» »

Heilungsverlauf nach Beschneidung

hi^^ ich hab neue fragen für euch:) undzwar ist meine beschneidung jetzt eine woche her. bis vor 2 tagen hat es auch noch gaaaaanz wenig nachgeblutet. jetzt hab ich an einigen stellen dicke kruste und die juckt und zwickt. wollte fragen ob ich die abreisen kann? nächste frage wäre ob ich jetzt mit kamillenbäder anfangen kann. hab nämlich gelesen man soll erst anfangen wenn die wunden zu sind. ich hab keine ahnung wo die naht überhaupt ist:D ichfinde da nichts^^ ich versteh erlich gesagt auch nicht wie da operiert wurde. also was da jetzt mit was vernäht wurde. vielleicht könnt ihr mir helfen.wollte noch fragen ob es erlaubt ist hier bilder von der wunde reinzustellen. will kein ärger:D und wenn ja, wie mach ich das? unter der eichel sieht es etwas komisch aus, ist aber schlkecht zu erklären deshalb wollte ich ein bild zeigen. vllt kann mir jmd helfen ^^

awdri'an1x8

mh weis niemand was ? wäre echt dankbar

a&dri+an1x8

Hi, frag doch einfach mal Hyperion er is von der Morderartion, der wird dir sicher weiter helfen, schreib ihn einfach eine pn. ;-) .

P9alm.e1x00

Ich denke, es ist kein Problem, hier Bilder einzustellen, solange Sie einen sachlichen Charakter haben und nicht gerade ekelerregend sind. Allerdings ist es nicht direkt möglich. Die Bilder müsstest Du auf einer Website wie [[abload.de]] einstellen. Die dort erhaltenen Linkadressen kopierst Du hier dann in einen neuen Beitrag von Dir ein. Das geht mit der Querliegenden 8 unten neben den Smileys. Wie so etwas aussehen kann, siehst Du in folgendem Thread. [[http://www.med1.de/Forum/Urologie/159232/9/]]. Wie Du siehst, ist der auch hier im Med 1 Forum zu finden. Diesen link kannst Du direkt anklicken und gelangst so auch schon auf die pasende Seite. Hier brauchst Du nur noch nach unten zu

gehen. Unter dem Datum 06.03.11 um 14:49 Findest Du drei von mir verlinkte Bilder bei abload. Die Handhabung dort ist recht einfach und wird auch erklärt.

Kannst Dir die Bilder gerna mal ansehen.

(Erstes Bild): Die Kamera ist nach oben gerichtet und es sind die frei hängenden Genitalien zu sehen. Zu sehen ist die nach der Beschneidung freiliegende Eichel und der nur vorhandene rechte Hoden. Die linke Kammer des Hodensackes ist leer. Die Abgrenzung zwischen den Beiden Sackhälften ist im Bild etwa mittig neben dem rechten Hoden zu sehen.

(Zweites Bld): Habe ich von einem Kleinbild-Negativ eingescannt. Daher ist die Bildqualität eher bescheiden. Es zeigt mich im Alter von ~15 Jahren. Hier ist auch schon zu sehen, dass ein Hoden fehlt. Näheres von mir dazu findest Du in dem Thema auf Seite 5 unter 04.02.08 um 0:50 Uhr.

(Drittes Bild): Von der erwähnten OP im Kleinkindalter zeugt heute noch die recht gut erkennbare OP-Narbe an meiner linken Leiste. (Siehe Pfeil).

Du hattest ja in Deiner Beschreibung angegeben, Du wüsstest nicht so ganz, wie die Operation durchgeführt wurde und was womit vernäht wurde. Näheres läst sich wohl sagen, wenn man Deine Bilder dazu gesehen hat, aber sehr wahrscheinlich ist folgende Variante. Bei einer Totalbeschneidung, auch radikale Beschneidung genannt, wird die offene Schnittstelle direkt unterhalb der Eichel an den Penis angenäht. Dies erfolgt so, dass die offene Seite innen zu liegen kommt. Der Schnittbereich liegt dann direkt am Penis an. Nach dem das verheilt ist, wird der Übergang von Haut zu Penis als Narbengewebe zu sehen sein. Ich schaue gleich mal mein Bilderarchiev durch, ob ich Dir da schon etwas passendes kann. Den Link würde ich, wenn Du Interessiert bist, dann per PN- an Dich senden. Bist Du nur Teilweise beschnitten sieht das etwas anders aus. Dann wird die Schnittstelle durch zusammenziehen und vernähen der inneren und äußeren Hautseite geschlossen. Die Heilung braucht in Beiden Fällen etwa 14 Tage.

Der Schorf oder Kruste, die sich jetzt bilden, solltest in jedem Falle nicht abreissen.

Das Jucken ist ein gutes Zeichen. Es entsteht, weil die Heilung in vollem Gange ist. Der Schorf löst sich selber, wenn der Heilungsprozess wiet genug fortgeschritten ist.

Das kannst Du damit vergleichen, wenn Du schon mal eine kleine Verletzung z.B. am Arm hattest. Wenn Du da schon mal rumgezupft hattest, weit Du, wie Du damit klar kommst.

Hast Du denn so eine Slabe bekommen, mit der die Haut etwas weich gehalten wird?

Gute Besserung wünscht erst mal:

1Wvon50i00 R`obert

hier die bilder

[[http://www.abload.de/image.php?img=19112011222lxu72.jpg]]

[[http://www.abload.de/image.php?img=24112011230l0u2i.jpg]]

[[http://www.abload.de/image.php?img=26112011235mou0e.jpg]]

[[http://www.abload.de/image.php?img=26112011234vguvv.jpg]]

was sagt ihr dazu ? wenn das so bleibt gib ich mir ne kugel:D gerade unterhalb der eichel sowas von hässlig :( un klein sieht er jetzt auch aus-.- hab ich des bändchen noch? und erkennt ihr narben oder fäden?

a.driaxn18

jmd da der sich auskennt? bitte

andrUianx18

sieht ja echt ein bisschen aua aus :°_ aber es sieht von der wundheilung gut aus! keine entzündungszeichen.

wenn alle stellen trocken sind kann du vorsichtig mit bepanthen die haut pflegen, nur wenn die naht trocken ist! sonst duschen und trockenfönen! das wird schon wieder hübsch ;-) ;-)

b>ea43

Die Kamillenbäder sollen die Wundheilung unterstützen, damit hättest du also schon nach der Beschneidung anfangen können. Also problemlos machen.

Die Verkrustung nicht abreissen. Dann blutets nur wieder. Die Fällt ab, wenn sie nicht mehr da sein soll.

Kamillenbäder und mit Wundsalbe ab und zu bestreichen, mehr solltest du nicht tun.

MJeisterx_Glanz

mh aber was sagt ihr dazu wie es unter der eichel aussieht? das sollte dochgenauso eng sein wie oben also die haut. das sieht voll blööd aus. bleibt das so ?

a'driaxn18

es ist 1 woche her, wird alles gut, hab geduld!

bOea4x3

Diese Delle bzw. Rand bleibt aber, da wo sich die Eichel abhebt.

CLaoimahe

Die Form ist so, wie sie ist. Die Eichel heisst so, weil sie eichelförmig ist. Sie grenzt sich mit diesem "Rand" vom Schaft ab. Das war vor der Beschneidung so und bleibt auch danach so. Vorher hat mans einfach nicht so gesehen, weil die Vorhaut darüber lag. Im erigierten Zustand hat mans aber gesehen, wenn die Vorhaut zurückgegangen ist.

M:eistder_Glaxnz

oh gott:( also doch kugel geben-.- naja danke

a/drIian1x8

Wat 'n Blödfug, Kugel geben, es sei denn die eines bekannten Süßwarenherstellers :)_ Im Moment sieht es echt etwas strange aus, aber das ist völlig ok so. Hast Du mal meine Bilder gesehen?

Ach ja, ein Paar habe ich nachgeladen. Da muss ich aber noch die Links hier hin stellen.

OK, mach ich gleich. Das 2te Bild von Dir sieht doch chic aus. Jetzt musst Du Dir nur noch den Schorf wegdenken, dann kannst Du Dir schon vorstellen, wie es aussehen wird. Ausserdem wir im laufe der Zeit die VH auch noch etwas lockerer, so dass dann ein Teil der Eichel wieder bedeckt sein kann. Das erste Bild zeigt mindestens 2 Fäden rechts unten. Ich nehme mal an, dass Hier die Unterseite zu sehen ist. Demnach scheint das Bändchen nicht mehr da zu sein. Da sieht es auch nach 2 oder 3 Fäden aus. Bild 3 (Leider hat der Autofokus der Kamera Deinen Finger schärfer abgebildet als den Penis. Aber die schwarz aussehende Kruste ist zu erkennen. Die, wie schon geschrieben nicht abmachen. Das passiert ganz von selber in geschätzt weiteren 1 – 2 Wochen.

Das Salbenzeug was ich damals bekommen hatte, hieß Volominat und ist eine Kunststoffhalte Salbe, die während der Wundheilung die Haut geschmeidig halten soll.

[[http://www.abload.de/img/imgp0196ubcu7.jpg]]

[[http://www.abload.de/img/imgp0197apfsk.jpg]]

[[http://www.abload.de/img/imgp0198xfdgc.jpg]]

So, das sind die 3 Bilder, die für Dich Interessant sein könnten. Die sind jaetzt aber alle etwa 9 1/2 – 10 Jahre nach der Beschneidung entstanden.

Also, nicht verzagen. Bis jetzt bist Du noch den Anblick mit Vorhaut von Dir gewohnt. in ein paar Tagen wirst Du Dich auch an den neuen Anblick gewöhnt haben. Das ist mir ja auch gelungen.

Mit ganz Lieben Grüßen an Dich!

1Zvo8n500R0 LRGoberxt

Bischen weniger Dramaqueen und mehr Tatsachen akzeptieren, dann wirds schon ;-)

Wie Robert schreibt, es ist neu und ungewohnt. Aber du wirst dich daran gewöhnen. Ich fand das Leben mit Vorhaut besser, aber es ist halt nun so, dass sie weg ist. Es ist anders, aber alles in allem ok.

M@eiEster_uGlanxz

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH