» »

Schwarzer Fleck am Hoden

M]ichgeliBcxo hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe da mal eine etwas unangenehme Frage an euch. Ich habe vor ca. 1 Monat an meinem Hoden, so zimlich Mittig einen Schwarzen Fleck gefunden, der etwas größer ist und von dem Fleck geht ein Schwarzer Strich aus richtung Eichel. Es tut nicht weh wenn ich dort hin fasse, auch ist es keine Beule, es ist mehr eine Verfärbung die verblasst wenn ich z.B den Hoden verziehe oder ähnliches.

Ich habe berreits einen Termin bei einem Arzt nächste Woche, wollte aber euch hier vor ab mal um Meinungen dazu bitten, vielleicht kennt das jemand?

Ich würde mich über Antworten freuen, denn ich bin da wirklich Raatlos.

Lg Micha

Antworten
M5sEiqn,sam


@ TE

Geh zum Arzt. Mach Dir jetzt bloss keinen Kopf.

Mei`c[helixco


Hallo und danke erst mal für die Antworten. Ein Bluterguss schließe ich aus, denn ich kann mit Sicherheit sagen das ich mir da in letzten Monaten nichts eingeklemmt habe. Und ein Karzinom, na ja wäre natürlich der Supergau :-o

Aber das schließe ich eher aus denn die typischen Anzeichen dafür habe ich eigentlich nicht.

Aber das kann wie ihr schon sagtet nur ein Arzt fest stellen. Ich habe übrigens einen Termin bei einem Hautarzt machen lassen, meine Mutter sagte der würde für sowas auch zuständig sein, ist das richtig?

Einen Termin bei einem Urologen hab ich erst für Mitte Juni, und bis dahin könnte ja schon alles zu spät sein. :-/

edstreDlle


Du kannst den Fleck ja auch erst mal dem HA zeigen, um Dich etwas zu beruhigen. Ich kenne schwarzen Flecken von Blutgefäßen her, wenn irgendwo der Blutfluss etwas gestört ist. Drückt oder steicht man dann über das betreffende Blutgefäß, wird die Stelle heller. Das ist harmlos.

M;ichSelxico


Ok, dann bin ich also doch beim HA richtig. Ich dachte nur das er vielleicht sagt ich sollte damit gleich zum Urologen da dies vielleicht nicht sein Gebiet ist. Aber ehrlich gesagt bis Juni warten ist etwas viel, es könnte ja doch etwas ernstes sein.

Kann man denn in solch einem Falle nicht auch eher einen Termin bekommen?

Lg Micha

e"streWlle


Ich glaub nicht, dass Du eher einen Termin bekommst. Da müsste schon ein absoluter Notfall vorliegen, den Dir Dein Hausarzt bescheinigt.

M1icpheldico


Ich glaub nicht, dass Du eher einen Termin bekommst. Da müsste schon ein absoluter Notfall vorliegen, den Dir Dein Hausarzt bescheinigt.

Na gut, dann lass ich es mir eben vom Hausarzt beschenigen wenn es ein Notfall sein sollte. Ich halte euch auf dem laufendem.

Lg Micha

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH