» »

Dünnflüssiges, wässriges, gelbliches Sperma

M)r.ixx hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen...

Ich habe seit ca. 3monaten wieder eine feste Beziehung und regelmäßig GV was auch eig. Wunderbar ist allerdings ist es so das ich seit ca. 1monat immer schneller komme, entscheident schneller... Als ich mich dann vor ein paar tagen einfach mal wieder selbstbefriedigte viel mir auf das mein Sperma mit hohem druck , sehr dünnflüßig bis wässrig und gelb nahezu heraus schoss. Ich dachte mir erst nichts dabei aber verfolgte es die letzten Tage weiter durch regelmäßige SB und kann leider keine Verbesserung feststellen... Vor meiner Beziehung onanierte ich noch regelmäßig und alles war normal aus diesem Grund kann ich den genauen Zeitraum leider nur auf die letzten 3monate eingrenzen allerdings muss ich dazu sagen das ich seit Ca. 3wochen schmerzen im unteren rippenbereich verspüre die ich erst auf seitenstechen und nach nicht abklingen auf einen evt. Rippenbruch zurück führte... Ich würde sofort einen Arzt aufsuchen problematisch ist allerdings nur das ich momentan nicht versichert bin! Ich wäre für hilfreiche vllt. Auch entwarnende antworten sehr dankbar! Vielen dank im vorraus

Mfg

Antworten
Sumeillxi2


Bzgl. Sperma kann ich dir nicht weiterhelfen, aber bei

Rippenbruch

– bist du dir da sicher? Hattest du einen Unfall oder so? Das wäre nämlich unter Umständen wirklich nicht ohne und da bräuchtest schon einen Arzt!

Mqr}.ixx


ich möchte mich erst einmal für deine Antwort bedanken!

Also dieser Schmerz ist bereits abgeklungen ohne weitere Folgen...

ob es nun ein Rippenbruch war oder nicht das steht in den Sternen ;-)

Mein anderes Problem besteht leider Gottes nach wie vor!

1Xvonq5[000 R`obxert


Dünnflüssiges Sperma und etwas gelblich, was ist denn Dein Problem damit? Ich vermute, durch Deine "Neue Flamme" Deine Libido sich deutlich verbessert hat. Nur SB ist letztendlich langweilig. Dein Körper dürfte deutlich auf Deine Freundin angesprungen sein.

Aber ??? Hää, wie bist Du denn durch das engmaschige Netz der Krankenversicherungen entwischt?

Da solltest was dran ändern, dringend!!

Alles Gute!

lparebs2x2


da brauchst dir mit SEHR GROßER warscheinlichkeit keine sorgen zu machen :-) das is ganz normal, wir sind ja auch nur tiere und durch deine neue freundin stellt sich dein körper auf ein neues "weibchen" ein... dadurch produzierst du mehr sperma und auch deine prostata wird mehr angeregt... das is alles ganz normal, vor allem wenn du viel mit deiner freundin kuschelst oder rum machst, steigert sich das alles extrem... der körper stellt sich sozusagen auf eine "paarungszeit" ein, du produzierst mehr samen und kannst sie schneller abgeben, deshalb kommst du auch schneller... ich habe auch eine neue freundin, der sex mit ihr gefällt mir auch immer besser... im grundegenommen genau gleich wie bei dir...

kurz und einfach ausgedrückt: deine freundin macht dich geil...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH