» »

Jucken am Hoden

M uckDnus hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit 2-3 Jahren juckt es mir täglich im gesamten Intimbereich. Jeden Abend wasche ich meinen Intimbereich mit sehr heißem Wasser und es fühlt sich so an als ob ich nen leichten Orgasmus auf der Haut hätte. Hauptsächlich juckt es eigentlich nur an den Hoden, aber wenn ich mich mal 1-2 Tage nicht wasche, juckt sogar mein Penis und nach 3 Tagen wird es so schlimm, dass meine Eichel stark juckt . Vielleicht bilde ich es mir nur ein, aber als ich ihn 3 Tage nicht mehr waschen konnte, da wurde meine Eichel auch immer blasser...

Erst mal war ich bei einem Urologen und der verschrieb mir Fungizid-Ratiopharm, was meinen Juckreiz aber nicht verbesserte. Danach verschriebe er mir die Betaisodona salbe. Beim ersten mal hat es nur sehr gebrannt, bei den nächsten Malen war nichts mehr, doch der Juckreiz hielt immer noch an. Dann war ich bei einem Hautarzt, der mir Kortison verschrieb, was aber nur zeitlich half.

Ich bin mir nicht sicher, aber irgendwie denke ich, dass es eine Pilzinfektion ist, doch wenn die Pilzcreme nicht angeschlagen hat, bin ich mir wieder unsicher...

Ich muss noch dazu sagen, dass ich erst 15 Jahre alt bin und der Juckreiz mit 12 angefangen hat. Ich glaube bis 11 oder 12 Jahren war ich noch ein Bettnässer und ich war damals so naiv, dass ich mich am Morgen nicht gewaschen habe... und als ich 12 war und der Juckreiz anfing, trocknete ich mich damals im Intimbereich auch nicht ab, nachdem täglichen Waschen...

Ich habe echt Angst davor unfruchtbar zu sein bzw. noch zu werden, wegen dem heißen Wasser, denn wenn ich mich mit temperiertem Wasser wasche, dann juckt es die ganze Nacht und ich kann nicht einschlafen...

Gruß Mucknus

Antworten
1.von<5:000 R)obert


Weniger ist oft mehr. Das Wasser, sollte nicht zu heiß sein. Besorge Dir antibioisches Puder, und wenn Du wäschst, benutze nur PH Neutrales Waschgel.

Danach gründlich trockentupfen, nicht rubbeln und dann einpudern. Wenn das nicht hilft, gehst du am besten zum Hautarzt. Der dürfte das Jucken eher in den Griff bekommen als der Urologe.

Grzß von:

A rc\t"ixcWar


@ 1von5000 Robert

"Dann war ich bei einem Hautarzt, der mir Kortison verschrieb, was aber nur zeitlich half. "

Er war bereits beim Hautarzt ;-)

L:eeniaParxu


Mein Mann hat diesen Juckreiz auch aber nur an den Hoden. Der Hautarzt sagt es ist Psoriasis ( er hat diesen Juckreiz auch am Kopf und Beinen ). Ich hab ihm jetzt mal Zinksalbe besorgt und er sagt damit ist es besser geworden. Viell. probierste auch mal mit Zinksalbe. Bekommste eigentlich in jedem Drogeriemarkt ( dm, Schlecker etc.)

Gute Besserung !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH