» »

Kribbeln am Penis

sUtof+fxe18 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

hab seit 2 wochen ein ständiges kribbeln am Penis(Harnröhrenausgang), das gefühl ist sehr nervend.

War schon bei Urlogen der hat nen Urintest gemacht auf bakterien und hat nichts gefunden. Habe aber trotzdem zur Vorsorge Antibiotika bekommen und eine creme gegen Bakterien. Es ist schon besser geworden aber nicht hunderprozentig weg. Weiß nicht mehr weiter ??? ??? ???

Beim Schlafen hab ich keine Probleme. Hat vielleicht von euch jemand ne idee ???

Gruß

Antworten
KGlimbSim2x34


Hey stoffe18,

also mir gehts seit gut 1,5 Monaten genauso und habe auch schon 2 Urologenbesuche hinter mir. Es wurden auch nie Bakterien gefunden (Urintest und Abstrich).

Ich habe auch dieses ständige Kribbelgefühl und kann (zum Glück) nachts schlafen, ohne dass ich aufstehen muss um auf die Toilette zu gehen (zumindest nicht öfter als vorher).

Ausserdem hab ich seitdem recht starke Rückenschmerzen.

Der erste Urologe meinte was von Harnröhrenreizung und das würde von selbst wieder weggehen, habe aber auch 9 Tage Antiniotika bekommen (die ich nicht gut vertragen habe).

Mein zweiter Urologe meint, dass es eine Beckenbodenverspannung sein könnte (im Schlaf entspannt sich der Beckenboden -> keine Probleme mit dem Harndrang). Allerdings wurde bei mir auch schon ein Abstrich gemacht, solltest du beim Urologen vielleicht auch noch machen lassen um Chlamydien usw ausschliessen zu können.

Bist du vielleicht in letzter Zeit viel gesessen und/oder hattest du Stress?

Und hast du auch Rückenschmerzen?

Und musst du tagsüber öfter auf die Toilette als vorher?

Sorry für die vielen Fragen, wäre nur ganz interessant zu vergleichen ob wir vielleicht das gleiche/was ähnliches haben.

LG

sCtoffex18


Hatte am Anfang auch starke Rückenschmerzen, aber die sind jetzt wieder weg, hab nur noch öfters mal ein ziehen in der Leiste.

Mhhh weiß gar nicht ob ich öfters auf der toilette war, als es ganz schlimm war da schon aber jetzt sind die symptome(kribbeln usw...) fast weg und ich geh ganz normal auf die toilette

Hatte jetzt nicht viel Stress, hab mir nur Sorgen um dieses Problem gemacht. Und gegessen hab ich auch nicht mehr als sonst

gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH