» »

Smegma, Vorhautverengung und klebende Vorhaut

t*estpifus hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen

Ich habe mich schon Stunden im Internet informiert und weiss eigentlich auch schon ziemlich genau, was mein Problem ist. Ich bin 17 Jahre alt und mein Penis hat einen weissen Belag (Smegma). Habe mich zu wenig um die Penishygiene gekümmert – leider. Nun jedoch, bringe ich das Smegma nicht weg. Jedes mal, wenn ich es versuche und die Eichel berühre, schmerzt dies enorm. Womit wir beim zweiten Problem wären: Einer eventuellen Vorhautverengung. Dass die Eichel so schmerzt, könnte davon kommen, dass sie sich nichts gewöhnt ist. Da sie durch die Vorhautverengung nicht viel ans Tageslicht kam xD

Hab mir heute auch extra Baby Duschgel gekauft und mal wieder gebatet – statt geduscht. Da ich dachte, so könne sich das Smegma besser aufweichen. Hatte leider nicht den gewünschten Erfolg.

Im unerregierten Zustand, bringe die Vorhaut jedoch ganz über die Eichel (glaube ich jedenfalls) – im erregierten Zustand nicht. In einem anderen Thema, habe ich gelesen, dass dies bei einem 16 Jahre alten Junge noch der Fall sein kann. 16 und 17 sind ja nur ein Jahr Unterschied. Weshalb mich interessiert, ob es sein kann, dass die auch bei einem 17-jährigen der Fall sein kann?

Was mir jedoch am meisten Sorgen macht, ist dass die Vorhaut nicht mehr ganz über die Eichel zurückgeht. Genauer gesagt etwa einen Durchmesser von 0.5mm bleibt zurück. Welcher sich nicht ganz nach vorn schiebt. Dies tut logischerweise weh, beim rumlaufen... Ich frage mich, ob es möglich ist, dass die Vorhaut wegen dem Smegma nicht ganz zurückkommt. Da die irgendwie klebt oder so?

Ich werde morgen auch mal meinen Arzt konsultieren und um Rat fragen. Wollte heute direkt zum Urologen, welcher mir aber gesagt hat, dass ich erst zu meinem Hausarzt soll. Aber vielleicht könnt ihr mir ja noch irgendwas sagen, bevor ich morgen anrufe :)

Danke!

Antworten
w3antmxail


@ testifus

über das Thema Phimose wurde hier im Forum schon oft diskutiert (kannst mal die fäden nach Stichwort durchsuchen) Ähnlich war bei allen die Methode der beseitigung, immer wieder die Vorhaut zurückziehen, bis sie irgendwann leicht ganz drübergleitet; das macht man praktischerweise in der Badewanne, unter wasser schmiert und tut nicht so weh (am Anfang besonders gut). Was Dir grade wehtut, denke ich ist eher eine Entzündung, deien Entscheidung für den Doc ist also grundsätzlich mal richtig. Musst halt ab jetzt wirklich jeden Tag da mal saubermachen, aber nicht peinlich desinfizieren, gut mit reinem Wasser saubermachen langt.

Das Alter macht bei so was keinen unterschied.

Smegma ist eine art Talg, der im extremfall mit der zeit zu (Lied des st.benedict aus dem Mittelalter) zu Schellaschtoi= "Schellenstein" wird. Vergleiche mit Zahnstein. Aber das wird der Doc dan schon wissen und das richtige anweisen und tun.

tgesdtifwuxs


@ wantmail

Danke erstmal für die Antwort.

Na ja, das saubermachen klappt ja irgendwie nicht. Bringe das Smegma nicht weg. Wird wohl zu Schellenstein geworden sein – wie du sagt. Gibt es da eine Möglichkeit, wie ich das wegbekomme oder kann das nur der Arzt machen? Zu welchem ich ja ohnehin gehen will.

Das Alten macht keinen Unterschied – sagst du. Ist es denn normal, dass im erregierten Zustand die Vorhaut nicht ganz über die Eichel geht. Habe in einem anderen Thema wie gesagt gelesen, dass dies bei einem 16-jährigen noch der Fall sein kann. Beim schlaffen Penis, habe ich ja nicht wirklich Probleme.

tLesti*fuxs


Nur noch eine Frage. Wenn niemand eine Antwort darauf weiss, werde ich halt bis zum Arzttermin warten müssen.

Wie schon erwähnt, kann ich meine Vorhaut nicht ganz über die Eichel zurückziehen. Was heisst, dass im normalen Zustand meine Eichel einbisschen frei ist. Die erwähnten 0.5cm (nicht mm). Da nun also die Eichel an meiner Unterwäsche reibt, macht mir das weh. Hatte das auch schon jemand, dass die Vorhaut nicht mehr die ganze Eichel verdeckte? Habe leider nirgends was dazu gefunden.

t}estiwfus


Habe übrigens am Mittwoch oder so noch einem anderen Urologen telefoniert, welcher mich auch per Telefon beraten hat. Dieser hat mir empfohlen meinen Penis in einer Kamillosan-Lösung zu baden. Wenn nach 5 – 10 Minuten das Smegma immer noch nicht weg ist, dann könnte man es auch noch mit neutralisierenden Salben versuchen.

Ich hatte nun zwar etwas länger als 5 – 10 Minuten und hab auch etwa drei Mal das Glas und das Kamillosan gewechselt, habs aber nach einer Stunde geschafft. Da kamen zum Teil 0.5cm grosse Stücke Smegma raus. Kein Wunder, konnte ich meine Vorhaut nicht mehr richtig zurückziehen! Ich werde mich von nun an, auf jeden Fall besser um meine Penishygiene kümmern.

CWicer_ox


ich würde zum urologen gehen, wenn deine eltern sexuell offen für alles sind dann sg es ihnen,, wäre mein tipp.

Und angst brauchst du nicht haben, weil sie dich sicher nicht auslachen werden etc etc.

t-esti,f6us


Ich hab ja mit dem Urologen telefoniert und der hat gemeint, dass ich es erstmal mit Kamillosan versuchen soll. Wenns so nicht klappen würde, könne man immer noch einen Termin machen. Es hat so aber geklappt.

Die Antwort war eigentlich eher für solche gedacht, die dasselbe Problem haben. Weil es für die vielleicht nützlich ist :)

C~ikc5erox


:) Naja das ist immer so eine sache mit der eichel und der vorhaut.

Konnte mir glücklicherweise angewöhnen sie fast jeden abend zu waschen, teotz dem unangenehmen gefühl unter der dusche.

PWadEdelg xD


Funktioniert dieses Kamillosan-Bad gegen Smegma auch, wenn man eine Phimose hat und die Vorhaut nicht zurückschieben kann?

P(unijca8x5


Ähm wie hast dus denn bisher in Sachen Sex gemacht?! Du hast doch bestimmt eine Freundin (?) – hat die da nie was bezüglich dem Smegma gesagt? Und dass du dich da scheinbar nie gewaschen hast?! :-X

Mit 17 sollte man das eigentlich schon wissen... Ab zum Urologen! Nicht dass du dir da noch eine andere Infektion holst....

PMaddTel xxD


Ich wollte eig. nur eine Antwort auf meine Frage und keinen Besserwisser-Spruch, von wegen Sex und so.

S4pYrintex200


Ich glaube diese Antwort war auch eher an den TE gestellt und nicht an dich.... ":/

P_uniKca8x5


Ganz genau ;-)

P_ad5dexl xD


OK ;-D

Pgad,dJel= xD


Mein Penis stinkt. Wie kann ich ihn richtig reinigen, bei einer Vorhautverengung?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH