» »

Ganz viel hellrotes Blut beim Wasserlassen

s#amiHra2U410


jetzt hab ich seit heute nachmittag unterleibsschmerzen... mittlerweile weiß ich aber gar nicht mehr ob das von meiner periode kommt oder von dem... ich krieg die krise... ist doch nicht normal... und seit heute mittag kommen auch noch so komische blutklumpen mit raus!!! HILFE...

MOoniaka6x5


Bist du womöglich schwanger?? Gut, also Blutklumpen bei der Periode wäre nicht so ungewöhnlich, aber wie auch immer, geh ins Krankenhaus.

S=mi=lli2


Liebe Samira,

bitte fahr ins Krankenhaus. :)*

m/an{ux3


hallo samira 2410

will dich nicht beunruhigen aber mein Vater hat seit 6 Jahren Blasenkrebs bei ihm fing es auch mit Blut im Urin an lass doch mal einen Bluttest machen

MRonikax65


Das ist in ihrem Alter und bei einer Frau noch dazu die am wenigsten wahrscheinliche Ursache.

sLam$ira24i1x0


guten morgen meine lieben,

also am montag um acht habe ich einen termin... zum glück!!! dann hoffe ich das sich alles klärt!!! sie wollte das ich heute komme aber ich habe ihr gesagt das ich meine periode habe und ob das schlimm wäre... sie meinte das wäre nicht so gut... dann soll ich gleich am mo-morgen kommen...

sie war heut total freundlich und sagte der arzt meinte man muss sich das auf jeden fall mal anschauen... so was aber auch :-) nachdem die arzthelferin gestern ja meinte alles in ordnung... naja wie auch immer hauptsache ich habe zeitnah einen termin bekommen!!!

krebs ???!!! davon will ich aber jetzt mal gar nichts hören!!! das will ich mir gar net vorstellen!!!

jetzt halt ich bis montag eben noch durch... wenn es echt schlimmer werden sollte hab ich ja noch immer das KH...

s armirxa2410


ach so....

nein schwanger bin ich nicht... hat mein FA auch zuerst getippt und hat einen test gemacht.... und ich zur sicherheit vor ein paar tagen nochmal.... das kann es also nicht sein...

und ein blutbild hat mein FA vor ca. 4-5 wochen machen lassen... die werte waren alle ok!!!

SvchneEehexxe


das ich meine periode habe und ob das schlimm wäre... sie meinte das wäre nicht so gut..

Während der Regel machen auch Urinuntersuchungen (auch mit Tampon) keinen Sinn.

krebs ???!!! davon will ich aber jetzt mal gar nichts hören!!! das will ich mir gar net vorstellen!!!

Da musst du keine Angst haben, Blasenkrebs hast du sicher nicht da das in deinem Alter so gut wie ausgeschlossen ist.

dann soll ich gleich am mo-morgen kommen...

Bin gespannt was dann rauskommt.

S7milIlix2


Während der Regel machen auch Urinuntersuchungen (auch mit Tampon) keinen Sinn.

Warum nicht? Wurde bei mir schon öfters gemacht und es ist immer "das richtige Ergebnis" dabei rausgekommen...

S9miMlWli2


Samira, wie geht es dir?

gyaqlalxyxs


Hast du die Bluttropfen am Ende des Pinkelns auch wenn du ein Tampon drinnen hast? Weil dann schließt sich die gynäkologische Ursache ja von selber aus. Wenn du das nicht hast, dann ist es anscheinend wirklich gynäkologisch.

s`amiria2x410


guten morgen :)D

da bin ich mal wieder... ich war am donachmittag noch im kh... weil ich so starke krämpfe hatte und kaum laufen konnte... dort hab ich zum glück einen artz erwischt der das ernst genommen hat und gleich eine blasenspiegelung machte... dabei kam raus.... meine harnröhre ist total entzündet und wund... habe eine verschleppte blasenentzündung meinte der arzt... aber der verlauf sei untypisch... wie und woher das kommt konnte er mir auch nicht sagen... dann habe ich erstmal tabletten bekommen gegen die krämpfe... und war do und fr zu hause... heute morgen geh ich nochmal zu meinem hausarzt weil die blutung ist noch immer da... naja!!! aber wenigstens weiß ich jetzt was es ist.... und man kann es richtig behandeln... der arzt sagte das ich geduld brauche bis es abklingt!!!

SMchDneehaexe


dort hab ich zum glück einen artz erwischt der das ernst genommen hat und gleich eine blasenspiegelung machte... dabei kam raus.... meine harnröhre ist total entzündet und wund...

Dann war die Blasenspiegelung sicher nicht gerade angenehm :-/ . Was mir unbegreiflich ist, dass du ja anscheinend keine großartigen Schmerzen hattest :-o trotz der massiven Entzündung.

Was hast du jetzt für Medis bekommen?

Wünsche dir alles Gute und dass du die Entzündung jetzt endlich mal los wirst. :)*

M5onikao65


Dass das so lange gedauert hat um diese Diagnose zu bekommen, ist unglaublich. Jedenfalls freue ich mich zu hören, dass jetzt klar ist, was los ist. Seltsam nur, dass das Antibiotikum geholfen hat, wenn es eine Entzündung ist, hat er dazu eine Erklärung??

S_milKli2


Oh bin ich froh, dass nun endlich der Grund gefunden wurde!!!

Hatte mir schon Gedanken gemacht, weil du dich nicht gemeldet hast.

Wünsche dir gute Besserung!!! War die richtige Entscheidung, ins Krankenhaus zu gehen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH