» »

Ständig seltsamer Drang aufs Klo zu müssen

k?ar=olinxer hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr,

ich schreibe über ein Problem, dass ich nun schon zum 2ten Mal habe. Vorab sage ich lieber gleich, dass ich, seit ich 8 war, keine Blasenentzündung mehr hatte (und ich bin jetzt 19).

Seit 5 Tagen ca habe ich ständig das Gefühl aufs Klo zu müssen. Es ist nicht schmerzhaft, aber es nervt ungemein und ich kann nichts dagegen tun. Vor etwa einem halben Jahr hatte ich das schonmal und war beim Arzt aber der konnte keine Anzeichen von einer Blasenentzündung feststellen und hat mich deswegen auch nicht behandelt. Nach ein paar Tagen war das Gefühl dann weg.

Dieses Mal habe ich es allerdings länger als das letzte Mal. Wenn ich dann auf dem Klo bin (in etwa 200 Mal am Tag obwohl nichts kommt), brennt es leicht, ist aber nicht schmerzhaft, sondern eher wie ein befreiendes (aber auch leicht unangenehmes) Kribbeln, dass sich von außen nach innen verbreitet. Es ist verdammt schwer das zu erklären, aber es macht mich echt fertig. Ich habe momentan weder psychische Probleme noch irgendwelche hormonellen Umstellungen, war nie schwanger und bin es auch nicht, habe keinen Stress, bin gesund und es war in letzter Zeit nichts Außergewöhnliches.

Das erste Mal dachte ich es käme vielleicht vom Geschlechtsverkehr (den ich auch vor einer Woche hatte), aber dann müsste das doch jedes Mal so sein, oder nicht? Es fühlt sich zumindest so an als käme es von außen und nicht von innen. Wenn ich an einem bestimmten Punkt an meiner Vagina drücke, wird der Drang stark verstärkt. Ich bin echt ratlos. Hatte das mal jemand von euch?

Grüße aus dem (beheizten) Klo,

karoliner

Antworten
Nxellou8to!fhxell


Hallo Karoliner,

klingt nach ner Reizblase. Wenn Du vor Jahren mal Probleme mit Blasenentzündung hattest, kann sich eine überempfindliche Blase entwickeln. Mir helfen da Granu Fink Femin und viel Blasen- und Nierentee (beides aus der Apotheke, alles andere bringts bei mir nicht). Viel Trinken und vor allem: warm halten! Auf jeden Fall behandeln, sonst hast Du lange Deine Freude dran >:(

Gute Besserung!

Nell

1;von5/000 &Robexrt


Hi Karoliner, bist Du schon mal auf Diabetes getestet worden? Deiner Beschreibung nach ist es zwar eher unwahrscheinlich, dass Du einen hast, aber da ich von hier aus die Qualität Deiner Beschreibung nicht beurteilen kann, möchte ich die Möglichkeit nicht einfach ignorieren.

Bist Du häufig müde, leidest Du eventuell an Übergewicht? Wieviel trinkst Du normaler weise am Tag, hast Du öfters ein starkes Durstgefühl?

Außer Übergewicht könnten die Fragen auf einen Typ 1 Diabetes hinweisen. Das Übergewicht in kombination mit den Anderen Sachen spräche dann für den Typ 2.

Beides kann üblicher Weise Dein Hausarzt abklären.

Ich wünsch Dir, dass es kein Diabetes ist.

Dholce[Vampirxa


Ich kann mich Nelloutofhell nur anschliessen. Das, worüber du klagst, klingt ungemein nach Reizblase. Ich kenne das Problem nur zu gut. Nach meiner letzten und einzigen Blasenentzündung hat sich meine Blase nie richtig erholt – und das nach etwa 1,5 Jahren. Mittlerweile sind die Beschwerden zwar so schwach, dass ich sie mit genug Flüssigkeitszufuhr kaum mehr wahrnehme, aber dennoch sind sie hin und wieder nervig. :(v

Was ich dir empfehlen kann:

- Guck, dass du immer warme Füsse hast. Ist zwar schlicht unmöglich bei diesem Mistwetter, aber kalte Füsse beeinflussen die Blase negativ.

- Statte dem Arzt dennoch einen Besuch ab. Sicher ist sicher...

- Lass dir dort gleich mal Uro Vaxom verschreiben. Das immunisiert deine Blase gegen Entzündungen durch die meist dafür verantwortlichen Darmbakterien. Das gibt dir die Sicherheit, keine Entzündung zu bekommen.

Alles Gute. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH