» »

Nachtröpfeln/ Slipeinlagen für Männer

srchnecyke1x985


Ich dachte, das ist bei Männern normal? ":/

Den Spruch: "Da hilft kein Schütteln, hilft kein Klopfen, in die Hose geht der letzte Tropfen" wird es wohl nicht umsonst geben

SVarax_94


Hast auch wieder Recht aber bei ihren Freund wird wohl mehr kommen sonst würde es ja ned unangenehm riechen !

Swarxa_9x4


OKAY hat sich erledigt sie hat sich getrennt / er ging ned zum Arzt ! :(

S9chneuefl@ockex07


...mein Freund sagt auch immer- der letzte Tropfen geht immer in die Hose. ;-D

w(an>t,maixl


@ 1July

das nachtröpfeln ist nur eine Erscheinung des nichtkennens des eigenen körpers und der Physik darüber.

So wie viele Frauen meinen, Ihre blase nie ganz entleeren zu können – weil sie einfach das bekkenkippen und ggf rollen nicht beherrschen, bei Männern ebenso plus a richtige Muskelkontraktion – bei Männern geht das – und die ausnutzung des Kppilareffektes am ende des pinkelns, unter zurhilfenahme von etwas Klopapier.

Hilft alles nix, wird er halt "Geschlechtsfrührentner" mit dem entsprechenden Tenaprodukt in der Hose... ":/

HUo8ppel_HäYschen91


":/ ich versteh nicht warum eure freunde nicht einfach klopapier nehmen und den "letzten tropfen" abwischen.

ich würde mich ehrlich gesagt davor ekeln wenn mein freund mit nem fleck in der unterhose rumlaufen würde...

mCucahaRs graz+iaxs


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Meatusstenose]]

Das haben, laut Chirurg erstaunlich VIELE Männer. Ist aber kaum bekannt, weil wahrscheinlich nicht drüber gesprochen wird.

Habe 2003 mit 18 die Schlitzung machen lassen.

Erfolgsquote (keine Nachfolge-OP nötig) rein statistisch 60:40. Aber da ist jedes Alter eingerechnet. Umso jünger der Mann ist, umso besser. Da ist eine Nach-OP ziemlich unwahrscheinlich.

-hatte eine Vollnarkose. Keine Ahnung warum.

-4 Nächte Krankenhaus

-2. Tag, Morgens OP, vorher Stoned-Pille bekommen ]:D

-3. Tag Morgens Katheter raus. Muss eigentlich 48h drin bleiben, aber die haben eine Ausnahme gemacht, mit 24h. Nachmittags NaCl-Infusion abgehängt.

-4. NaCl-Infusionsnadel raus. Hat die Schwester auf ihre Kappe genommen, weil der Arzt es ja anordnen müsste. Aber es wurde sehr unangenehm in der Hand, also raus damit.

H!ypeJrion


1 Beitrag gelöscht

Fjis&cph70x1


das sind sogar Hilfsmittel und werden vom Urologen Verordnet also brauchst du dir keine zu Kaufen ausser die wirtschaftliche aufzahlung bei Pants Vorsicht bei Krankenkassen Vertragspartner beachten . also :[] :[] :[] :[] :[] :[] :)= :)=

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH