» »

Reinigen des Pos nach Stuhlgang

rFob399j17x4


Hallo zusammen,

Danke nochmals für die Antworten! Eure Erklärung hört sich plausibel an, ich werde das mal probieren.

Gruß

TnuPngusxka


Hallo Rob, :-)

einfach Toilettenpapier zusammenfalten und unter dem Wasserhahn mit ein wenig Wasser anfeuchten. Funktioniert auch.

d?on<-digi%tpaQlxus


einfach Toilettenpapier zusammenfalten und unter dem Wasserhahn mit ein wenig Wasser anfeuchten. Funktioniert auch

genauso mache ich es auch. Es ist billig und ohne Parfum und Citronensäure welche die

Haut reizen.

A]LLTA


also ich mach es schon immer mit feuchtem Toilettenpapier, gereizt war da noch nie was

kcamkillchxen


Das funktioniert nicht, finde ich. Es reißt nur, fusselt, tropft...

d~on$-diigiqtalu:s


@ kamillchen

man muß es mit Gefühl machen......

cjuriouWs.aboutl.y&ou


Intimwaschlotion. @:)

Ö7ndur8xs


Intimwaschlotion?

Für den Popo?

Als Frau rate ich davon dringend ab.

Zuviele Nebenwirkungen möglich...

RIoger-RaNbbit


also ich mach es schon immer mit feuchtem Toilettenpapier, gereizt war da noch nie was

Sei froh. Ich befürchte, mir hat es nicht gut getan.

Öpndu)rdís


Naja, jeder Mensch (und jeder Podex!) is aben anders! ;-)

kAaimillTcxhen


Nebenwirkungen? So ein Schwachsinn.

Immer wird so getan, als sei das Teufelszeug. Dabei ist es ein Hautreinigungsmittel, das mit absicht milder ist als andere. Nichts weiter.

*:)

Ö^ndxubrdíQs


Also das zerstören meiner Scheidenflora und damit Hefepilzen Vorschub zu geben, halte ich al F rau doch für fragwürdig.

Man sollte GENERELL "da unten" nicht mit Seife ran.

kBamiVllchxen


Sieht jeder anders. Du solltest die Seife halt nicht HINEIN reiben...

TKerroJräfDfcxhen


Ich nehme die Feuchttücher für Babys. Ist wesentlich billiger als feuchtes Toilettenpapier, zudem auch reissfester. Außerdem sind sie gerade für empfindliche Haut geeignet. Diese nehme ich auch schon seit ca. 2 Jahren und möchte sie nicht mehr missen :-)

R:ogeHr%Rabxbit


Nebenwirkungen? So ein Schwachsinn.

Nur weil es einem selbst keine Probleme macht, kann man es doch nicht als Schwachsinn abtun. Es gibt einige Menschen, denen dieses Zeug Probleme verursacht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH