» »

keinen Samenguss

C;up#_,Cak1e_Corxe hat die Diskussion gestartet


Hey,

woran kann es liegen das ein Mann nicht mehr komm ?

also egal wie erregt er ist und egal was ich mache (Blow-job/Handjob) er kommt einfach nicht ... seit gut 2 oder 3Wochen ... :/

er hatte schon so oft Probleme mit dem kommen, erst das er Schmerzen und Blut hatte und nach ner Zeit kam er schon nach 5Sek. und nun garnicht mehr )= ... kann er vielleicht eine Pilserkrankung oder ähnliches haben ?

Antworten
1(von)50090 :Roberxt


Das kann man hier nicht ernsthaft abklären. Dein Männe müsste idealer weise selber beschreiben, was er noch fühlt und was nicht. Daran könnte man dann die möglichen Ursachen eingrenzen.

Drei pauschale Fragen stelle ich mal einfach. Ist Dein Männe Diabetiker? Hat er eventuell Rückenprobleme? Hat er denn noch eine Erektion?

Sind sehr globale Fragen, können aber eventell schon einige Ursachen einschränken.

Ist es Deinem Männe unangenehm, über das Thema zu reden? Im TV kommt öfters eine Werbung mit einem Web Hinweis "Helden der Liebe.de" Vielleicht findest Du oder Ihr da schon etwas interessantes.

Viel Erfolg und wieder Spaß miteinander wünscht:

C7up_CaXke_Cxore


also er hat keine Rückenprobleme, und ist kein Diabetiker .... aber ne Erektion kommt er

N4u>we?n


Pilserkrankung

Das wäre natürlich auch möglich!

l!e sa#ng re:al


Schick ihn zum Urologen.

JIen"sm Lovxer


also egal wie erregt er ist und egal was ich mache (Blow-job/Handjob) er kommt einfach nicht ... seit gut 2 oder 3Wochen ... :/

Vielleicht gehst du zu hart ran und stimulierst ihn nicht an seinem empfindlichem Punkt. Kommt er denn noch bei Selbstbefriedigung? Dann schau doch einfach mal zu, wenn er sich einen schleudert. Dann kannst du gut beobachten, wo er seine erogensten Zone hat. Da kannst du es dann auch probieren, am besten mit der Zunge, weil die nicht so hart ist wie die Hand.

erst das er Schmerzen und Blut hatte

Blut ist sicher nicht normal, es sei denn, du verletzt ihn mit deinen Zähnen oder gehst mit der Hand zu hart ran.

Ccupj_CaRke4_Corxe


ich hab eig schon echt alles probiert ... aber er kommt nicht ...

wenn er sich selbst befriedigt, kommt er, also das sagt er ... er kommt auch nicht beim Sex ...

und ich hab das mit der SB mal vorgeschlagen ... er findet das aber leider nicht so toll :/

CJup_CPakex_Core


ich hab eig schon echt alles probiert ... aber er kommt nicht ...

wenn er sich selbst befriedigt, kommt er, also das sagt er ... er kommt auch nicht beim Sex ...

und ich hab das mit der SB mal vorgeschlagen ... er findet das aber leider nicht so toll :/

T|eufl8in {mit- !Linchen


Ab zum Urologen ;-) was anderes kann man da eh nicht machen, vorallem keine Ferndiagnosen! Schon allein bei dem Blut wär ich sofort zum Arzt!

Hqerman\_the_G(erman


"Helden der Liebe.de"

Diese Seite wird von der Pharmaindustrie gesponsert. Schleichwerbung für Viagra gewissermaßen. Aber die Standfestigkeit scheint ja nicht das Problem zu sein.

Jjens dLovexr


ich hab eig schon echt alles probiert ... aber er kommt nicht ...

wenn er sich selbst befriedigt, kommt er, also das sagt er ... er kommt auch nicht beim Sex ...

Wenn er sich einen schleudert und dabei abspritzen kann, machst du was falsch oder bist nicht eng genug. Da wird ein Urologe auch nichts machen können. Da hilft nur ausprobieren. Nehmt ihr Kondome? Kondome können die Empfindlichkeit der Eichel deutlich herabsetzen.

stchnablel


versuch mal mit Ziegefinger und Daumen zu formen und ihn beim Sex vor deine Scheide zu halten wenn ihr Sex habt.Dann kannst du fest zudrücken. dann merkst du ja ob du im vielleicht "nicht eng genug" sein solltest.

Wobei ich aber denke das es organische Ursachen sind, weil er ja vorher kommen konnte und jetzt nichtmehr...und dann das Blut... kommt das Blut aus seinem Harnweg?Einfachso oder beim Abspritzen?

S4unf)loweJr_73


Auch ein wichtiger Punkt:

Kein Mensch funktioniert wie ein Roboter. Vielleicht hatte er mal ein Problem und fühlt sich jetzt von den krampfhaften Versuchen unter Druck gesetzt?

Wichtig wäre, Sexualität wieder spielerischer zu gestalten. Ziel sollte halt nicht Erektion bzw. Erguss sein, sondern ein gewissen Kribbeln, Freude an der Sache. Statt Leistungsdruck und gestrester Fokus auf "unbedingt Samenerguss".

S~unflonwer_7x3


Wenn er bei der Selbstbefriedigung kommt, könnte dies wirklich ein Hinweis sein, dass er dann entspannter ist als beim Sex mit Dir. Welche Gründe es dafür geben könnte, müsst ihr halt herausfinden. Druck kann halt vieles kaputt machen.

Auf jeden Fall würde ich den Gang zum Urologen empfehlen, wo Dein Mann dann möglichst offen die Probleme schildern sollte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH