» »

Stimulation der Prostata beim Fahrradfahren

MMausm&a]nn hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich brauche bitte mal einen Rat, beziehungsweise Eure Erfahrungen.

Am 1. Mai haben wir seit längerem mal wieder eine ausgiebige Fahrradtour gemacht. Bereits nach wenigen Kilometern merkte ich, dass meine Dammregion kribbelte und das regelrecht unangenehm wurde. Als ich dann bei einer Pause vom Rad stieg war mein Glied regelrecht taub und diese Taubheit erstreckte sich weiter über die Hoden und bis in den Damm. Meine Unterhose war vorne recht feucht und ich war doch etwas irritiert. Ein Besuch beim Urologen stand sowieso mal wieder an und so ging ich dann Anfang dieser Woche auch endlich mal wieder hin, auch wenn ich dieses Fingern nicht besonders mag, aber da muss man(n) halt durch. Meinen Doc habe ich dann auf dieses Erlebnis angesprochen und er meinte, das sei nicht besonders ungewöhnlich und viele Männer hätten dieses Problem. Es gäbe spezielle Fahrradsättel, die hier zumindest teilweise Linderung verschaffen würden.

Beim routinemäßigen Abtasten der Prostata drückte er dann recht lange und intensiv darauf herum was zur Folge hatte, dass ich eine leichte Errektion bekam und Prostataskret aus meiner Harnröhre lief. Mir war das sehr peinlich, hatte ich es doch so noch nie erlebt.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Ich freue mich über jede - aber bitte ernst gemeinte - Antwort.

Viele Grüße vom Mausmann ???

Antworten
C4at[exlyn


Glaubst du jetzt das du durch das Fahrradfahren empfindlicher an der Prostata geworden bist? Denn das man als Mann eine Errektion bzw. sogar durch die Prostatastimulation kommen kann ist nichts ungewöhnliches. Wahrscheinlich (so gut kenne ich mich dann auch wieder nicht aus ;-) ) ist das nicht bei jedem so.

Ich finde das aber total toll, da eröffnen sich wieder ganz neue Möglichkeiten. :)^ x:)

M8aus:manxn


Hallo Catelyn,

also ich mache nicht regelmäßig längere Fahrradtouren, deshalb kann ich das bisher auch noch nicht wirklich beurteilen. Klar, die Prostata ist ein Sexualorgan und lässt sich natürlich stimulieren. Aber wie gesagt, auf dem Fahrrad ist mir das bisher noch nie passiert und auch beim Urologen - ausser bei dieser letzten, intensiveren Untersuchung - nicht. Beim Sex turnt mich ein Finger im Po übrigens eher ab, was meine Frau nicht wirklich versteht, denn .............Aber das ist ein eigenes Thema und gehört nicht in die "Urologie".

Danke für Deine Antwort und liebe Grüße

Der Mausmann

CJa'telyxn


Wenn sich plötzlich was verändert ist man schon mal verunsichert/macht sich seine Gedanken. Aber der Körper verändert sich ja bekanntlich sein Leben lang.

Als (Themen ferneres ;-) ) Beispiel: Ich habe bei der Selbstbefriedigung und auch beim Geschlechtsverkehr "nur" einen Orgasmus gebraucht. Für einen zweiten musste immer etwas Zeit vergehen, sonst ging einfach nichts. Und eines Tages beim Geschlechtsverkehr mit meinem Freund bekam ich einen Orgasmus und stellte fest >ich brauche jetzt sofort einen zweiten!< Und sogar ein Dritter folgte hinterher. Das ist mir noch NIE passiert so und ich war ganz schön irritiert. Und jetzt ist es wirklich so das ich immer wieder mal mehrere brauche.

Das natürlich dein Damm und dein Glied beim Radfahren taub werden ist sicherlich nicht sehr angenehm. Aber wenn der Urologe sagt das das überhaupt nicht ungewöhnlich ist, würde ich mir auch keine all zu großen Gedanken machen..

Und das mit der Prostata und dem Po... mein Partner will das auch nicht. :=o Dabei hat er es ja noch nicht mal probiert und weiß gar nicht ob es ihm nicht doch gefallen könnte. :=o Aber ich kann ihn dazu ja nicht zwingen und jeder hat seine persönlichen Grenzen.

Ich hoffe es meldet sich noch jemand dem es so ähnlich geht wie dir und dir deine eventuellen Sorgen/Ängste nimmt. @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH