» »

Penis gestossen

V8olvxic hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mir gestern abend meinen Penis an einer Stuhllehne gestossen und bekomme seitdem keine Erektion mehr.

Hat jemand vielleicht eine Ahnung was da passiert sein könnte.

Ich habe es nicht so mit Ärzten wie ihr in einem anderen Beitrag von mir lesen könnt.

Meine Freundin meinte das ich sofort zu einem Arzt gehen sollte da sie das Sexleben mit mir nicht missen könnte.

Gruß Volvic

Antworten
BPitxch


Penis gets.

Hi Volvic!

Ich würde erstmal die Situation weiterbeobachten:

Haste Schmerzen beim urinieren/beim berühren deines Freundes?

Haste schmerzen auch wenn du ihn nicht anfasst?

Verfärbt?

Geschwollen?

Sekretausfluss?

Melde dich wenn es besser geworden ist!

:->

S5upWrema


Penis-"fraktur"?

Hast Du ihn Dir im erigierten Zustand gestoßen oder nicht erigiert?

Sieht er jetzt irgendwie anders aus als vorher (Bluterguß, Ausbeulung)?

Bei einer ernsthaften Schwellkörperverletzung (im Volksmund Penisfraktur) wäre die Zeit für einen sinnvollen operativen Eingriff schon abgelaufen.

Bei einer einfachen Prellung ohne Verletzungen wird sich das Problem wieder erholen.

DuenkepndexsEtwas


hm..vielleicht den Muskel dadurch überdehnt

LIec{kerb[is*senx86


Also abwarten und Tee trinken

In so ein kleinen BOXEREI hab ich vom Gegner eins in die eier gekriegt also sein knie, allles soweit okay, dann aber nach 3 Tagen war es richtig blau habs so gelassen und irgendwann wars weg. achjo hab in diesser seit kein steifen gekriegt aber der typ der das gemacht hat ist zufälllig mit dem knie dran gekommmen. DER HAT DANACH VIEL PRÜGEL EINSTECKEN MÜSSEN, bin eigentlich ein ganz lieber.

ecrdbee"rcFhen


ähnlicher fall

Mein Freund bekam Mitte Mai mit einem Kickerkastenstab einen Stoss in den Hodensack. Er sackte sofort zusammen und ihm wurde übel. Zuhause untersuchten wir den Hoden, er wurde leicht bläulich und man durfte ihn nicht einfassen.Ebenso schmerzte ihn der Slip. Nach ein paar tagen wurde es besser. Hatte Sorge wegen Fruchtbarkeit,wurde aber 3 Wochen später schwanger-also war nichts grösseres passiert!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH