» »

Unterer Eichelrand bläulich, normal?

b!ürsxti hat die Diskussion gestartet


Es ist mir schon etwas unangenehm hier überhaupt zu fragen, weswegen ich den Gang zum Urologen oder Hausarzt erst als zweiten Schritt unternehmen will.

Daher versteht bitte das ich hier erst mal folgende Frage stelle.

Wenn ich von mir aus auf meinen Penis herunterschaue und die Vorhaut zurückziehe ist der vordere/untere Rand (also der gegenüber dem "Fädchen") der Eichel ein wenig bläulich.

Jedoch nicht ständig.

Im erigierten Zustand verschwindet diese Verfärbung teils sogar und die Eichel sieht normal aus.

Jetzt gerade habe ich, und nun nicht erschrecken, die Vorhaut zurückgezogen und die Eichel sieht gerade auch "annehmbar" ästhetisch aus.

Jetzt ist es natürlich schwer eine Ferndiagnose abzugeben, aber ist es nicht unüblich das ein Teil des Randes der Eichel ab und an ein wenig "bläulich" ist?

Eben war sie beim duschen was blau, als ich die Vorhaut zum waschen zurückzog (wärmeres Wasser).

Antworten
R|ubixnax


Ist vollkommen normal, ist bei mir auch so. Sieht doch toll aus, wenn alles nicht so blass ist. ;-D

bYernhaprd100


meine eichel ist schon seit jeher ab und zu bissl bläulich...wenn mein penis ganz steif und die eichel prall ist, geht das sogar leicht ins violette...ist total norlal und ein zeichen für gute durchblutung

b(ürsxti


Puh, Danke:]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH