» »

Rötung der Eichel/Vorhaut und Juckreiz

M%atuze5x67 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

oben genanntes Problem hab ich nun schon seit einige Monaten. Anfangs hab ich gehofft das geht von allein wieder weg, was aber nicht der Fall war.

Dann habe ich mir vor ca 5 Tagen "auf Verdacht" in der Apotheke "Canesten Extra 20g" Salbe gekauft. War allerdings nicht beim Arzt und hab das aus dem Internet. Hab dann Canesten gekauft weil sich meine Sympthome mit denen einer "hefepilz-Erkrankung" decken.

Die Rötung und der Juckreiz sind nicht dauerhaft, manchmal hab ich 1-2 Tage ruhe, und dann kommts wieder.

Die Salbe hat bisher keine Wirkung gezeigt.

Zum Hausarzt möchte ich eigentlich ungern, aber für einen Urologen bräcuhte ich eine "Überweisung" vom Hausarzt oder?!

Also erstmal weiter mit der Salbe probieren? Oder kann ich auch so zum uro oder bleibt mir der Gang zum Hausarzt nicht erspart?

Gruß,

Matze

Antworten
lWe sqang rZearl


Geh zum Arzt. Such dir nen Hautarzt, der auf Geschlechtskrankheiten spezialisiert ist, da bist du auf jeden Fall richtig.

1[von5o000 HRo[berxt


@ Matze,

Ganz laut Nöööö, eine Überweisung brauchst Du nicht. Grundsätzlich kannst Du zu jedem Niedergelassenen Arzt gehen. Überweisungen sind nur für's Krankenhaus erforderlich.

Momentan ist es jedoch so, Du musst beim 1sten Arztbesuch im Quartal 10€ Praxisgebühr entrichten. Von der Praxis aus kannst Du Dich dann zu weiteren Fachärzten oder auch Deinem Hausarzt überweisen lassen. All diese Arztbesuche sind dann im jeweiligen Quartal ohne die erneute Zahlung der Praxisgebühr möglich.

Fazit, Du kannst mit Deinem Problem direkt zum Urologen gehen. Alternativ käme eventuell ein Hautarzt in Frage. Deine Symptombeschreibung ist aber durchaus etwas, was fachlich vom Urologen behandelt werden kann.

MfG und gute Besserung wünscht:

Bratz1x60


Rötung der Eichel, oder kleine rote Punkte habe ich auch hin und wieder nach Oralverkehr.

Ich pflege dann meinen Penis entweder mit Bepanthen Wund-und Heilsalbe, oder mit einem

Babyöl. Das Babyöl massiere ich auch in die Vorhaut ein, die auch oft gerötet ist, wenn der OV etwas heftiger ausgefallen ist. Ich muß sagen, daß mir das immer wieder geholfen hat- sowohl die Rötung, als auch die kleinen roten Punkte verschwinden.

B+atz16x0


Noch was- auch wenn Keiner geantwortet hat. :|N

Oft entstehen solche Rötungen auch , wenn man die Unterwäsche mit einem Waschpulver wäscht, welches man nicht verträgt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH