» »

Schmerzen nach dem Orgasmus

NSeebilxet hat die Diskussion gestartet


Hallo, seit Kurzem habe ich ein ernsthaftes Problem, dass mir die Lust am Sex nimmt.

Wenn wir Sex haben, bekomme ich teilweise eine schmerzhafte Errektion, d.h. mein Penis wird so steif, dass es kein schönes Gefühl mehr ist, sondern schmerzt. Allerdings lässt die Errektion schnell nach, wenn ich unterbreche. Bis zum Höhepunkt ist alles auch erträglich und da ich mich ja auf meine Frau konzentriere sind auch die Errektionsschmerzen erträglich. Dann kommt die Ejakulation und unmittelbar danach bekomme ich Bauchschmerzen, die krampfartig sind, als wenn man Durchfall bekommt. Die ersten Male bin ich auch dierekt aufs Klo gerannt, bis ich dann merkte ,dass es immer nach der Ejakulation zu diesen Schmerzen kommt. Während meine Partnerin im Vollrausch des Liebesglücks mit mir kuscheln will, verziehe ich das Gesicht vor Schmerzen, nach etwas 5 min ist alles wieder vorbei. Inziwschen hab ich schon keine Lust mehr auf einen Orgasmus. Übrigens, wenn ich mit morgendlichem Harndrang (Morgenlatte) wach werde, sind die Errektionschmerzen ebenfalls fast unerträglich, dann muss ich immer erst eins bis zwei Minuten warten bis die Errektion nachlässt, damit ich pinkeln kann.

Kennt das jemand, oder hat jemand einen Tip, was das sein könnte? Sollte ich vielleicht zum Arzt gehen? Freue mich auf Antworten.

Antworten
Nmebi"let


Da, offensichtlich noch miemand mit meinem Problem konfrontiert wurde, habe ich mich entschieden am Donnerstag zum Arzt zu gehen. Mein Hausarzt hat mir sofort per Anruf beim Urologen einen Termin besorgt, ich konnte sofort rübergehen (war bloß über die Straße) und bin gleich rangekommen und das als zwangsversicherter Kassenpatient.

Nach Aussage des Urologen handelt es sich um eine akute Prostataentzündung. Er gab mir Tabletten mit, die muss ich jetzt 3 Monate jeden Abend eine nehmen. Gleichzeitig hat er mir Blut abgenommen (PSA), hat Ultraschall gemacht und mich untersucht. Hab mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Wenn das Zeug gut hilft, bin ich glücklich. Wenn meine Frau mich anmacht, werde ich mich wieder auf Sex einlassen.

Werde euch über meinen Heilundprozess auf dem Laufenden halten.

Gruß Nebilet

Npebxilet


Wie versprochen wollte ich nochmal einen Bericht abgeben. Jetzt nehme ich die Tabletten schon 2 Wochen und muss sagen die helfen, ich habe keine Errektionsschmerzen mehr und nach dem Orgasmus (allerdings wegen der Lustlosikeit meiner Frau nur SB) keine Bauchschmerzen mehr. Ich gehe mal davon aus, dass der Urologe recht hatte und hier eine Entzündung der Prostata vorlag. Die Tabletten heißen Tamsulosin. Ich werde sie noch 2 Wochen nehmen, habe am 12.07. einen Wiedervorstellungstermin. Allerdings ist mir eine entscheidende Nebenwirkung aufgefallen, die aber der Urologe als nicht möglich abgestempelt hat. Jeden Morgen nach dem Aufstehen habe ich einen starken Schnupfen, ich bekomme keine Luft durch die Nase, ca.2 Stunden später löst sich dieser Schnupfen und kommt den ganzen Tag nicht wieder. Zwischenzeitlich hatte ich mal vergessen diese Tablette abends einzunehmen und hatte morgens keinen Schnupfen.

Noch etwas ist anders als vorher. Mein Ejakulat sieht klarer aus und enthält wesentlich mehr Flüssigkeit als früher. Ich hoffe das gibt sich wieder , wenn ich keine Tabletten mehr nehme. Am schönsten ist jedenfalls, dass die Schmerzen weg sind.

sxhoarxk7


Hallo Nebilet,

interesant und gut zu wissen im Fall der Fälle. Vielen Dank jedenfalls für deine Mühe, so eine Art Bericht zu schreiben, toll. :)^

Auf alle Fälle ist es ratsam, bei solcherart Beschwerden sich nicht lange unnötig zu plagen, sondern schnellstöglich ärztlichen Sachverstand zu Rate zu ziehen, sprich - zum Doc zu gehen.

Ich wünsche dir weiterhin eine gute Genesung und dass du dann den Sxx auch wieder geniesen kannst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH