- die eichel öfters mal frei tragen, also zuhause, in der unterhose. durch das freie tragen gewöhnt sie sich an die äußeren reize.

mit der zeit wir die eichel dann etwas unempfindlicher

Versuch das mal, aber du musst Geduld haben.

:-)

K!ee-evin


Ich danke dir nochmal vielmals für deine Antwort! :)^ :)= :)=

Werde es mir zu Herzen nehmen und mal ausprobieren :-)

HQypexrion


Wenn du die Vorhautverengung aufgedehnt hast und die Eichel mehr den äußeren Reizen ausgesetzt ist, wird sie sich auch von selbst abhärten ;-)

K6eeegvixn


Soa ich muss mich wohl nochmal melden.

Das mit dem dehnen klappt erstmal super! Danke für diesen spitzen Rat :)

Nun hab ich aber was festgestellt was mich sehr zum nachdenken anregt!

Auf der Eichel befinden sich kleine weiße Flecken! Sieht aus wie ein Pilz..

Nun hab ich aber gelesen, dass es eine Krankheit gibt, die Phimose auslöst – > [[http://de.wikipedia.org/wiki/Lichen_sclerosus]] <- Diese!

Könnte es sowas sein?

Ich meine.. Es tut nicht wirklich weh wenn ich Wasserlasse oder sonstiges.. Daher bin ich unsicher!

Was könnte es noch sein?

Bitte gebt mir nochmals Rat :-( Ich habe Angst das es wirklich sowas ist :-(

GtänseNblü8mlein


Sieht aus wie ein Pilz..

Das kann ein Hautarzt abklären!

Hnyper(ion


Das mit dem dehnen klappt erstmal super!

Super, dass freut mich :)^ :-)

Auf der Eichel befinden sich kleine weiße Flecken!Könnte es sowas sein?

Wahrscheinlich ist es Semgma. lies hier

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Smegma]]

Smegma kann entstehen, wenn die Intimhygiene nicht in Ordnung ist, also man sich nicht richtig am Penis, unter der Vorhaut und an der Eichel reinigt, bzw reinigen kann.

Ich denke wg deiner Vorhautverengung ist noch nicht jede Stelle an deiner Eichel gut zu reinigen, sodas sich dann schneller Smegma bilden kann.

Nun hab ich aber gelesen, dass es eine Krankheit gibt, die Phimose auslöst – > [[http://de.wikipedia.org/wiki/Lichen_sclerosus de.wikipedia.org/wiki/Lichen_sclerosus]] <- Diese! Ich habe Angst das es wirklich sowas is

Mach dir keine Sorgen, Lichen Sclerosus hast du bestimmt nicht. :-)

Wäre es Lichen Sclerosus, dann würde deine Vorhaut verhornen und sich immer enger zusammenziehen, schrumpfen.

Das ist ja nicht der Fall bei dir.

Ich vermute starkr, dass es wirklich nur Smegmaablagerungen sind.

Schau mal, dass du bei der nä Dusche das Smegma mit einem weichen lappen und Duschgel abwäschst.

Gruss

K4eee!vin


Hey Hyperion!

Erstmal danke – Stimmt, das ist es! Damit ist jetzt meine Sorge endlich weg.. Ich danke dir vielmals!

Brauche ich mir ja keine zu großen Sorgen mehr zu machen :-)

Werden deinen Rat (wie immer) befolgen :)

Viele Grüße

Hqy@peprion


:-)

Und berichte dann ab und dzu mal mal wies läuft (mit dem dehnen, Semegma entfernen usw) und wie es dir geht. :-D

K(äv


Huhu,

Da ich bei meinem alten Account leider weder Passwort weiß, noch mit welcher Email ich mich angemeldet habe, habe ich einfach einen neuen angelegt.

Also @ Hyperion:

Das Dehnen hat echt super geklappt! Meine Vorhaut geht nun auch wenn mein Penis steif ist perfekt über die Eichel :)^ :)^

Ich danke dir vielmals!! Seitdem gehts mir echt klasse ;-D

Das Problem mit der Empfindlichkeit ist noch nicht gelöst, aber ich arbeite daran :)z

Mfg

Käv

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH