» »

Leistenbruch/versteckter Leistenbruch oder wie ?

jOohnboxi88 hat die Diskussion gestartet


Halloooo,

ich habe eine kurze Frage zum Leistenbruch, worauf ich im Interner keine Lösung gefunden habe. Es geht darum:

Ich hatte als kleines Kind einen Leistenbruch (geschwollener rechter Hoden) der kam und ging, wobei es länger da war als weg... Alles ohne Schmerzen. Als ich dann 9-10 war ist er über Nacht verschwunden bzw war der Hoden nie wieder dick. Heute bin ich 22. Was bedeutet das ganze ?! Von selbst heilen wird sowas ja nicht!! Und Leute sprechen immer von irgendwelchen Schwellungen... Was sind das für Schwellungen ? Ich habe oft im rechten Unterbauch kleine Schwellungen, die aber bei Druck verschwinden, fühlt sich dann eher so an wie Luft die man wegdrückt ^^.

Bei mir wurde auch schon das ein oder andere Mal ein Ultraschall gemacht im Bauchraum. Nicht wegen einem Leistenbruch, eher wegen Bauchschmerzen. Gesagt hat aber nie jemand was. Mein Bauchnabel steht raus, vielleicht hat das ja irgendwas zu bedeuten..

Danke

Antworten
huargtmutx18649


Hallo,

wer kann mir Auskunft geben?

oberhalb der Leisten, rechts und links oberhalb des Penis, ist es bei mir seit kurzen geschwollen.

Ist es sportliche Überbelastung oder auch Probleme mit den Samenleitern.

Bitte um kurze Antwort

A>ndre>Bln


Hallo johnboi88,

also ich hatte auch einen Leistenbruch so mit 18 und jetzt mit anfang 20 ist der ebenfalls wieder zurück gegangen. Und mein Nabel steht auch ziemlich raus, wobei der früher, als ich in der Grundschule war, noch weiter rausguckte. Der Zusammenhang ist wohl der, dass wir quasi eine leichte Veranlagung zur Bindegewebsschwäche haben. So ein Leistenbruch oder vorstehender Nabel kann schlimmer oder auch wieder besser werden, z.B. beim Muskelaufbautraining. Wie weit steht denn Dein Nabel raus?

Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH