1

» »

Knoten am Penis

Hallo allerseits!

Ich habe folgendes "Problem": vor einiger Zeit habe ich auf der linken Seite meines Penis, ca. 3 cm vom Penisansatz entfernt, einen kleinen Knoten bzw. eine kleine Beule entdeckt. Diese Beule ist nicht verschiebbar, befindet sich daher unter der Haut, vermutlich direkt am Schwellkörper. Verursacht keine Schmerzen und tut auch beim Abtasten nicht weh. Wird nicht größer, aber auch nicht wirklich kleiner. Was mir aufgefallen ist: die Beule ist vor allem dann sichtbar/tastbar, nachdem sich der Penis längere Zeit im erigierten Zustand befand.

Hab sicherheitshalber mal zwei Fotos angehängt, um eine etwaige "Ferndiagnose" zu erleichtern:

[[http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/g7rs-1.jpg]]

[[http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/g7rs-2.jpg]]

Muss ich mir Sorgen machen bzw. ist eine Besuch beim Urologen unumgänglich?

LG, chandragupta

c3handr]agupxta

Hat wirklich keiner eine Ahnung?

cCh6andirag-upxta

seit wann hast du diesen knubbel bemerkt?

hattest du dich dort verletzt?

m`atzxilein

hi leute

ich hab so ein ähnliches "Problem". Nur bei mir befindet sich diese kleine Beule unter bzw. in der Vorhaut. Ich sehe und bemerkte dieses Knötchen nur wenn ich die Vorhaut hinter die Eichel schiebe. War beim Urologen und der sagte mir, es handle sich dabei nur um eine Art Talgdrüsenverstopfung die von alleine wieder weg gehen sollte. Nun ja bei mir ist sie noch immer da, schon seit fast einem halben Jahr.

LG

FYlavixo

Warum geht ihr damit nicht zum Urologen und fragt den danach? ich meine, es handelt sich ja schon um ein wichtiges Körperteil, da würde ich lieber auf Nummer sicher gehen :-)

IOo"rexth

Ciao Ioreth

Ich war ja bereits beim Urologen. Er war der Meinung es würde wieder von alleine verschwinden. Nun es ist ein wenig besser geworden aber es sagte mir damals, falls es nicht ganz verschwindet müsste ich mir Gedanken mache, mich beschneiden zu lassen.

Also das ist wohl der Hauptgrund weshalb ich nicht mehr zum Urologen gehen möchte, denn ich möchte mich nicht beschneiden lassen. Bin froh eine Vorhaut zu haben auch wenn sie ein wenig zu lang ist ;-D . Ich seh auch nicht ein wieso ich da was machen soll wenns mir nicht weh tut oder gross stört.

lg

flavio

Fslavixo

wechsel mal den Urologen. Bei mir war es auch erst der 3. der mir helfen konnte.

Ein Wechsel wirkt manchmal Wunder *:)

1!507w72

Hallo chandragupta,

habe das gleiche problem

warst du beim urologen??

wenn ja was sagte er ???

grüße usam007

uLsa&m0x07

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH