» »

Abszess oder Eiterbläschen am Penis

A<fri9x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen ich bin hier weil ich einen Abszess oder ein Eiterbläschen am Penis (bzw. nicht da wo die eichel ist sondern ja ich denke man sagt noch vorhaut dazu) habe und zwar wenn ich versuche das wie einen Pickel auszudrücken kommt immer wenn ich Drücke ein bischen Eiter raus unddas geht schon so seit ca 1/2 Jahr und ich möchte nicht zum Arzt deswegen gehn nur neben bei es kann keine Geschlechtskrankheit sein da ich noch Jungfrau bin also wenn mir wer sagen könnte was ich da tun soll wäre Super also ob ich da Heilsalbe oder sowas drauf tun soll

Antworten
1vvon5"00>0 Robert


Hallo Afri, ich tue mich immer etwas schwer, zu verstehen, weswegen so häufig ein Arztbesuch vermieden werden möchte. Wenn es wirklich um einen Abszess geht, dann ist der Arzt vermutlich der einzige, der helfen kann. Wie sollen wir, die hier nur geschriebenes zu lesen bekommen, wie das jeweils beschriebene Problem genau aussieht. Gut, da helfen wir uns hier schon öfters mit selbst fotografierten Bildern weiter. Da kann dann mehr oder (meist) weniger gut etwas erkannt werden. Wenn dann etwas entzündliches oder infektiöses vorliegt, führt sowoieso kein Weg an einem Arztbesuch, alternativ eventuell noch der Besuch bei einem Naturheilkundigen, vorbei. Egal wohin, das Problem muss anesehen und untersucht werden. Erst wenn festgestellt wurde, ob- bzw. was für- ein Erreger vorliegt, kann eine passende Behandlung erfolgen.

Mit diesen Worten will ich erst mal sagen, Deine Beschreibung lässt janoch nicht mal die genaue Lokalisation des Problems zu. Da wüsste ich aber noch Rat. Nimm ein Abbild aus einem Lexikon, auf dem die Gschlechtsteile zu sehen sind. Ein gezeichnetes Bild reicht da aus. Zeichne da einen Pfeil ein, der auf das "Übel" weist. Beschreibe noch kurz, ist die Haut um den Penis betroffen, oder ist es erst zu sehen, wenn die Vorhaut zurück gezogen ist? Es kann ja auch die Innenseite der Vorhaut betroffen sein. All das geht aus Deiner ersten Problembeschreibung leider nicht hervor.

Ach ja, da es hier keinen Serverraum gibt, auf dem Bilder hinterlegt werden können, muss Du Bilder auf einem Bilderserver wie z.B [[www.abload.de]] übertragen und Dir merken, welche linkadresse das Bild erhalten hat. Diese linkadresse gibst Du dann hier an und stellst Sie als Link ein. Das geht mit der querliegenden 8. Der Link wird dann angeklickt und im Webbrowser geöffnet. Das jeweilige Bild erscheint dann auf dem Bildschirm.

[[http://www.abload.de/image.php?img=bilder11.12.09.2010afc2.jpg]]

Hier habe ich mal einen Musterlink eingestellt. Damit kannst Du nachvollziehen, was ich meine.

Du sagtest ja, Du seiest noch (Jungmann). Damit lässt sich zumindest ausschließen, dass Du einen Direktkontakt gehabt hast, schließt aber nicht aus, dass ein geringes Restrisiko besteht, auf einer öffentlichen Toilette einen möglichen Erreger eingefangen zu haben. So was ist mir vermutlich passiert und hat letztendlich eine Beschneidung der Vorhaut notwendig gemacht, da sich eine massiver Phimose entwickelt hatte. Hier wäre es dann für mich von Vorteil gewesen, meinen ersten Arztbesuch deswegen, nicht hinauszuzögern. Vielleicht hätte dann noch mit Medikamenten etwas erreicht werden können.

Soviel in meiner ersten Stellungnahme.

Gute Besserung und Gruß wünscht:

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH