» »

Brennen beim Pinkeln

d3eath hunxter hat die Diskussion gestartet


tja, der threadtitel sagt es schon ganz gut aus.

habe seit letzten mittwoch beim wasserlassen ein brennen. ich kann leider nicht genau bestimmen wo es herkommt, manchmal denk ich es ist in der harnröhre kurz vorm "ausgang", dann denk ich wieder manchmal es brennt mehr ausserhalb im bereich vom bändchen bzw zwischen vorhaut und dem bereich unter der eichel.

wenn urin aufs bändchen bzw den bereich zwischen vorhaut und schaft tritt, brennt es auch, dann auch mit sicherheit dort, da das bändchen zur zeit ein wenig gereizt/entzündet/aufgeschürft scheint halte ich das aber für normal.

seltsam ist, dass es nur brennt wenn ich weniger getrunken habe (z.b. früh nach dem aufstehen), wenn ich dann über den tag viel trinke und viel aufs klo renne, brennt es nicht mehr (mit viel meine ich 2l und mehr).

ich befürchtete erstmal das allerschlimmste, aber tripper hab ich mal ausgeschlossen, da keinen sex (und erst recht nicht mit fremden) gehabt, und auch die sonstigen symptome nicht da sind.

was könnte das sein? und wie dringend muss ich zum arzt?

Antworten
pFeb7by


seltsam ist, dass es nur brennt wenn ich weniger getrunken habe (z.b. früh nach dem aufstehen), wenn ich dann über den tag viel trinke und viel aufs klo renne, brennt es nicht mehr (mit viel meine ich 2l und mehr).

so war es bei mir immer, wenn ich eine Blasenentzündung hatte.

Passt aber nicht dazu, dass es manchmal eher außerhalb brennt. Ist die Eichel gerötet? Oder ist weisslicher Belag da? Vll. n Pilz?

dGeatzhhu@nxter


Passt aber nicht dazu, dass es manchmal eher außerhalb brennt. Ist die Eichel gerötet? Oder ist weisslicher Belag da? Vll. n Pilz?

naja.. ausserhalb, wie gesagt liegt ein anderes problem vor, das bändchen scheint ein wenig gereizt, und es ist ein winziger punkt wo die haut bisschen aufgeschürft ist. da is ja schon eher normal, dass wenn da urin hinkommt es brennt...

ob das beides nun zusammenhängt ist ja auch nicht klar, zumal ich mir ja auch nicht sicher bin, ob da wirklich schmerz in der harnröhre ist, oder ich das nur denke und der schmerz in wahrheit nur beim bändchen ist.

als besonders rot würde ich die eichel jetzt icht bezeichnen, und weißen belag gibts auch keinen.

DwJtainax81


was könnte das sein?

Wie wäre es mit einer simplen Blasenentzündung?

Urologe -> Becher struller -> Antibiotikum -> alles wieder gut @:)

d\eat;h)hunxter


naja.. ausserhalb, wie gesagt liegt ein anderes problem vor, das bändchen scheint ein wenig gereizt, und es ist ein winziger punkt wo die haut bisschen aufgeschürft ist. da is ja schon eher normal, dass wenn da urin hinkommt es brennt...

mal noch eine aktualisierung dazu:

die hautabschürfung, oder was auch immer, sieht ein wenig aus wie eine aphte...

Hcerzhyaftexr


Und Urin dürfte stärker an Verletzungen o.ä. brennen, wenn er konzentrierter ist, also bei geringerer Menge, dunklerer Färbung...

SKven0ja 78x7


Sei froh, dass Du keine Frau geworden bist!

Dann hättest Du jetzt nämlich eine saftige Blasenentzündung. :-( Mei Männern ist die Harnröhre so lang, dass die Bakterien nicht weit kommen und sich nur das untere Ende entzündet. Das verursacht das Brennen.

g1reyc]at


viel trinken beugt vor ;-)

Kpa@mika2zi081x5


ich befürchtete erstmal das allerschlimmste, aber tripper hab ich mal ausgeschlossen, da keinen sex (und erst recht nicht mit fremden) gehabt, und auch die sonstigen symptome nicht da sind.

Noch nie im Leben Sex gehabt? ;-)

Viele Geschlechtskrankheiten können lange ohne Symptome bleiben. Am besten gehst du also mit deinem Problem zu einem Arzt und lässt dich untersuchen.

Und wenn es dann nur eine harmlose Blasenentzündung sein sollte, kannst du die wenigstens gleich vom Fachmann behandeln lassen.

*:)

M)auricxeBLN


Ich würde auch sagen, damit am besten zum Arzt, denn brennen beim Wasser lassen ist nie normal und hat meist schon eine Ursache.

E2hemaligeDr Nut5zer (Q#325731x)


Dafür braucht er ja nicht mal zum Urologen, das kann auch der HA kontrollieren ob eine Blasenentzündung vorliegt

dTeath]huntQer


so am montag war ich nun beim uro. der meinte, die urinprobe ist sauber, da ist keine blasenentzündung. das brennen kommt wohl wirklich nur von der vorhaut... er schaute kurz drauf und meinte das ist nur wund nicht offen(ich hab gesagt, dass ich ne offene stelle hab)..

nun soll ich 2 mal täglich mein penis in tannosynth baden und viel trinken. wenn es nicht besser wird, freitag nochmal hin.. was ich auch tun werde, denn bisher verbessert sich nichts, es wird eher schlimmer, habe jetzt schon eine 2. offene stelle und die erste sieht weiterhin genau so aus wie letzte woche.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH