» »

Penistorsion?

ATnth[onyíx16 hat die Diskussion gestartet


Es ist etwas schwierig dieses Problem so zu beschreiben, dass ihr es euch bildlich vorstellen könnt, aber ich werde es mal versuchen: Mein Penis ist verdreht. Auf den ersten Blick sah es so aus, als würde die Eichel einfach um etwa 45° (im Uhrzeigersinn) verdreht am Schaft stehen.

Als ich es aber von allen erdenklichen Perspektiven betrachtete, fiel mir auf, dass nicht nur die Eichel schief steht, sondern auch die Schwellkörper (oder wie oben gennant: Schaft) etwas verdreht erscheinen.

Als eine Art "Test" habe ich versucht, meinen Penis im steifen Zustand sanft in den geraden Normalzustand zu drehen, was mir auch gelungen ist, und da war deutlich erkennbar, dass vielmehr die Schwellkörper als die Eichel "verdreht" sind, allerdings auch die Eichel minimal verquer ist.

Ich weiß das klingt dubios und schwer vorstellbar, aber wenn ich mich während einer Erektion geradestehend im Spiegel betrachte, ergibt sich ein etwas verzerrtes Bild meines Penis.

Ich denke nicht dass diese Verdrehung(en) den Sex erschweren oder gar unmöglich machen, aber es sieht einfach eigenartig aus und es gefällt mir nicht. Nun würde mich interessieren, ob sich hier im Forum jemand mit diesem Problem auskennt bzw. selbst hat, und ob man es behandeln kann/muss/sollte.

Danke im Voraus.

:-)

Antworten
1(von5000 )Robexrt


Na ja, wenn ich mir meinen so ansehe, ist der Harnröhrenausgang auch nicht exakt senkrecht zur Körperachse ausgerichtet. Ich habe damit aber kein Problem und vermutlich interessiert es die Mädels auch nicht wirklich. So etwas Besonderes hat eben nicht jeder. Der Zusatz in meinem Namen 1 von 5000 zeugt auch von so einer Besonderheit. Das Besondere an mir ist, es fehlt etwas. Ich habe seit meiner Geburt nur den rechten Hoden. Früher hat mich das oft belastet. Inzwischen ist das kein Problem mehr für mich. Ich gehe damit mittlerweile echt offen um. Und eines ist wohl sicher. Ein fehlendes "Ei" fällt wohl eher auf als ein verdrehter Penis. Stell Dir mal einen Knoten darin vor. Neee, nicht jetzt Krebs sondern so wie beim Schuhe anziehen ;-)

Werde oder bleib ein fröhlicher Mensch.

wünscht Robert

Ian-Ko7g Nixto


....also ich würde sagen, dass das unter "meine Augen sind zu klein", "mein Mund zu groß" etc.

fällt.

Wer ist schon perfekt?

Und Frauen wird das ungefähr genauso stören wie andere Körperteile von Dir, die nicht perfekt sind.

Das Gesamtwerk passt und trifft den Geschmack.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH