» »

Frenulum komplett gerissen?

J{eani lar]teguxy hat die Diskussion gestartet


Hallo, also geute beim GV mit meiner Freundin, kam es zu einem kurzen stechenden Schmerz.

Dann zog ich mein Glied heruas und meine Hand war voller Blut.

Tat richtig schön weh und meine Freundin war etwas geschockt.

Naja ich war auch schon beim Arzt und der sagte das Bändchen sei komplett gerissen.

Es blutet auch nicht mehr nur tut es weh, und ich habe nen Verband rum.

Nun zu meinen Fragen.

Es war eigentlich nie ein Problem, meine Vorhauit kpl. zurückzuziehen.

naja und warum reißt das ding denn dann aufeinmal ?

Lag das an der SToßstärke oder kann das einfach passieren.

Wenn es kpl. gerissen ist kann es dann trotzdem wieder zusammenwachsen ? Denn das will ich nicht, kann mein Glied nun verkrüppeln oder bleiben dann da noch hauutreste.

Muss ich nun zur OP oder sowas. oder hat sich das heute alles auf natürliche wenn auch schmerzhafte weise geklärtt ?

Muss ich befürchten das der nexte GV in 1-1,5 Wochen mir wieder schmerzen bereitet oder ist das nun alles ein für alle mal vorbei ?

THX Larteguy

Hatte schon andere Post gelesen nur da war das Bändchen immer nur angerissen.

Antworten
SYupr`ema


Frenulum

Ob es gerissen oder nur angerissen ist, mußt Du schon selbst feststellen. Das Problem war nicht die Vorhaut, sondern das zu kurze Bändchen.

Möglicherweise hat sich das Problem jetzt selbst behoben, im Falle, daß es nur angerissen ist, kann es sich natürlich wiederholen.

Der Penis selbst wird dadurch nicht beeinträchtigt ;-).

dZer Frixtz


Frenulum ist ab ...

das ist meines Wissens nicht tragisch. Wenn einer beschnitten ist, dann ist das mit samt der Vorhaut, die auch "dahinter" ist wenn sie zurückgezogen wurde, weg und nicht mehr da. Wahrscheinlich war die Frau zu "trocken", die Vagi noch eng, mit Temperament Hau-Ruck kräftig stark hinein - und schon war das Malheur passiert. (???)

Ich würde vor dem nächsten Verkehr die Frau gut vorbereiten, damit sie gut glitschig, also sehr leichtgängig ist, evtl. zusätzlich ein Gleitmittel nehmen. Im Zweifelsfalle dann noch ein Kondom zum Schutz der Wunde drüberrollen. Und dann gaaaanz vorsichtig langsam hinein..... ;-D

Jfean l"ar teguxy


ähm also ist ja nun schon alles relativ gut verheilt und so aber ich weiß nicht ob es wieder irgendwo angewachsen ist oder nicht.

Kann es bei einem kpl. Riss überhaupt wiederanwachsen ?

denn wenn ich die vorhaut nun kpl. im nicht erregten Zustand zurückziehe dann biegt sich der Penis nicht mehr nach unten so wie es früher war.

wenn ich das aber im erregten zustand tue dann zieht bzw krümmt sich der penis wieder nach unten, dann muss ich die vorhaut aber bis zum anschlag *g* zurückziehen.

Das zieht dann schon ein wenig also es schmerzt etwas aber sehr gering es ist eher ein stechen.

Ist es nun wieder irgendwo angewachsen oder nicht denn es zieht nur an einer Seite an der anderen nicht.

Hat das Frenulum zwei Stänge oder wie oder was ?

Woran erkennt man denn überhaupt einen kpl. Riss, also auf meiner Eichel sitzt nun so ein Stück Haut wo das früher wohl drann war.

Help plz habe nämlich keinen Bock das das ding nun irgendwie sich wieder wo angewachsen hat das aber nur sehr leicht und bei nexten mal wieder reißt.

d er uFritz


Frenulum

also wenn das anscheinend noch nicht in Ordnung ist, dann gehe bitte zu einem Fachmann, also einem Urologen. Der sieht diese Körperteile täglich ständig und weiss, wie sie normal beschaffen sein sollten. Wenn nun unterhalb des Gliedes etwas zuviel oder zu kurz oder zu lang oder ... ist, dann kann er bestimmt beraten und auch helfen. Mängel sind jetzt leichter abgestellt als später nach Jahren Schmerzen und Qualen. OK? :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH