» »

Zu kleine Hoden

R=efliects hat die Diskussion gestartet


Hallo!!

Wer kann mir helfen, eine Klinik/Arzt zu finden, die/der sich mit Hodenvergrößerung durch Silikonimplantate auskennt?

Finde meine Hoden super zu kein, ca 2 cm und überlege seit zwei Jahren was ich machen soll. Habe dann von diesen Implantaten gelesen, die um die Hoden befestigt werden, aber weiß jetzt nicht wo ich mich da erkundigen kann!

Freue mich auf einen Antwort, wenn jemand etwas darüber weiß!!!

Lieben Gruß

Paco

Antworten
S.uper_ - Mawrkuxs


Re......"

Wie groß sind denn deine Hoden? Sind sie Pflaumengroß oder kleiner. Man sagt die Hoden haben generell Pflaumengröße.

RGefle"cxts


Hallo!

Nein so groß wie Pflaumen sind die nicht! Eher wie so Weintrauben ganz schrecklich!

B-igNic@kxXXY


und?

Was hast du für ein Problem damit?

Wieso willst du unbedingt an dir herumschneiden lassen, vor allem an deinen Hoden?

So ein Eingriff ist auch nicht ganz lustig, vor allem bis dir Narbe/n wieder verheilen.

Wenn es nicht sein muss, dann lass es doch, was ist denn so schlimm, wenn deine Hoden klein sind?

RaefhleXctxs


Ganz einfach, habe es mir wirklich lange genug überlegt und hatte auch schon einmal Seiten darüber im Internet gefunden. Es war ein Urologe in Berlin, habe aber alles gelöscht und nu steh ich da mit meinem Talent. Habe wirklich keine Lust mehr, das ich mir von anderen sagen lassen muß, wie kleine die sind und außerdem, muß ich die Hoden ständig von der Bauchdecke in den Hodensack zurück drücken. Wäre ganz nett, wenn jemand ihrgend welche Infos dazu hat!! Bitte, bitte!!!!!!!!!!!

jvaxmbxoo


zu klein ???

wie alt bist du denn ???

R5efl)ectxs


Hallo!

Ich bin 25!!! Und da brauche ich nicht mehr zu warten, da tut sich nichts mehr!

wriTen>-bxoy


arzt

also wenn sie sich immer noch in den bauchraum zurück ziehen mit 25, solltest du mal zum arzt gehen, denn dort ist es ihnen auch viel zu warm und sie können langzeitig geschädigt werden.

LaBor;no XXLbuxried


@Pflaumenhoden

Jetzt macht mal 'nen Punkt. Generell pflaumengross :-D Ich meine, wenn Ihr bei Schwanzgrössen schon auf Pornostars bezug nehmt, dann doch bitte bei Hodengrössen auch! Und da haben die wenigsten pflaumengrosse Hoden. Oder hab' ich bisher nur Mega-Pflaumen gesehen?

Wegen der Bauchhöhlen-Geschichte kannste aber tatsächlich mal zu Arzt gehen, würde ich zustimmen.

J1ohnb^oxy


Re:zu kleine Hoden

Ich kann ihn voll verstehen,habe das gleiche problem!bin mittlerweile über 40 aber es kann sich keiner vorstellen wie man darunter leidet.Beim baden wurde mit dem Finger auf mich gezeigt,bei jeder besprechung im Betrieb wird Dir auf die Hose geschaut usw.usw.Das nagt schon sehr am Selbstwertgefühl(mittlerweile ist es bei 0)Ich suche auch verzweifelt nach einer Lösung , also bitte helft uns doch weiter.

C{hristi}an1x974


@ Super - Markus

Vielleicht meintest Du Trockenpflaumen ???

Entschuldigung, wollte mich über das Problem nicht lustig machen *schäm

Ich denke, eher die Größe eines Taubeneies trifft's eher. Und die Hosenbeule...hab' da leider auch so 'ne Fixierung aber oft ist's der Schwanz oder der ganze Sack und nicht unbedingt die Hoden, die sich da beulen...

jboe6_jo


Hi Reflects

Du solltest auf jeden fall zum Urologen gehen, der kann Dir bestimmt weiter helfen.

Er kann Dir auch sagen, oder raten an wenn Du dich dann noch wenden kannst.

Lasse Dir aber ein Überweisungsschein geben, sonst kannste Dir ja gleich deine Eier vergolden lassen.

Überall zahlst Du ja sonst'n 10ner, und dann hast Du gleich noch ein Problem, notorische ebbe in der Geldbörse.

Viel glück bei deinem Vorhaben, und übrigens meine Eier haben so ca. Taubeneigröße.( 4,5-5 cm ) ;-)

Joe

B~abYyfac<e3x6


Klinefelter Syndrom

Hi!

also ich kenne eure Problem. Vielleicht habt ihr das Klinefelter Syndrom, dann habt ihr nämlich kleine Hoden, manchmal auch einen kleinen Schwanz (muss nicht sein), häufig wenig Körperbehaarung, sehr recht jung aus, manchmal seit ihr auch recht groß? Na, wenn das zutrifft dann mailt mal, ich kann euch helfen.

babyface

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH