» »

Schmerzen nach Hodenfixierung

1$biPnrat$loxs1 hat die Diskussion gestartet


hallo leute.

wie manche von euch ja wissen, bin ich vor genau 2 wochen am rechten hoden operiert worden, weil ich immer wieder teiltorsionen hatte. aber seit gestern treten bei mir auf einmal wieder die gleichen schmerzen auf, die ich vor der hodenfixierung hatte. bis gestern hatte ich diese 2 wochen lang nie schmerzen gehabt und jetzt fängt es wieder an. die schmerzen dauern nur ein paar sekunden und verschwinden dann wieder, bis sie irendwann im verlauf des tages wiederkommen. ist das normal, oder ist es möglich, dass sich diese fixierungsdinger wieder gelöst haben? ich habe große angst dass die OP nichts geholfen hat und ich vielleicht nochmal operiert werden muss. bitte um schnelle antwort :-/ :-/

Antworten
Bjav8aria2nLion


Hey, also die Fixierung kann sich bestimmt nicht mehr lösen, da brauchst du dir keine Sorgen machen.

Mir wuden selber beide Hoden fixiert und hatte hinterher immer noch des öfteren Schmerzen.

Obwohl der linke Hoden bei mir bei einer ambulanten OP ein paar Wochen später erst fixiert wurde weils nicht akut war, hatte ich diese Schmerzen hinterher auch noch mindestens ein Jahr.

Ich bin nicht mehr zum Arzt gegangen weil ich einfach Angst hatte wieder auf den OP Tisch landen zu müssen und irgendwann wars dann vorbei mit den Schmerzen.

Du kannst ja mal beim Arzt vorbei schauen um auf nummer sicher zu gehen. Aber solange die Schmerzen auszualten sind musst du dir keine großen Sorgen machen, weil das braucht wirklich seine Zeit ich weiß von was ich rede.

Wenn du noch fragen hast frag einfach!! *:)

1Rbinr)atl7os1


herzlichen dank für deine antwort :-) das hört sich schon mal gut an :-) am montag hab ich nen termin beim uro, um eben nachzusehen ob alles ok ist :D

1=binraotlos1


also ich war beim arzt und er meinte es sei alles ok.

noch eine frage: wann kann ich wieder mit sex bzw. sb anfangen? :=o meine freundin weiß von all dem nichts und naja, ich musste mich immer wieder rausreden :=o

1[bi|nragtlosx1


vll sollte ich noch dazu sagen, dass ich die letzten tage keine schmerzen mehr hatte. schwellung ist auch so gut wie weg und der urologe meinte, dass die schmerzen vom rücken kommen können, was mich auch nicht wundert, weil ich viel zeit am pc verbringe und siehe da, keine schmerzen mehr ;-)

Bra`va1rianLAion


Wenn du keine größeren Schmerzen mehr hast kannst du natürlich wieder anfangen mit Sex und Sb. Weil es ist ja doch schon einige Wochen her. Da kanns normal kein problem mehr sein. Ausser es fängt richtig an zu schmerzen dann solltest du lieber aufhören, was ich aber nicht glaube. Ich hab nach ca. 3 Wochen wieder angefangen mit SB.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH