» »

Während Selbstbefriedigung Blut am Penis

sPmilbey8x6 hat die Diskussion gestartet


Hallo Forum,

ich bin 25 Jahre alt und habe ziemliche Panik gerade. Gestern Abend während der SB hatte ich auf einmal Blut am Penis. Ich hatte sofort aufgehört und das Blut weggemacht. Es war gar nicht wenig. Ich habe sofort nachgesehen aber ich konnte keine offensichtliche Verletzung entdecken. Nachdem alles wieder sauber war, war auch keine Blutung mehr um festzustellen, woher und warum. Ich bin gleich auf das WC gegangen und der Urin war auch normal. Denke nicht, dass es von innen kam denn das hätte doch geschmerzt oder? Mein Vorhautbändchen ist auch ein wenig zu kurz denke ich. Meine Vorhaut geht maximal zum Eichelrand. Kann das die Ursache sein? Schmerzen sind keine vorhanden. Kann es eine geplatzte Ader sein oder doch etwas schlimmeres? Das ist das erste mal, dass mir das passiert ist. Ich mach morgen gleich einen Termin beim Urologen, bin aber ziemlich angespannt zurzeit. Weiß jemand vielleicht, was das sein könnte?

Danke für die Hilfe...

LG, Smiley86

Antworten
B"irdg007


Hallo Smiley,

meinst du, dass du deine Vorhaut nur bis zum Eichelrand zurückziehen kannst – also nicht komplett über die Eichel? Deiner Beschreibung nach kann ich mir am ehesten vorstellen, dass dein Vorhautbändchen irgendwo eingerissen ist. Auch bei einer kleiner Verletzung kann es da schon zu starken Blutungen kommen.

Sicherlich ist aber eine ärztliche Abklärung anzuraten!

Bird

sHmil9eyx86


Hallo Bird007,

Danke für deine Info. Die Vorhaut lässt sich soweit zurückschieben, dass die Eichel frei ist. Zum Ende der Eichel. Sie geht schon noch ein bisschen weiter zurück, da muss ich aber nachhelfen und auch nicht sehr weit mehr. Reinigungsmäßig habe ich keine Schwierigkeiten. Einen Arzt werde ich morgen sofort anrufen. Das mit dem Bändchen klingt in meinem Fall gar nicht so unwahrscheinlich, habe aber trotzdem panische Angst, dass es etwas schlimmeres ist.

Vielen Dank für deine Hilfe.

LG, Smiley86

B:ird0707


Hey Smiley,

wenn es das Bändchen wäre, dann solltest du auch eine (noch) gerötete/wunde Stelle sehen. Schau mal was der Arzt sagt!

Bird

sTmileEyx86


Hallo Bird,

ich hab mal nachgesehen. Das Bändchen hat ganz normal ausgesehen, nur innen an der Vorhaut ist eine leichte Rötung. Kann die Vorhaut innen vielleicht leicht gerissen sein? Bin schon ein wenig verzweifelt was dass sein könnte.

LG, Smiley86

B<ird0D07


Hey Smiley,

natürlich kann es auch an einem Riss in der inneren Vorhaut liegen. Allerdings blutet diese nach meiner Erfahrung nicht so sehr wie von dir beschrieben. Wie gesagt: Kläre es bei einem Arzt ab!

Bird

sVmil*eByZ86


Hallo Bird,

hab für morgen einen Termin bekommen. Die Dame mit der ich telefoniert habe, klang auch so als ob es dass nicht gibt was mir ehrlich gesagt, panische Angst macht :(

Danke für die Info jedenfalls.

LG, Smiley86

s1mKiley8x6


Hallo Bird,

habe gerade den Arztbesuch hinter mir und er konnte noch einen kleinen Riss an der Vorhaut erkennen. Ist aber schon ganz gut verheilt hat er gemeint. Bräuchte noch 2 Tage Pause aber Salbe ist keine mehr nötig. Hat dann gleich noch einen Ultraschall von Nieren und Hoden gemacht, sah alles super aus meinte er sowie auch einen Urin Test. Glück gehabt ;-)

Danke für deine Infos nochmals.

Lg, Smiley86

Bbirdx007


Freut mich für dich!

Bird

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH