» »

Juckreiz am Penis der Extralative

trhCeano9nym3 hat die Diskussion gestartet


Guten Abend,

ich bin erst 15 und fange mal direkt mit meinem Problem an: Schon seit circa 12 Jahren habe ich einen nie aufhörenden Juckreiz am Penis (Schwellkörper und Sack, nicht Eichel). Juckreiz habe ich auch in der Inneren Seite des Oberschenkels. Nach dem Sex verspürt meine Freundin ebenfalls einen Juckreiz, der sehr heftig ist, aber nach circa 2 Stunden wieder weg ist.

Ich war damit nun schon zwei mal beim Urologen und ein mal beim Hautarzt.. Ein Pilz ist es definitiv NICHT (habe ja auch keine Anzeichen dafür). Die Begründung der Beiden war: Ich nehme zu wenig Flüssigkeit zu mir, und deswegen ist alles so trocken und juckt. Langsam bin ich am verzweifeln. Ich will den Urologen kein drittes Mal besuchen, da er jedes mal das Gleiche sagt. Manchmal verspüre ich sogar ein Juckreiz am ganzen Körper, allerdings nur sehr selten.

Wer war oder ist in der gleichen Situation?

Wer kann mir helfen? :-X

Antworten
lke sa%nng Mr&eal


Geht zum Arzt. Hautarzt mit Ausbildung für Geschlechtskrankheiten.

Deine Freundin sollte zum Frauenarzt gehen.

Kann es sein, dass du Kondome nicht verträgst?

d:ie Aeinex 2006


hallöchen,

ich kenne mich da nicht aus...aber bei juckender Haut und trockener Haut würde ich spontan auf Neurodermitis tippen. Wurden in diese Richtung schon Untersuchungen gemacht? Oder eine Geschlechtskrankheit die keine "großen" Symptome zeigt? Was genau hat der Hautarzt untersucht? Nur auf Pilze?

LG und Gute Besserung

txheano%nym3


Sie nimmt die Pille, deswegen keine Kondome. Der Hautarzt, sowie der Urologe haben es sich nur angeguckt, mehr nicht. Ich verzweifel echt bald, gibt es keinen ordentlichen Arzt hier, der weiß, womit ich diesen Juckreiz loswerde?

lKe osanga r@eal


Geh zu nem anderen Hautarzt.

niovAo69


Hört sich schon schwer nach einem Ekzem bzw. Neurodermitis an. Ich habe/hatte auch ein Ekzem an Scrotum/Penis, momentan ist es ganz o.k.

Geh zu einem Hautarzt mit Erfahrung auch in Geschlechtskrankheiten. Normalerweise hilft eine relativ schwache Hydrocortisonsalbe ganz gut.

MCsEinwsam


wenn Du eine trockene Haut hast, was hast Du dagegen getan?

Trinkst Du mehr?

Cremst Du täglich ein?

B=odhrxan


Sag mal Deiner Mutter, sie solle einen anderen Weichspüler verwenden.

b#mexd


Hallo,

hört sich nach empfindlicher Haut an.

Von daher: KEIN Weichspüler ]:D

Wenn die Freundin nach dem Sex auch Jucken verspürt, kann es schon eine Infektion sein ... irgendwas kleines "harmloses".

Versuch es doch mal ein paar Tage mit "Fußpilzsalbe" (Canifug, Canesten), morgens und abends dünn auf Penis, Hodensack und Innenseiten der Oberschenkel auftragen ...

lg.

t^hean]o|nym3


@ MsEinsam:

Creme ihn nach dem Duschen immer schön ein.

Naja, dann suche ich mir mal einen Hautarzt raus, der nicht allzu weit weg ist.

b8med


Hallo,

Creme ihn nach dem Duschen immer schön ein.

hmmm, kann auch eine Ursache für "Juckreiz" sein, je nachdem, was in der Creme so alles drin ist.

Ich empfehle "Oleobal"-Bazezusatz, kann man auch direkt auf die Haut geben ... und dann wird er "flauschig weich" ;-D :p>

lg.

K4aro o%n


Ich würde mir nicht irgendwelche Cremen an den Pimmel schmieren, die Haut ist dort sehr empfindlich. Lieber mehr trinken, die Gegend gut waschen und bis auf weiteres mit Kondom. Liegt evtl. auch an der Frau.

S+prjiQthex200


Schon seit circa 12 Jahren habe ich einen nie aufhörenden Juckreiz am Penis

ich bin erst 15

bei diesen Aussagen tippe ich eher auf extrem trockene Haut, bzw. noch eher eine Allergie auf Waschmittel oder Weichspüler.

Der Juckreiz bei der Freundin muss dann aber schon etwas anderes sein...

k6amMifllxen


hallo, auch ich habe dieses problem zwar erst seit 2 wochen. es ist sehr unangenehm, habe auch viele salben probiert, kein positives ergebnis. halte mich immer sehr sauber in diesem bereich, habe seit jahren immer dieselbe douchecreme.

nun habe ichs mit kamillen-extrakt probiert,es brennt zuerst fürchterlich aber beim abklingen kommt so ein lustgefühl auf so dass

der penis steif wird, die wirkung von der kamille hält ca . 2 tage an, nach der behandlung mit zinksalbe.

wenn jemand ein besseres rezept hat wäre ich dankbar

k amil`len


hallo ich bin es nochmal, habe dieses fürchterlich jucken weg, und zwar so immer jeden tag sehr sauber waschen inkl. schwanz und eichel

danach mit kamillen extrakt und jetzt kommt das wichtigste gut trocknen und danach der ganze bereich mit babipuder betupfen das wenn nöticg ,bei auftrtender feuchtigkeit wiederholen und weg ixt der schreck....ja keine salben trocken halten ist wichtig :)=

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH