» »

Schwul und Urologe

gYoakWind-nxenya


Und was WENN der unwahrscheinliche Fall einträte und du einen Ständer bekämst? Meinst du der Arzt lacht dich aus? Der hat sicherlich schon GANZ andere Dinge im Leben gesehen. Was wäre denn dann? Er würde dir was aufschreiben und du sähest ihn vermutlich nie wieder.

pXepxs


@ Meister_Glanz

Aber schreib nächstes Mal doch hin, welche Antworten du genau hören möchtest, damit sich die Leute die Mühe nicht machen müssen, sich ne Replik zu überlegen.

:)^

Unser Rat ist anscheinend nicht gefragt. ;-)

U)nerfavhr=enLixve


Das wäre mir sau peinlich!

Egal hoffe der Thread wird geschlossen ich wollte nur eine Info und muss jetzt mit Heteros über meine Sexualität diskutieren da habe ich gar kiene Lust zu!!

Auch ein Grund das ich es nicht hier rein schreiben wollte!!

Ulnerfaohre&nLivxe


Schwulsein und Arzt

[Dieser Beitrag war ursprünglich der Beginn eines eigenständigen Fadens]

Ich habe Angst davor das ich als Schwuler bei einen männl. Arzt einen Ständer bekomme. Ich bin in der Pubertät und muss zu einem bestimmten Arzt ich schiebe es schon lange auf aber heute denke ich wieder es muss sein!

Leider eregt mich im Moment alles sogar wenn ich nur in der Schule sitze! Einfach so!

Bei einer Frau würde mir das sicher nicht passieren aber ich mag nicht zu einer Frau gehen weil ich es eh soo peinlich finde und vor Frauen ziehe ich mich erst recht nicht aus!!

Wie groß ist das Risiko??

Habe zwar gelesen das es nicht groß ist beim Arzt aber das sagen halt die Heteros die es vlt auch nicht zugeben wollen!

Ok und paar Schwule/Bisexuelle auch aber ich brauche viiieel Beruhigung |-o

Sorry noch mal ich nerve dann auch nicht mehr |-o

E/uka"lyptmuxs


Hi,

du brauchst dir keine Sorgen machen, ich glaube derartige Vorfälle sind oft genug passiert, aber zur Beruhigung kann ich sagen: Wenn man (so wie du) gestresst ist & unter Druck steht, es ist sehr sehr schwer einen Ständer zu kriegen ;-)

LG

MYauri+cexBLN


Ich hab bei nem Arzt noch nie einen Ständer bekommen, und ich bin auch schwul. Die Arztpraxis ist vollkommen unerotisch, und ich glaube kaum, dass du den Arzt anziehend findest oder? Wenn doch, dann würde ich zu nem anderen gehen. Aber glaub mir, die Wahrscheinlichkeit, dass sich bei dir was regt ist sehr gering.

Warum hast du denn genau Angst? Musst du dich denn ganz ausziehen? Wenn nicht, ist es doch eh kein Problem, selbst wenn sich was regt.

LLam Pxe


Hallo Unerfahrenlive

ich kann dich sehr gut verstehen, denn mir ging/geht es genauso!

Habe beim Hautarzt oder beim Urologen und selbst beim bekannten Hausarzt immer wieder das Problem, dass ich 'nen Ständer (oder Halbsteifen) krieg.

Aber die Docs gehen damit sehr cool um nach meiner Erfahrung! So was kommt sicher öfter vor. Also einfach abwarten und sich nicht verrückt machen, es passiert garantiert nichts Schlimmes!

Ich schreibe aus Erfahrung! :)z

Gruß!

r_osAa_Sc?häfcxhen


Ich lag mal mit einer Hodenruptur im Krankenhaus und ich hatte, während mir der junge Assistenzarzt motiviert an meinem frischoperierten Sack rumfummelte eher den Gedanken, ihm eine reinzuhauen als es mit ihm zu treiben...

Dein Problem wird weniger schmerzhaft sein, aber wie schon geschrieben wurde, allein vor lauter Aufregung wirst du sicherlich keinen hochkriegen. Und selbst wenn, das würde den guten Mann wohl auch nicht allzu sehr schocken ;-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH