» »

Blut im Sperma?!

AJle4xej hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich heiße Alexej und bin 16 Jahre alt.

Vor 4 Tagen hatte ich eine Hodentorsion op (linker Hoden) und gestern (also am Samstag) dufte ich endlich nach Hause.

Heute am Mittag habe ich mir vorgenommen zu Masturbieren und als ich fertig war, war mein Sperma (nur ein Paar tropfen) mit Blut vermischt ! :-o . Ich habe mich ein wenig erschrocken...

Aber kann es sein , dass es noch wegen der Op ist , da noch mein linker Hoden und die linke Hodensack Hälfte zum Teil Angeschwollen ist ???

Ich freue mich, wenn ihr schnell Antwortet

MfG Alexej

Antworten
T1OFxU


Ich kann Dir schlecht helfen, aber für mich klingt das nach zu früh wieder angefangen :-/ ":/ :)*

Würde auf jeden Fall morgen früh gleich zum Arzt :)*

S/mi6l,li2


Haben die Ärzte nichts gesagt, wie lange du pausieren sollst?

Srmillxi2


Huch, zu früh abgeschickt..

Würde ja sagen: So lange da noch was geschwollen ist, auf jeden Fall Hände weg.

AUlexexj


Ne, haben sie nicht.

Shmi4llix2


4 Tage sind ja noch gar nichts – nach jeder OP soll man ja eigentlich eine Woche keinen Sport machen. Also schonen. Das gehört dann auch erst mal dazu ;-) Wenn du jetzt keine Schmerzen hast oder anschwillt, dann würd ich es mal dabei belassen. Sobald sich aber Probleme einstellen, auf jeden Fall gleich zum Arzt. Und ansonsten erst mal Hände weg.

M9atzexG


Junge Junge, eine OP am Sack und 4 Tage später schon wieder die Palme schütteln und sich wundern.

Also ich hätte bestimmt 2 Wochen keine Lust, das hat doch bestimmt wehgetan ":/

Sgerenit]y_OfZireifly


da hattest du es aber eilig ^^ wider los zu legen. ja lass mal lieber noch n paar tage pause dachte grade auch du hast doch bestimmt noch schmerzen oder beschwerden? wenn es ert 4 tage her ist.

A^lexxej


Schmerzen hab ich gar keine ... naya .. vielleicht ganz ganz minimale, wenn ich schnell aufstehe .. aber sonst nicht .

Die einzige Beschwerde die ich habe , ist die, dass die linke Hälfte halt noch angeschwollen und die Hodensackhaut hart ist...

aber der Urologe hat gesagt, dass die haut bzw das ganze ei mit der Zeit sich lockert und abschwillt...

S[erenit`y_firexfly


ja aber das dauert ein bisschen. brauhct eben zeit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH